Benachrichtigung

In dieser Hilfe finden Sie Inhalte zu Merchant Center Next sowie zum klassischen Merchant Center. Ein entsprechendes Logo am Anfang der Artikel zeigt zweifelsfrei an, auf welche Version des Merchant Center jeweils Bezug genommen wird. 

Leitfaden zur Einrichtung von lokalem Inventar

Implementierungsleitfaden

Benutzerdefiniertes Symbol für Artikel-Header im klassischen Merchant Center

Image depicting a local inventory onboarding guide

Stellen Sie Informationen zu Ihrem Unternehmen, Ihren Geschäften und Ihren Produkten zur Verfügung, um Ihre lokal erhältlichen Produkte auf Google zu bewerben. In diesem Implementierungsleitfaden erfahren Sie, wie Sie Anzeigen für lokales Inventar oder lokale Produkteinträge einrichten.

Tipp: Automatisches Feed-Crawling ist jetzt für Anzeigen für lokales Inventar verfügbar. So können Sie anhand der Informationen zur Produktverfügbarkeit auf Ihrer Website automatisch einen Feed mit lokalem Inventar erstellen. Weitere Informationen
  • Interessieren Sie sich für die API-gestützte Einrichtung? Weitere Informationen
  • Sind Sie Einzelhändler und möchten, dass Ihr POS-/Inventar-Datenanbieter Ihre Inventardaten in Ihrem Namen an Google sendet? Oder sind Sie POS-/Inventar-Datenanbieter und möchten im Auftrag Ihrer Kunden deren Daten an Google senden? Weitere Informationen
Tipp: Berechtigte Einzelhändler aus den USA, Kanada, dem Vereinigten Königreich und Irland können das Produktlesegerät oder die App für lokales Inventar verwenden, um ihre im Geschäft erhältlichen Produkte automatisch und kostenlos bei Google hinzuzufügen. Jetzt starten
Step 1 of showing your local products on Google is setting up your accounts

Schritt 1: Konten einrichten

Step 2 of showing your local products on Google is enabling local inventory ads or free local product listings

Schritt 2: Anzeigen für lokales Inventar oder lokale Produkteinträge aktivieren

Step 3 of showing your local products on Google is adding your business information

Schritt 3: Informationen zum Unternehmen hinzufügen

Step 4 of showing your local products on Google is linking your Google My Business account and selecting your location groups

Schritt 4: Unternehmensprofile über das Unternehmensprofil-Dashboard verknüpfen und Standortgruppe auswählen

Step 5 of showing your local products on Google is creating, registering and submitting your feeds

Schritt 5: Feeds erstellen, registrieren und einreichen

  1. Hauptfeed erstellen
  2. Feed mit lokalem Inventar erstellen
  3. Lokale Feeds registrieren und einreichen
Step 2 of showing your local products on Google is enabling local inventory ads or free local product listings

Schritt 6: Option für die Einrichtung auswählen:

Haben Sie aktuelle Inventarinformationen?

  1. Bei Antwort „Ja, ich weiß, was in meinen Geschäften auf Lager ist“:
    1. Landingpagetyp für Anzeigen für lokales Inventar auswählen
Hinweis: Dieser Schritt kann nur für Anzeigen für lokales Inventar ausgeführt werden. Wenn Sie lokale Produkteinträge einrichten, fahren Sie mit Schritt 7 fort.
  1. Bei Antwort „Nein, ich weiß nicht, was in meinen Geschäften auf Lager ist, aber ich kann Produkte an meine Geschäfte liefern“:
    1. Klicken Sie im Bereich Später abholen auf die Option „Wenn ein Produkt nicht auf Lager ist, wird der Ladenversand angeboten“ und reichen Sie ein Beispiel für eine Produktseite ein.
Step 6 of showing your local products on Google is verifying your About page Schritt 7: Impressum überprüfen (nur für Deutschland, Österreich und die Schweiz)
Step 7 of showing your local products on Google is requesting inventory verification

Schritt 8: Inventarüberprüfung anfordern

Hinweis: Die Inventarüberprüfung ist nicht erforderlich, wenn Sie die Genehmigung für eine vom Händler gehostete Verkäuferseite erhalten haben.

Weitere Informationen

Step 8 of showing your local products on Google is setting up Google Ads for local inventory ads

Schritt 9: Google Ads für Anzeigen für lokales Inventar einrichten (optional)

  1. Merchant Center- und Google Ads-Konto verknüpfen
  2. Lokal erhältliche Produkte in Ihren Kampagnen aktivieren

Tipp: Falls Probleme auftreten, können Sie sich über dieses Kontaktformular an uns wenden.

Weitere Informationen

War das hilfreich?

Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü