Kanalmitgliedschaft verwalten

Wir nehmen einige Änderungen an der Art und Weise vor, wie wir Daten bei Inhalten speziell für Kinder auf YouTube.com erheben und nutzen. Aus diesem Grund können sich einige der Angaben in diesem Artikel geändert haben. Weitere Informationen
 

Jeder Kanal, der die Kanalmitgliedschaft und die damit verbundenen Vorteile nutzt, ist dazu verpflichtet, unsere Nutzungsbedingungen und Richtlinien – darunter die Community-Richtlinien von YouTube – sowie geltende Gesetze und Bestimmungen einzuhalten.

Mitglieder ansehen

Wenn du offline bist und ein neuer Zuschauer Mitglied deines Kanals wird, erhältst du keine Benachrichtigung. Auf dem Tab Kanalmitgliedschaft in YouTube Studio kannst du dir alle aktiven Mitglieder, seit wann sie Mitglied sind und die Abonnentenzahl ansehen. Wer Mitglied ist, kann seine Mitgliedschaft jederzeit kündigen.

Wenn während des Livestreams ein neuer Zuschauer Mitglied deines Kanals wird, wird die Meldung "Neues Mitglied" in Hellgrün im Livechat angezeigt. Diese Meldung wird fünf Minuten lang oben im Chat angepinnt.
Für die Kanalmitgliedschaft werben
Du kannst dein Angebotsfenster für die Mitgliedschaft direkt verlinken. Füge dazu einfach am Ende deiner Kanal-URL /join hinzu. 
Diesen Link kannst du an den folgenden Stellen einfügen:
  • In der Videobeschreibung
  • Auf Infokarten und in Abspannen in deinen Videos 
Kommentare von Mitgliedern blockieren
Du kannst zwar Mitglieder deines Kanals nicht entfernen, du kannst aber unerwünschte Kommentare von Mitgliedern blockieren. Wenn du Kommentare von bestimmten Zuschauern blockieren möchtest, kannst du Filter für Kommentare und Livechats einrichten

Einführungsvideo festlegen und verwalten

Einführungsvideo für potenzielle Mitglieder festlegen
Du hast die Möglichkeit, ein Video zu erstellen, das von allen Zuschauern angesehen werden kann, die auf die Schaltfläche Mitglied werden klicken.

Wissenswertes, bevor du ein Einführungsvideo hinzufügst

  • Bei Einführungsvideos werden keine Anzeigen ausgeliefert.
  • Das Video muss den Community-Richtlinien von YouTube entsprechen.
  • Für das Video dürfen keine Beschwerden von Dritten wegen Urheberrechtsverletzung vorliegen.
  • Für das Vidoe dürfen keine Ansprüche auf die Musikinhalte erhoben worden sein.
  • Das Video darf nicht als speziell für Kinder gekennzeichnet worden sein.
  • Wenn du Preise für verschiedene Mitgliedsschaftsstufen erwähnen möchtest, solltest du bedenken, dass Preise je nach Plattform und Land unterschiedlich sein können.

So fügst du ein Einführungsvideo hinzu, wenn du die Kanalmitgliedschaft gerade aktiviert hast

  1. Erstelle ein Einführungsvideo und lade es mit dem Status Nicht gelistet hoch.
  2. Rufe studio.youtube.com auf.
  3. Klicke im Menü links auf Monetarisierung und dann und dann auf Kanalmitgliedschaft.
  4. Klicke bei Schritt 3 unter "Videos hinzufügen, in denen du für die Kanalmitgliedschaft wirbst" auf Beginnen.
  5. Klicke auf Einführungsvideo auswählen und dann und dann auf Weiter.
  6. Wähle dein Einführungsvideo aus der Liste aus.

So fügst du ein Einführungsvideo hinzu, wenn du die Kanalmitgliedschaft schon anbietest

  1. Erstelle ein Einführungsvideo und lade es mit dem Status Nicht gelistet hoch. Rufe studio.youtube.com auf.
  2. Klicke im Menü links auf Monetarisierung und dann und dann auf Kanalmitgliedschaft.
  3. Klicke im Feld "Mögliche Verbesserungen" auf Einführungsvideo hinzufügen.
  4. Folge der Anleitung, um dein Einführungsvideo hinzuzufügen.

