Remarketing-Listen für Suchnetzwerk-Anzeigen in Analytics

Remarketing-Zielgruppen lassen sich mit dem Analytics-Tag erstellen, das umfassende Funktionen zur Listenerstellung bietet. Sie können diese Zielgruppen für Google Ads-Remarketing-Kampagnen im Google Displaynetzwerk oder für Google Ads-Kampagnen mit Suchnetzwerk-Anzeigen verwenden und erreichen so Nutzer, die Ihre Website bereits besucht haben. Darüber hinaus bietet Google Analytics detaillierte Nutzeranalysen, die beim Erstellen von Remarketing-Listen sehr hilfreich sind.

Aktivieren Sie in den Property-Einstellungen die Datenerfassung für Remarketing-Funktionen, um das Google Analytics-Tag zum Erstellen von Remarketing-Listen für Suchnetzwerk-Anzeigen zu verwenden. Diese Listen lassen sich den Suchnetzwerk-Anzeigengruppen zuordnen.

So funktioniert's

Die Remarketing-Listen für Suchnetzwerk-Anzeigen in Analytics funktionieren im Grunde wie standardmäßige Remarketing-Listen für Suchnetzwerk-Anzeigen: Mit Analytics definieren Sie die Kriterien der Zielgruppen für die Remarketing-Listen. Über das Google-System werden Besuche auf Ihrer Website auf Grundlage von Analytics-Kriterien mithilfe eines Cookies für Anzeigenvorgaben im Browser Nutzern zugeordnet. Wenn diese dann später im selben Browser eine Google-Suchanfrage stellen, sehen sie personalisierte Anzeigen, die auf ihren bisherigen Besuchen auf Ihrer Website basieren.

Wichtige Hinweise:

  • Die maximale Lebensdauer einer Remarketing-Liste für Google-Suchnetzwerk-Anzeigen beträgt 540 Tage.
  • Bei Remarketing-Listen für Google-Suchnetzwerk-Anzeigen sind mindestens 1.000 Cookies erforderlich, damit Sie Ihre Suchnetzwerk-Anzeigen mithilfe der Liste an die entsprechenden Nutzer anpassen können. So werden die Daten der Personen geschützt, die in der Liste aufgeführt sind.
  • Remarketing-Listen, die die demografischen Dimensionen "Alter", "Geschlecht" und "Interessen" aus dem Google Displaynetzwerk enthalten, können nicht in Remarketing-Listen für Suchnetzwerk-Anzeigen verwendet werden.
  • Zielgruppen auf Statusbasis, mit denen Nutzer dauerhaft entfernt werden sollen, sind nicht in Remarketing-Listen für Suchnetzwerk-Anzeigen zulässig.
  • Remarketing-Listen, die Sie in Datenansichten für mobile Apps erstellen, können nicht in Remarketing-Listen für Suchnetzwerk-Anzeigen verwendet werden.

Weitere Informationen

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?