Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü

Gmail-Nachrichten löschen oder wiederherstellen

Wenn Sie eine Nachricht löschen, wird sie noch 30 Tage lang im Papierkorb aufbewahrt. Nach Ablauf dieses Zeitraums wird sie endgültig aus Ihrem Konto gelöscht. Eine Wiederherstellung dieser Nachrichten ist dann nicht mehr möglich. 

Nachrichten löschen

Wenn Sie eine Nachricht löschen, wird sie noch 30 Tage lang im Papierkorb aufbewahrt. Nach Ablauf dieses Zeitraums wird sie endgültig gelöscht. Wenn Sie eine Nachricht aus dem Posteingang entfernen, aber nicht löschen möchten, können Sie die Nachricht archivieren.

Einzelne Nachricht löschen
  1. Öffnen Sie Gmail auf einem Computer.
  2. Öffnen Sie die gewünschte Nachricht. (Wenn Sie die Nachricht im Posteingang öffnen möchten, setzen Sie ein Häkchen in das Kästchen neben der Nachricht.)
  3. Klicken Sie auf "Löschen" Löschen.

So löschen Sie eine einzelne Nachricht in einer Konversation:

  1. Öffnen Sie die gewünschte Nachricht.
  2. Klicken Sie neben "Antworten" Antworten auf den Abwärtspfeil Abwärtspfeil.
  3. Klicken Sie auf Nachricht löschen.
Mehrere Nachrichten löschen

Mehrere Nachrichten löschen

  1. Öffnen Sie Gmail auf einem Computer.
  2. Setzen Sie ein Häkchen in das Kästchen links neben jeder Nachricht, die Sie löschen möchten.
  3. Klicken Sie auf "Löschen" Löschen.

Alle Nachrichten in einer Kategorie löschen

  1. Öffnen Sie Gmail auf einem Computer.
  2. Klicken Sie links oben auf den Abwärtspfeil Abwärtspfeil.
  3. Klicken Sie auf Alle. Wenn es mehr Nachrichten gibt, als auf einer einzelnen Seite angezeigt werden können, klicken Sie auf Alle Konversationen auswählen.
  4. Klicken Sie auf "Löschen" Löschen.
Papierkorb leeren

Wenn Sie nicht möchten, dass eine Nachricht 30 Tage lang im Papierkorb aufbewahrt wird, können Sie sie endgültig löschen.

  1. Öffnen Sie Gmail auf einem Computer.
  2. Klicken Sie links auf der Seite auf Mehr und dann Papierkorb.
  3. Um eine einzelne Nachricht zu löschen, öffnen Sie sie und klicken Sie auf Endgültig löschen.
  4. Um alle Nachrichten im Papierkorb zu löschen, klicken Sie auf Papierkorb jetzt leeren.

Löschen der Nachrichten rückgängig machen

Sie können Nachrichten, die Sie in den letzten 30 Tagen gelöscht haben, aus dem Papierkorb heraus verschieben.

Nachrichten im Papierkorb ansehen
  1. Öffnen Sie Gmail auf einem Computer.
  2. Klicken Sie links auf der Seite auf Mehr und dann Papierkorb.
Nachrichten aus dem Papierkorb wiederherstellen
  1. Öffnen Sie Gmail auf einem Computer.
  2. Klicken Sie links auf der Seite auf Mehr und dann Papierkorb.
  3. Setzen Sie ein Häkchen in das Kästchen neben jeder Nachricht, die Sie verschieben möchten.
  4. Klicken Sie auf "Verschieben" Verschieben nach.
  5. Wählen Sie aus, wo die Nachricht wiederhergestellt werden soll, zum Beispiel im Posteingang.

Michelle ist Gmail-Expertin. Sie hat diese Hilfeseite verfasst. Geben Sie ihr unten Feedback zu diesem Artikel.

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?