FAQ zu Google Workspace for Education

Unten finden Sie häufige Fragen zu Google Workspace for Education.

Allgemeine Informationen

Alle öffnen   |   Alle schließen

Was ist Google Workspace for Education?

Google Workspace for Education ist eine Suite von Google-Tools und -Diensten, die speziell auf Schulen und Homeschools zugeschnitten sind. Sie steht allen Bildungseinrichtungen zur Verfügung, die gewisse Bedingungen erfüllen.

Details zu den verschiedenen Versionen finden Sie in diesem Überblick über Google Workspace for Education.

Was kostet Google Workspace for Education?

Google Workspace for Education Fundamentals steht allen berechtigten Bildungseinrichtungen kostenlos zur Verfügung. Google Workspace for Education Standard, Education Plus und das Teaching and Learning Upgrade sind kostenpflichtige Abos. Weitere Informationen finden Sie auf der Google Workspace for Education-Website.

Wie viele Konten kann ich erstellen? Muss ich inaktive Nutzer entfernen?

Mit Education Fundamentals erhalten Sie 10.000 Nutzerlizenzen. Sie müssen inaktive Nutzer nicht entfernen. Für Education Standard, das Teaching and Learning Upgrade und Enterprise Plus erhalten Sie so viele Lizenzen, wie Sie bezahlen.

Wie viel Speicherplatz erhalten die Nutzer mit Google Workspace for Education?

In allen Versionen erhält Ihre Bildungseinrichtung insgesamt 100 TB Speicherplatz. Bei Education Plus und beim Teaching and Learning Upgrade erhalten Sie je nach Anzahl der gekauften Lizenzen zusätzlichen Speicherplatz. 

Hinweis: Bildungseinrichtungen mit mehr als 20.000 Schülern oder Studenten, Lehrkräften und Mitarbeitern können weiteren Speicherplatz anfordern.

Weitere Informationen

Wie hoch ist die Verfügbarkeit der Google Workspace-Dienste?

Die Google Workspace-Hauptdienste sind garantiert mindestens 99,9 % der Zeit verfügbar. Weitere Informationen finden Sie im Service Level Agreement (SLA) für Google Workspace.

Was ist der Unterschied zwischen den verschiedenen Google Workspace for Education-Versionen?

Sehen Sie im Hilfeartikel Education-Versionen vergleichen nach.

Wer ist für die Nutzung von Google Workspace for Education berechtigt?

Alle öffnen   |   Alle schließen

Nur USA: Können Homeschools Google Workspace for Education verwenden?

Ja. Weitere Informationen finden Sie unter Voraussetzungen für die Nutzung von G Suite for Education.

Sind Nonprofit-Organisationen berechtigt, Google Workspace for Education zu nutzen?

Nonprofit-Organisationen, die keine Bildungseinrichtungen sind, können sich nur für die Version für Nonprofits bewerben. Weitere Informationen

Wie lange dauert es, bis Google Workspace for Education genehmigt wird?
Genehmigungsanfragen werden in der Regel innerhalb von 14 Werktagen bearbeitet. Weitere Informationen zur Registrierung für G Suite for Education für Primar- und Sekundarstufe oder Hochschulen

Erste Schritte

Alle öffnen   |   Alle schließen

Wie registriere ich mich für Google Workspace for Education?
Können vorhandene E-Mail-Daten zu Google Workspace for Education migriert werden? Ist das Authentifizierungssystem meiner Bildungseinrichtung mit Google Workspace for Education kompatibel?

Ja. Google Workspace bietet die SAML-Einmalanmeldung (SSO), die in Ihr Authentifizierungssystem integriert werden kann. Google Workspace bietet auch eine Codebibliothek als Referenz. Weitere Informationen finden Sie im Hilfeartikel Einmalanmeldung (SSO) für verwaltete Google-Konten mit anderen Identitätsanbietern einrichten.

Wie können Lehrkräfte und Studenten lernen, G Suite for Education zu verwenden?

Informationen hierzu finden Sie im Google Workspace-Schulungscenter.

Was kann ich tun, falls ein Problem auftritt?

Für Ihr Google Workspace for Education-Konto erhalten Sie rund um die Uhr Support per Telefon und E-Mail. Der Chatsupport ist auf Englisch verfügbar. Weitere Informationen finden Sie im Hilfeartikel Google Workspace-Support kontaktieren.

Sicherheit

Alle öffnen   |   Alle schließen

Wie sicher ist Google Workspace for Education? Auf welche Art werden Nutzerdaten in Google Workspace for Education gescannt und indexiert?

Google Workspace for Education erfasst keine Daten von Schülern oder Studenten zu Werbezwecken.

Wir führen Scans in Gmail durch, um die E-Mails unserer Nutzer zu schützen. Das dient unter anderem dem Viren- und Spamschutz und erfolgt zu 100 % automatisiert. Wir scannen alle eingehenden E-Mails, relevante Suchergebnisse und Funktionen wie den sortierten Eingang in Gmail. Weitere Informationen finden Sie im Google Sicherheitscenter.

Gibt es Werbung in Google Workspace for Education?

Werbung ist in den Google Workspace for Education-Hauptdiensten deaktiviert. Außerdem sehen die Nutzer keine Werbung in der Google Suche, wenn sie in ihrem Google Workspace for Education-Konto angemeldet sind.

Wie kann ich E-Mails in Google Workspace for Education überwachen, filtern oder archivieren?

Bildungseinrichtungen können E-Mails mithilfe der erweiterten Gmail-Einstellungen filtern, überwachen und archivieren. Weitere Informationen finden Sie im Hilfeartikel Hinweise zu erweiterten Gmail-Einstellungen für Administratoren.

Alternativ können Sie ein Gateway einrichten, um E-Mails über unser System weiterzuleiten. Wenn Sie das nicht selbst tun möchten, haben wir Partner, die das für Sie erledigen können. Weitere Informationen finden Sie unter Gateway für eingehende E-Mails einrichten und im Google Workspace Marketplace.

Nur USA: Kann Google Workspace for Education im Einklang mit dem US-amerikanischen Children's Online Privacy Protection Act von 1998 (COPPA) genutzt werden?

Ja. Wir bestehen in unseren Verträgen darauf, dass Bildungseinrichtungen, die Google Workspace for Education verwenden, die Zustimmung der Erziehungsberechtigten gemäß COPPA einholen. Unsere Dienste entsprechen den COPPA-Bestimmungen, sofern diese Zustimmung vorliegt. Weitere Informationen

Nur USA: Kann Google Workspace for Education im Einklang mit dem US-Gesetz zur Weitergabe von Schülerdaten (Family Educational Rights and Privacy Act, FERPA) genutzt werden?

Ja. Die Google Workspace for Education-Hauptdienste entsprechen dem US-Gesetz zur Weitergabe von Schülerdaten (Family Educational Rights and Privacy Act, FERPA). Weitere Informationen

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben