Wichtigkeitsmarkierungen in Gmail

Gmail stuft anhand verschiedenster Kriterien Ihre E-Mails automatisch als wichtig oder unwichtig ein.

Wie bestimmt Gmail, welche Nachrichten wichtig sind?

Um zu bestimmen, welche Nachrichten als wichtig markiert werden, berücksichtigt Gmail automatisch eine Reihe von Kriterien, unter anderem:

  • An wen Sie E-Mails senden und wie oft Sie dieser Person E-Mails senden
  • Welche E-Mails Sie öffnen
  • Welche E-Mails Sie beantworten
  • Schlüsselwörter in E-Mails, die Sie normalerweise lesen
  • Welche E-Mails Sie markieren, archivieren oder löschen

Wenn Sie wissen möchten, warum eine Nachricht als wichtig eingestuft wurde, bewegen Sie den Mauszeiger auf die Wichtigkeitsmarkierung dieser Nachricht, um sich den Grund dafür anzeigen zu lassen.

Hinweis: Wenn eine bestimmte Nachricht fälschlicherweise als wichtig eingeordnet wurde, können Sie die Einstufung korrigieren, indem Sie auf die Wichtigkeitsmarkierung klicken. Auf diese Weise bringen Sie Gmail auch bei, welche E-Mails Ihnen am wichtigsten sind.

Wie werden wichtige E-Mails gekennzeichnet?

Neben E-Mails, die Gmail als wichtig einstuft, sehen Sie eine gelbe Wichtigkeitsmarkierung Importance marker. Ist die Markierung farblos, so bedeutet dies, dass die Nachricht als nicht wichtig eingestuft wurde.

Mithilfe des Suchoperators is:important können Sie in Gmail gezielt nach wichtigen Nachrichten suchen.

Einstellungen für Wichtigkeitsmarkierungen ändern

Gmail soll nicht anhand meiner bisherigen Aktionen einschätzen, welche Nachrichten mir wichtig sind
  1. Öffnen Sie Gmail in einem Browser. Diese Einstellung kann nicht in der Gmail App geändert werden. Die Einstellungen, die Sie auf dem Computer auswählen, werden jedoch auch in der App angewendet.
  2. Klicken Sie rechts oben auf das Symbol für Einstellungen Einstellungen.
  3. Klicken Sie auf Einstellungen.
  4. Klicken Sie auf den Tab Posteingang.
  5. Aktivieren Sie im Abschnitt "Wichtigkeitsmarkierungen" die Option Gmail soll nicht anhand meiner bisherigen Aktionen einschätzen, welche Nachrichten mir wichtig sind.
  6. Klicken Sie unten auf der Seite auf Änderungen speichern.
Wichtigkeitsmarkierungen in Gmail ausblenden
  1. Öffnen Sie Gmail in einem Browser. Diese Einstellung kann nicht in der Gmail App geändert werden. Die Einstellungen, die Sie auf dem Computer auswählen, werden jedoch auch in der App angewendet.
  2. Klicken Sie rechts oben auf das Symbol für Einstellungen Einstellungen.
  3. Klicken Sie auf Einstellungen.
  4. Klicken Sie auf den Tab Posteingang.
  5. Wählen Sie im Abschnitt "Wichtigkeitsmarkierungen" die Option Keine Markierungen aus.
  6. Klicken Sie unten auf der Seite auf Änderungen speichern.
War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?