Nachrichten löschen

Wenn Sie eine Nachricht löschen möchten, klicken Sie auf das Papierkorbsymbol Trashcan icon. Die Nachricht wird daraufhin in den Papierkorb verschoben. Nachrichten verbleiben noch etwa 30 Tage im Papierkorb und werden dann endgültig gelöscht. Endgültig gelöschte Nachrichten können von Nutzern nicht wiederhergestellt werden.

Archivieren statt löschen

Anstatt eine Nachricht zu löschen, können Sie sie auch archivieren. Wenn Sie eine Nachricht archivieren, wird diese zwar aus dem Posteingang entfernt, verbleibt aber in Ihrem Konto, sodass Sie später jederzeit danach suchen können. Weitere Informationen über das Archivieren von Nachrichten

Nachrichten löschen

Einzelne Nachrichten löschen

  1. Öffnen Sie Gmail.
  2. Öffnen Sie die Nachricht oder markieren Sie das entsprechende Kontrollkästchen.
  3. Klicken Sie auf das Papierkorbsymbol Trashcan icon.

Um eine bestimmte Nachricht aus einer Konversation zu löschen, klicken Sie neben Antworten auf den Pfeil nach unten und wählen Sie Nachricht löschen.

Reply drop-down arrow

Mehrere oder alle Nachrichten gleichzeitig löschen

  1. Öffnen Sie Gmail.
  2. Suchen Sie nach den zu löschenden Nachrichten. Sie können dazu entweder eine Suche durchführen oder alle Nachrichten mit einem bestimmten Label auswählen.
  3. Mit dem Kontrollkästchen in der Symbolleiste über den Nachrichten können Sie Nachrichten auswählen. Es werden jeweils alle Nachrichten ausgewählt, die auf der Seite sichtbar sind.

     
  4. Direkt über Ihren Nachrichten wird ein Satz eingeblendet, der sinngemäß lautet:

    "Alle 20 Konversationen auf dieser Seite wurden ausgewählt. Alle Konversationen auswählen, die mit dieser Suche übereinstimmen"

    Select all messages link

    Wenn Sie alle Nachrichten auf einmal löschen möchten, statt dies Seite für Seite zu tun, klicken Sie auf den Link "Alle Konversationen auswählen, die mit dieser Suche übereinstimmen", um die restlichen Nachrichten auszuwählen.
     
  5. Wenn Sie sich sicher sind, dass Sie diese Nachrichten künftig nicht mehr benötigen, klicken Sie auf das Papierkorbsymbol Trashcan icon.

     

Nachrichten im Papierkorb

Nachrichten verbleiben noch etwa 30 Tage im Papierkorb, bevor sie endgültig gelöscht werden. Endgültig gelöschte Nachrichten können von Nutzern nicht wiederhergestellt werden. Solange die Nachrichten noch nicht endgültig gelöscht wurden, können Sie weiterhin danach suchen und sie verschieben.

Nachrichten im Papierkorb finden

  1. Öffnen Sie Gmail.
  2. Bewegen Sie die Maus links in Gmail über die Liste der Labels (unter der Schaltfläche "Schreiben").
  3. Klicken Sie unten in der Liste auf Mehr . Eventuell müssen Sie dazu nach unten scrollen.

     
  4. Öffnen Sie den Papierkorb.


    Wenn der Papierkorb unter Mehr  nicht zu finden ist, halten Sie oben in der Liste der Labels nach dem Papierkorb Ausschau.
     

Gelöschte Nachrichten wiederherstellen

  1. Finden Sie die Nachricht im Papierkorb, wie oben erklärt.
  2. Öffnen Sie die Nachricht oder markieren Sie das entsprechende Kontrollkästchen.
  3. Klicken Sie auf das Verschieben-Symbol.

     
  4. Wählen Sie den Ort aus, an den Sie die Nachricht verschieben möchten, zum Beispiel in den Posteingang oder in ein anderes Label.


Nachrichten manuell endgültig löschen

Falls Sie eine Nachricht sofort endgültig löschen möchten, können Sie dies manuell tun.

  1. Öffnen Sie den Papierkorb, wie oben erklärt.
  2. Um eine einzelne Nachricht zu löschen, öffnen Sie diese Nachricht oder wählen Sie sie aus und klicken Sie auf Endgültig löschen.
  3. Um alle Nachrichten im Papierkorb auf einmal zu löschen, klicken Sie direkt über den Nachrichten auf den Link Papierkorb jetzt leeren.

Weitere Informationen

Wie hilfreich ist dieser Artikel:

Das Feedback wurde aufgezeichnet. Vielen Dank!
  • Überhaupt nicht hilfreich
  • Nicht sehr hilfreich
  • Einigermaßen hilfreich
  • Hilfreich
  • Sehr hilfreich