Administratorhandbuch zur Barrierefreiheit

Diese Seite richtet sich an G Suite-Administratoren. Wenn Sie kein Administrator sind, finden Sie im G Suite-Nutzerhandbuch zur Barrierefreiheit weitere Informationen.

Hier finden Sie eine Zusammenfassung der Bedienungshilfen für die G Suite und andere Google-Dienste. Weitere Informationen

Standardmäßig sind die einzelnen Abschnitte unter den Überschriften ausgeblendet. Wenn Sie den gesamten Artikel öffnen möchten, klicken Sie auf Alle öffnen.

Alle öffnen  |  Alle schließen

Hinweise

Die Strategie von Google zur Barrierefreiheit
Das Ziel von Google ist es, sämtliche Informationen für alle Nutzer zugänglich zu machen. Das schließt auch Menschen mit Behinderungen wie Sehstörung, Farbschwäche und Schwerhörigkeit ein.
Dieses Ziel möchten wir so erreichen:
  • Barrierefreie Google-Produkte bieten
  • APIs und Dienste zur Barrierefreiheit für Android- und Chrome OS-Plattformen entwickeln
  • Offene Standards unterstützen, damit alle mobilen Produkte sowie deren Webversionen über alle verfügbaren Technologien zugänglich sind

Für G Suite-Nutzer ist es wichtig, jederzeit zusammenarbeiten zu können. Daher investieren wir in die Entwicklung, um diese Zusammenarbeit möglichst barrierefrei zu gestalten.

Ein Leitsatz bei Google ist, sich auf den Nutzer zu konzentrieren. Aktive Partnerschaften mit Interessenvertretern und Menschen mit Behinderungen helfen uns, deren Anforderungen und Wünsche zu verstehen. Unser Team für Barrierefreiheit besteht aus Mitarbeitern mit unterschiedlichem Hintergrund. Sie fungieren als Berater innerhalb von Google und entwickeln die Rahmenbedingungen für Barrierefreiheit, auf die sich die Produktteams stützen.

Wir möchten die Barrierefreiheit fortlaufend verbessern, damit alle Nutzer auf das Web und mobile Produkte zugreifen und deren Vorzüge genießen können. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie auf der Google-Website zur Barrierefreiheit.

Drittanbieterkonfigurationen
In Teilen dieses Handbuchs wird beschrieben, wie Google-Produkte mit Screenreadern von Drittanbietern, darunter JAWS®, NVDA und VoiceOver®, sowie mit Browsern von Drittanbietern wie Mozilla® Firefox® funktionieren und welche Konfigurationen Google dafür empfiehlt.
Google bietet keinen technischen Support beim Konfigurieren dieser Produkte. Die aktuellen Konfigurations- und Supportinformationen finden Sie auf der Website zum jeweiligen Produkt. Beratungsdienste finden Sie im Google Cloud-Partnerverzeichnis.
Freiwillige Selbstauskunft zur Barrierefreiheit von Produkten
Um es Unternehmen, Bildungseinrichtungen und Behörden zu erleichtern, die Standards für Barrierefreiheit zu befolgen, stellen wir Informationen darüber bereit, wie gut unsere Produkte derzeit für Menschen mit Behinderungen funktionieren.
Detaillierte Informationen erhalten Sie über die jeweilige freiwillige Selbstauskunft zur Barrierefreiheit von Produkten (Voluntary Product Accessibility Template, VPAT):

Tools für die Barrierefreiheit auswählen und einrichten

Browser und Screenreader
Eine Liste der Browser und Screenreader, die mit der G Suite am besten funktionieren, finden Sie im G Suite-Nutzerhandbuch zur Barrierefreiheit.
Einstellungen für die Google Admin-Konsole
Um die Bedürfnisse Ihrer Nutzer hinsichtlich der Barrierefreiheit zu erfüllen, können Sie die Einstellungen für Gmail und Chrome OS in der Google Admin-Konsole für alle oder nur für bestimmte Nutzer ändern. Weitere Informationen finden Sie im Hilfeartikel Zugriff auf Google-Dienste steuern.
Gmail-Einstellungen (nur G Suite)
POP- und IMAP-Zugriff

Wenn Sie den POP- und IMAP-Zugriff aktivieren, können Nutzer in ihrem gewohnten Client auf E-Mails zugreifen.

