Benachrichtigung

In dieser Hilfe finden Sie Inhalte zu Merchant Center Next sowie zum klassischen Merchant Center. Ein entsprechendes Logo am Anfang der Artikel zeigt zweifelsfrei an, auf welche Version des Merchant Center jeweils Bezug genommen wird. 

Einen tabulatorgetrennten Datenfeed erstellen

Benutzerdefiniertes Symbol für Artikel-Header im klassischen Merchant Center

In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie einen tabulatorgetrennten Datenfeed mit einem Tabellenkalkulationsprogramm erstellen. Wenn Sie lieber mit einem Textverarbeitungsprogramm arbeiten, können Sie diese Schritte überspringen. Lesen Sie sich aber auf jeden Fall die unten aufgeführten Anforderungen an Formate durch.

Eine Anleitung zum Erstellen eines Feeds mit Google Tabellen finden Sie unter Produktdaten in Google Tabellen festlegen. In der Spezifikation für RSS 2.0 und der Spezifikation für Atom 1.0 erfahren Sie, wie Sie einen XML-Datenfeed erstellen.

Datenfeed-Beispieldateien
Sie können sich beim Erstellen Ihres Feeds an unserer Beispieldatei Tabulatorgetrennt (.txt) orientieren.

Datenfeed erstellen

Schritt 1: Tabellenkalkulationsprogramm öffnen

Mithilfe eines Tabellenkalkulationsprogramms wie Microsoft Excel können Sie ganz einfach einen Feed erstellen und in das passende Format konvertieren.

Schritt 2: Kopfzeile erstellen

Geben Sie in die erste Zeile der Tabelle die Namen der Attribute ein, die Ihre Produkte beschreiben. Verwenden Sie pro Attribut eine Spalte. Für das Hinzufügen hochgradig strukturierter Informationen für Shopping-Anzeigen oder kostenlose Einträge gibt es zwei Arten von Attributen:

  1. Erforderliche Attribute
  2. Empfohlene Attribute

Produkte, bei denen erforderliche Attribute fehlen, werden nicht verarbeitet. Anders sieht es aus mit Produkten, bei denen empfohlene Attribute fehlen: Sie werden trotzdem verarbeitet, wir empfehlen Ihnen aber dringend, auch diese Attribute anzugeben. Das erhöht die Chancen, dass Ihre Produkte in relevanten Suchergebnissen angezeigt werden. Die für Ihr Zielland erforderlichen Attribute können Sie der Produktdatenspezifikation entnehmen. Wie eine Kopfzeile aussehen kann, zeigt das folgende Beispiel:

  A B C D E F G H
1 ID [id] Titel [title] Beschreibung [description] Preis [price] Zustand [condition] Link [link] Verfügbarkeit [availability] Bildlink [image_link]
2                
3                

Schritt 3: Artikelinformationen eingeben

Geben Sie in die Zeilen unterhalb der Kopfzeile Informationen zu Ihren Produkten für die ausgewählten Attribute ein. Verwenden Sie für jedes Produkt eine separate Zeile und geben Sie die jeweiligen Informationen in die entsprechenden Spalten ein. So sollte die Beschreibung des Produkts in der Spalte „Beschreibung [description]“ angegeben werden. Wenn für ein Attribut kein Wert vorhanden ist, können Sie die entsprechende Zelle leer lassen.

  A B C D E F G H
1 ID [id] Titel [title] Beschreibung [description] Preis [price] Zustand [condition] Link [link] Verfügbarkeit [availability] Bildlink [image_link]
2 123-uk Plüschbär Ein gelber Teddybär 12 new http://www.beispiel1.de in_stock http://www.beispiel.de/bild1.jpg
3 1246 Mixer Mixer mit 12 Geschwindigkeitsstufen, schwarz 24.99 used http://www.beispiel2.de in_stock http://www.beispiel.de/bild2.jpg

Schritt 4: Tabelle konvertieren

Die meisten Tabellenkalkulationsprogramme ermöglichen das Exportieren von Daten in eine tabulatorgetrennte Datei. Durch eine der folgenden Optionen wird eine Datei mit der Endung „.txt“ erstellt. Dies ist die Datei, die Sie im Google Merchant Center einreichen müssen.

  • Für Microsoft Excel: Wählen Sie im Menü Datei den Befehl Speichern unter aus, geben Sie das Dateiformat an und speichern Sie die Datei als tabulatorgetrennte Textdatei (.txt). Dazu wählen Sie im Drop-down-Menü Dateityp die Option Text (Tabstopp-getrennt) (*.txt) aus.
  • Für Google Tabellen: Sie können Ihre Google-Tabelle ganz einfach direkt in das Merchant Center hochladen und einen laufenden geplanten Upload festlegen. Alternativ können Sie Ihre Datei auch folgendermaßen herunterladen: Öffnen Sie das Menü Datei, klicken Sie auf Herunterladen als und wählen Sie Tabulatorgetrennte Werte (.tsv, aktuelles Blatt) aus. Wählen Sie dann im Browsermenü Datei den Befehl Speichern unter aus, um die Datei als Textdatei (.txt) zu speichern.

Wenn Sie bereits einen Feed in Ihrem Merchant Center-Konto registriert haben, verwenden Sie den Dateinamen, den Sie während des Einrichtungsvorgangs angegeben haben.

Schritt 5: Datenfeed senden

Prüfen Sie, ob Ihre Datei unsere nachstehenden Formatanforderungen erfüllt, und laden Sie sie hoch.

Formatanforderungen

War das hilfreich?

Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü