Google-Suchindex [canonical_link]

Reichen Sie das Attribut „Google-Suchindex“ [canonical_link] für Produkte ein, die für kostenlose Produkteinträge auf Google infrage kommen, damit Ihre Produkte mit der richtigen URL im Suchindex von Google assoziiert werden. Die URL in diesem Attribut wird nicht angezeigt, sorgt aber dafür, dass Google ein besseres Verständnis für das Produkt erhält.

Das Attribut „Google-Suchindex“ [canonical_link] funktioniert ähnlich wie das Markup-Tag für die „kanonische URL“. Sie können damit beeinflussen, welche URLs in unserem Websuche-Index für Ihre Produkte verwendet werden.

Wenn Sie Tracking-Parameter oder Parameter zur Auswahl von Varianten im Attribut „Link“ [link] oder „mobiler Link“ [mobile_link] verwenden, empfehlen wir die Verwendung des Attributs „Google-Suchindex“.

Beispiel: Sie verkaufen Sofas, die nach Farbe und Größe variieren. Über das Attribut „Link“ [link] können Sie eine URL für die Landingpage jeder Variante angeben. Mit dem Attribut „Google-Suchindex“ [canonical_link] können Sie alle Produktvarianten mit der Landingpage des Basisprodukts verknüpfen, für das vorab keine Variantenparameter wie Größe oder Farbe ausgewählt wurden. URLs, die vom Crawler der Google-Websuche gefunden werden, führen in der Regel zu einem einzigen Basisprodukt und es werden vorab keine Parameter ausgewählt.
 

Anwendung

Optional für jedes Produkt

Geben Sie mit dem Attribut „Google-Suchindex“ [canonical_link] an, welche URL Google beim Abgleich Ihrer Produkt-Landingpages mit dem Suchindex verwenden soll. Wenn Sie keinen kanonischen Link angeben, legt Google beim Crawlen Ihrer Website automatisch eine URL fest, die als kanonischer Link am repräsentativsten scheint.

Wenn Sie im Markup Ihrer Produkt-Landingpage bereits eine URL für den Google-Suchindex angeben, müssen Sie das Attribut „Google-Suchindex“ [canonical_link] nicht einreichen. Wenn Sie für beides Werte angeben und diese nicht übereinstimmen, wählt Google einen Link anhand von internen Signalen aus.

Sie können auch das Meta-Tag "noindex" in den HTML-Code Ihrer Landingpage aufnehmen, um zu verhindern, dass Ihre Seite gecrawlt und dem Web-Index hinzugefügt wird.

Format

Beachten Sie folgende Formatierungsrichtlinien, damit Google die von Ihnen eingereichten Daten nachvollziehen kann:

Hier finden Sie Informationen dazu, wann und wie Sie Werte auf Englisch einreichen können.

Typ URL (einschließlich http oder https), nur ASCII-Zeichen und RFC-3986-konform
Begrenzung 1–2.000 Zeichen
Wiederkehrendes Feld Nein
Dateiformat Beispieleintrag
Text (TSV) http://www.example.com/writing/google-pens
XML (Feeds) <g:canonical_link>http://www.beispiel.de/schreibgeraete/google-stifte</g:canonical_link>
Informationen zur API-Formatierung finden Sie unter Content API for Shopping.

Richtlinien

Indem Sie die folgenden Richtlinien beachten, sorgen Sie dafür, dass die von Ihnen eingereichten Produktdaten von hoher Qualität sind.

Mindestanforderungen

Folgende Anforderungen müssen erfüllt sein, damit Ihr Produkt beworben werden kann. Wenn Sie diese Anforderungen nicht erfüllen, wird Ihr Produkt abgelehnt. Sie erhalten in diesem Fall auf der Seite "Diagnose" Ihres Merchant Center-Kontos eine Mitteilung.

  • Der Attributwert muss den Anforderungen für kanonische URLs entsprechen. Weitere Informationen zu den Anforderungen an URLs für den Google-Suchindex
  • Der Link muss mit https (bevorzugt) oder http beginnen und RFC-3986-konform sein. Beispiel: https://www.beispiel.de/schreibgeraete/fiji-stifte.
  • Verwenden Sie Ihren bestätigten Domainnamen. Beim Domainnamen muss es sich um den Namen handeln, der während der Einrichtung Ihres Kontos oder über den Tab „Bestätigung der Website“ bestätigt wurde. Weitere Informationen zum Bestätigen und Beanspruchen von Domainnamen
  • Sorgen Sie dafür, dass die kanonischen URLs von Google gecrawlt werden können. Achten Sie zum Beispiel darauf, dass Ihre robots.txt-Datei richtig konfiguriert ist. Andernfalls wird Ihre Landingpage nicht in den Suchergebnissen angezeigt. Weitere Informationen zu robots.txt-Dateien
  • Ersetzen Sie alle Symbole oder Leerzeichen durch URL-codierte Elemente. Wenn Ihre URL beispielsweise das Symbol & enthält, ersetzen Sie es durch %26.
  • Reichen Sie nur ein Google-Suchindexattribut für Ihr Produkt ein. Wenn Sie für denselben Artikel mehrere Google-Suchindexattribute angeben, wird nur eines davon angewendet.

Empfehlungen

Mit folgenden Empfehlungen können Sie die Leistung Ihrer Produktdaten über die grundlegenden Anforderungen hinaus optimieren.

  • Verwenden Sie eine gleichbleibende URL für den Google-Suchindex. Die angegebene URL sollte sich nur dann ändern, wenn sich auch Ihre Landingpage geändert hat. Verwenden Sie keine URLs mit Zeitstempeln oder Elementen, die sich jedes Mal ändern können, wenn Sie Produktdaten einreichen.
  • Bei jeder Änderung an Ihrer URL muss Ihre Landingpage ausgewertet und gecrawlt werden. Dieser Prozess könnte Ihre Server unnötig belasten.
  • Verwenden Sie als Ziel für diesen Link eine Landingpage, deren URL keine Parameter enthält. Wenn Parameter festgelegt sind, wird das Crawling der URL durch Google möglicherweise ineffizient und die gewünschte URL eventuell ausgeschlossen.
  • Verwenden Sie keine vorausgewählten Varianten. Der Link für den Google-Suchindex zu Ihrer Landingpage sollte keine vorausgewählten Varianten enthalten.
  • Verwenden Sie keine Tracking-Parameter in Links für den Google-Suchindex. Tracking-Parameter werden womöglich von Googles Web-Crawler entfernt, sodass kein präziser Abgleich Ihrer Produkte mit dem Suchindex möglich ist.
  • Verwenden Sie nicht das Attribut für die Ads-Weiterleitung in den Links für den Google-Suchindex. Andernfalls werden Weiterleitungen von Googles Web-Crawler womöglich nicht erfasst und Ihre URL nicht in den Suchergebnissen angezeigt.

Beispiele

Varianten

Wenn Sie mehrere URL-Varianten desselben Produkts haben, z. B. ein Kleid in mehreren Farben oder Größen, können Sie das Attribut „Google-Suchindex“ [canonical_link] so festlegen, dass alle Varianten des Produkts zu einem einzigen Basisprodukt ohne vorausgewählte Varianten führen, so wie in den folgenden Beispielen:
Produktdaten für ein blaues Kleid Größe S
Attribut Wert
Farbe [color] Blau
Größe [size] S
Link [link] https://beispiel.de/kleid/blau-s
Google-Suchindex [canonical_link] https://example.com/dress
Produktdaten für ein grünes Kleid Größe L
Attribut Wert
Farbe [color] Grün
Größe [size] L
Link [link] https://beispiel.com/kleid/gruen-l
Google-Suchindex [canonical_link] https://example.com/dress
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben

true
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
71525
false