Weitere Informationen finden Sie im Hilfeartikel IMAP und POP für Nutzer aktivieren und deaktivieren.

Designs

Sie können Nutzern erlauben, die Farben und den Hintergrund in Gmail zu ändern. Für Nutzer mit Seh- oder Lernschwäche kann das Design "Hoher Kontrast" hilfreich sein. Das Design wirkt sich weder auf Inhalt und Funktionalität von Gmail noch auf von Ihnen vorgenommene Einstellungen wie benutzerdefinierte Logos aus.

Weitere Informationen finden Sie im Hilfeartikel Gmail-Designs.

G Suite Sync for Microsoft Outlook

Sie haben die Möglichkeit, E-Mails, Kalendertermine und Kontakte zwischen der G Suite und Microsoft Outlook zu synchronisieren und so Outlook als Client für die G Suite zu verwenden.

Weitere Informationen finden Sie im Hilfeartikel G Suite Sync for Microsoft Outlook für Nutzer einrichten.

Hinweis: G Suite Sync for Microsoft Outlook wird für Mac nicht unterstützt.

 

Chrome OS-Einstellungen
ChromeVox

ChromeVox ist der integrierte Screenreader für Chrome OS und auf allen Chromebooks und Chromeboxes bereits vorinstalliert.

Aktiviert wird ChromeVox über die Tasten Steuerung+Alt+Z.

Erweiterungen für Bedienungshilfen zulassen

Sie können Nutzern erlauben, Erweiterungen für Bedienungshilfen herunterzuladen und zu verwenden.

Weitere Informationen finden Sie im Hilfeartikel Übersicht: Chrome-Geräterichtlinien verwalten.

Erweiterungen vorinstallieren

Sie haben die Möglichkeit, Erweiterungen oder Anwendungen für Ihre Nutzer in der Google Admin-Konsole vorzuinstallieren.

Weitere Informationen finden Sie im Hilfeartikel Apps und Erweiterungen automatisch installieren.

 

Gmail und Google Kalender

Gmail
Mit Gmail senden und empfangen Sie E-Mails in der G Suite. Außerdem können Sie Nachrichten mit Labels und Posteingangs-Tabs organisieren.

Bedienungshilfen

  • Screenreader-Unterstützung in der Standardansicht und der einfachen HTML-Ansicht
  • Unterstützung von Microsoft Outlook als E-Mail-Client
  • Unterstützung von POP- und IMAP-Zugriff bei bestehenden E-Mail-Clients
  • Tastenkürzel
  • Design "Hoher Kontrast" für die Gmail-Oberfläche
  • Schaltflächen werden als Text und nicht als Symbole angezeigt
  • Bedienungshilfen in der Standardansicht, z. B. ARIA-Markierungen und -Überschriften, Ankündigungen für Zusammenfassungen von Konversationen, Links zum Überspringen, Tastenkombinationen
  • Hauptfunktionen per Tastatur zugänglich

Weitere Informationen

Google Kalender
Mit Google Kalender können Sie Termine erstellen, Ihre Terminübersicht freigeben und Erinnerungen senden.

Bedienungshilfen

  • Per Tastatur zugänglich
  • Screenreader-Unterstützung
  • Unterstützung der Lupenfunktion
  • ARIA-Tags und Elementlabel
  • Unterstützung von Microsoft Outlook als Kalender-Client

Weitere Informationen

Google Drive und Google Cloud Search

Google Drive im Web
Mit Google Drive im Web lassen sich Dateien erstellen, speichern und bearbeiten. Nutzer können Dateien in Ordnern organisieren, Dateien speichern, um von jedem Gerät darauf zuzugreifen, und Dateien für andere freigeben.

Bedienungshilfen

  • Screenreader-Unterstützung
  • Per Tastatur zugänglich
  • Integration von Drittanbieter-Apps
  • Tastenkombinationen

Weitere Informationen

Google Drive-Anwendungen zur Synchronisierung
Drive File Stream und Back-up & Sync bieten Ihnen die Möglichkeit, lokale Dateien mit Google Drive im Web zu synchronisieren. Sie können jederzeit von überall aus und über jedes Gerät auf Ihre Dateien zugreifen.
  • Back-up & Sync: Dateien in Meine Ablage und anderen ausgewählten Ordnern befinden sich auf den Computern der Nutzer und werden mit der Cloud synchronisiert.
  • Drive File Stream: Dateien in Meine Ablage und geteilten Ablagen werden auf die Computer der Nutzer gestreamt.

Bedienungshilfen für beide Anwendungen

  • Screenreader-Unterstützung
  • Per Tastatur zugänglich
  • Nutzung vertrauter Bearbeitungstools
  • Dateien in Ordnern organisieren

Weitere Informationen

Google Cloud Search
Mit Google Cloud Search können Sie Informationen finden, die Sie bei der Arbeit benötigen. Das Tool durchsucht die Inhalte Ihrer Organisation in Diensten der G Suite und in Datenquellen von Drittanbietern.

Bedienungshilfen

  • Screenreader-Unterstützung
  • Per Tastatur zugänglich

Weitere Informationen

Google Docs, Google Tabellen und Google Präsentationen

Google Docs
Sie können Textdokumente erstellen und sie allein oder gemeinsam mit anderen bearbeiten.

Bedienungshilfen

  • Screenreader-Unterstützung einschließlich gesprochener Benachrichtigungen und Informationen über Mitbearbeiter
  • Tastenkombinationen zum Lesen, Bearbeiten und Navigieren
  • Unterstützung von Braillezeilen zum Lesen und Bearbeiten von Dokumenten
  • Unterstützung der Lupenfunktion
  • Texte diktieren und Dokumente durch Sprachbefehle bearbeiten und formatieren
  • Unterstützung von Alt-Texten auf Bildern

Weitere Informationen

Google Tabellen
Sie können Tabellen erstellen und sie allein oder gemeinsam mit anderen bearbeiten.

Bedienungshilfen

  • Screenreader-Unterstützung einschließlich gesprochener Benachrichtigungen und Informationen über Mitbearbeiter
  • Tastenkombinationen zum Lesen, Bearbeiten und Navigieren
  • Unterstützung von Braillezeilen zum Lesen und Bearbeiten von Tabellen
  • Unterstützung der Lupenfunktion
  • Unterstützung von Alt-Texten auf Diagrammen und Bildern

Weitere Informationen

Google Präsentationen
Sie können Präsentationen erstellen und sie allein oder gemeinsam mit anderen bearbeiten.

Bedienungshilfen

  • Screenreader-Unterstützung einschließlich gesprochener Benachrichtigungen und Informationen über Mitbearbeiter
  • Tastenkombinationen zum Lesen, Bearbeiten und Navigieren
  • Unterstützung von Braillezeilen zum Lesen und Bearbeiten von Präsentationen
  • Unterstützung der Lupenfunktion
  • Spracheingabe in Vortragsnotizen
  • Folien mit automatisch erstellten Untertiteln präsentieren
  • Unterstützung von Alt-Texten auf Bildern

Weitere Informationen

Google Formulare, Google Sites und Google Zeichnungen

Google Formulare
Sie können Formulare, Quizze und Umfragen erstellen, sie für andere freigeben und die Antworten mitverfolgen.

Bedienungshilfen

  • Screenreader-Unterstützung
  • Tastenkombinationen zum Erstellen und Bearbeiten von und Navigieren in Formularen

Weitere Informationen

Google Sites
Sie können Websites erstellen, die privat, für bestimmte Personen freigegeben oder für jeden im Web sichtbar sind.

Bedienungshilfen

  • Screenreader-Unterstützung
  • Tastenkombinationen zum Navigieren auf und Bearbeiten von Websites

Weitere Informationen

Google Zeichnungen
Sie können Zeichnungen erstellen, allein oder gemeinsam mit anderen bearbeiten und in Dateien in Google Docs, Google Tabellen oder Google Präsentationen einfügen.

Bedienungshilfen

  • Screenreader-Unterstützung
  • Braillezeile zum Lesen und Bearbeiten von Zeichnungen
  • Unterstützung der Lupenfunktion
  • Unterstützung von Alt-Texten auf Bildern
  • Tastenkombinationen zum Erstellen und Bearbeiten von und Navigieren auf Zeichnungen

Weitere Informationen

Google App Maker

Google App Maker
Sie können Webanwendungen für Ihre Organisation erstellen, entweder nach eigenem Entwurf oder mithilfe einer Vorlage, die Sie an Ihre Anforderungen anpassen.

Bedienungshilfen

  • Screenreader-Unterstützung
  • Tastenkombinationen
  • ARIA-Tipps für wichtige Bildschirmelemente

Weitere Informationen

Google Groups und Google Classroom

Google Groups
Sie können eigene Foren, E-Mail-Listen und Support-Websites erstellen und sich an anderen beteiligen.

Bedienungshilfen

  • Screenreader-Unterstützung
  • Tastenkombinationen
  • ARIA-Tipps für wichtige Bildschirmelemente

Weitere Informationen

Google Classroom
Sie können eigene Kurse erstellen und an anderen Kursen teilnehmen, Aufgaben verwalten und Kursteilnehmern Feedback geben.

Bedienungshilfen

  • Screenreader-Unterstützung
  • Per Tastatur zugänglich

Weitere Informationen

Google Voice, Hangouts Chat, Hangouts Meet und klassisches Hangouts

Google Voice
Google Voice lässt sich für Anrufe, SMS und Mailboxnachrichten nutzen. Sie können mit Ihrer Google Voice-Telefonnummer über den Webbrowser und Mobilgeräte im In- und Ausland anrufen.

Bedienungshilfen

  • Screenreader-Unterstützung
  • Per Tastatur zugänglich

Weitere Informationen

Hangouts Chat
Sie können an privaten Unterhaltungen oder Gruppenunterhaltungen teilnehmen und mithilfe von Bots Ihre Arbeit automatisieren.

Bedienungshilfen

  • Screenreader-Unterstützung
  • Tastenkombinationen

Weitere Informationen

Hangouts Meet
In Hangouts Meet können Sie Videokonferenzen mit Personen innerhalb und außerhalb Ihrer Organisation abhalten. Sie haben die Möglichkeit, über einen Computer, ein Mobilgerät oder in einem Konferenzraum teilzunehmen.

Bedienungshilfen

  • Screenreader-Unterstützung
  • Automatische Untertitel
  • Tastenkombinationen

Weitere Informationen

Google-Hardware für Konferenzräume
Mit Google-Hardware für Konferenzräume können Sie an Telefon- und Videokonferenzen teilnehmen.

Bedienungshilfen

  • Gesprochenes Feedback
  • Automatische Untertitel
  • Modus mit hohem Kontrast für das klassische Hangouts

Weitere Informationen

Klassisches Hangouts
Nutzer können an Videoanrufen und Chat-Unterhaltungen teilnehmen oder telefonieren. Über eine Google Voice- oder Google Fi-Telefonnummer lassen sich außerdem SMS senden.

Bedienungshilfen

  • Screenreader-Unterstützung
  • Tastenkombinationen für Videoanrufe und Chatunterhaltungen

Weitere Informationen

Chrome und Chromebooks

Google Chrome
Über Chrome können Sie im Internet suchen und mit Webanwendungen arbeiten.

Bedienungshilfen

  • Per Tastatur zugänglich
  • Screenreader-Unterstützung
  • Vollbildzoom
  • Schriftart und -größe anpassen
  • Unterstützung von hohem Kontrast und angepasster Farbauswahl
  • Erweiterung für den Chrome-Browser für Designs mit hohen Kontrasten
  • Bedienungshilfen-Erweiterungen, einschließlich ChromeVox (Screenreader) und ChromeVis (Text vergrößern und Textfarbe ändern)

Weitere Informationen

Chromebooks
Mit einem Chromebook können Sie Inhalte erstellen, im Internet surfen sowie mit anderen kommunizieren und zusammenarbeiten.

Bedienungshilfen

  • ChromeVox-Screenreader
  • Modus mit hohem Kontrast
  • Bildschirmvergrößerung
  • Bildschirmtastatur
  • Kompatibilität mit Braillegeräten

Weitere Informationen

Support und Feedback

Wenn Sie Fragen zur Verwendung von Hilfstechnologien und Bedienungshilfen für Google-Produkte haben, können Sie sich an das Supportteam für Menschen mit Behinderungen wenden.

G Suite-Kunden
Kunden von G Suite Basic, G Suite Business, G Suite Enterprise, G Suite for Government und G Suite for Education können in der Google Admin-Konsole ein Supportticket einreichen. Weitere Informationen finden Sie im Hilfeartikel G Suite-Support.
Noch kein G Suite-Kunde?
Wenn Sie sich für die G Suite interessieren, können Sie das Vertriebsteam kontaktieren.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?