Einführungsvideo bearbeiten oder löschen

Einführungsvideo bearbeiten

  1. Rufe studio.youtube.com auf.
  2. Klicke im Menü links auf Monetarisierung und dann und dann auf Kanalmitgliedschaft.
  3. Klicke rechts unten auf der Seite im Feld "Dein Einführungsvideo" auf Bearbeiten.
  4. Folge der Anleitung, um dein Einführungsvideo zu bearbeiten.

Einführungsvideo löschen

  1. Rufe studio.youtube.com auf.
  2. Klicke im Menü links auf Monetarisierung und dann und dann auf Kanalmitgliedschaft.
  3. Klicke rechts unten auf der Seite im Feld "Dein Einführungsvideo" auf Bearbeiten.
  4. Klicke neben dem Video zu deinen Angeboten für Mitglieder auf das Symbol "Löschen" .
  5. Du kannst das Video dann ersetzen, indem du der Anleitung zum Festlegen eines Einführungsvideos folgst.

Umsätze, Preise und Erstattungen für die Kanalmitgliedschaft

Umsatzbeteiligung

Creator erhalten 70 % des Mitgliedschaftsumsatzes nach Abzug von Steuern und Gebühren. Alle Transaktionskosten (einschl. Kreditkartengebühren) werden derzeit von YouTube übernommen.
Umsatzbeteiligung für Creator in MCNs
Wenn du ein MCN-Partner bist, solltest du dich bei deinem Netzwerk erkundigen. Einige MCNs erheben möglicherweise eine zusätzliche Umsatzbeteiligung, wodurch dein Mitgliedschaftsumsatz als MCN-Partner weniger als 70 % betragen kann.
Du und dein MCN (soweit zutreffend) seid für die Einhaltung aller Steuergesetze verantwortlich, die für deinen Mitgliedschaftsumsatz gelten.

Umsatzberichte

Umsatzberichte findest du unter YouTube Analytics > Transaktionsumsatz. Den Umsatz, der durch die Kanalmitgliedschaft erzielt wurde, erhältst du auf dieselbe Weise wie den Werbeumsatz von AdSense.

Beendigung, Kündigung und Erstattung

Mitglieder können ihre Mitgliedschaft jederzeit kündigen.
Wenn ein Mitglied eine Erstattung beantragt, beurteilt YouTube nach alleinigem Ermessen die Gültigkeit des Anspruchs und kann sich den Anteil des Umsatzes des Kanals, der dem Mitglied erstattet wird, vom Kanal rückerstatten lassen. Informationen zu den Erstattungsrichtlinien von YouTube für kostenpflichtige Mitgliedschaften findest du hier.

Wenn die Kanalmitgliedschaft beendet wird, z. B. durch Kündigung des Kanals, weil der Kanal aus dem YouTube-Partnerprogramm entfernt wurde oder wegen Missbrauchs, Betrugs bzw. eines Verstoßes gegen die Nutzungsbedingungen oder Richtlinien von YouTube, wird allen zahlenden Mitgliedern ihre jeweils letzte monatliche Zahlung für die Mitgliedschaft erstattet. Dabei wird der Anteil des Kanals am zu erstattenden Umsatz vom Umsatz des Kanals abgezogen.

FAQ

Das kann verschiedene Gründe haben:
  • Die Funktion ist auf deinem Kanal nicht aktiviert.
  • Die Funktion ist nicht in allen Ländern verfügbar.
  • Dein Video wurde als speziell für Kinder gekennzeichnet.
  • Die Schaltfläche "Mitglied werden" ist auf einigen Plattformen noch nicht verfügbar. Zuschauer können aber auf dem Computer Mitglied werden und haben dann auf allen Plattformen Zugang zu den Vorteilen.
  • Die Schaltfläche "Mitglied werden" wird nur auf zulässigen Videowiedergabeseiten von teilnehmenden Kanälen angezeigt. Beispielsweise sind Wiedergabeseiten von Videos, auf die bestimmte Musikpartner Anspruch erheben, nicht zulässig.

Wenn deinen Zuschauern die Schaltfläche "Mitglied werden" nicht angezeigt wird, gibt es einige Möglichkeiten, das Problem zu umgehen:

  • Erinnere deine Zuschauer daran, dass sie auch Mitglied werden können, indem sie auf deiner Kanalseite auf die Schaltfläche "Mitglied werden" klicken. 
  • Zuschauer können dein Angebotsfenster für Mitglieder direkt verlinken, indem sie einfach am Ende deiner Kanal-URL "/join" hinzufügen.
  • Du kannst den Link "/join" auch in deiner Videobeschreibung einfügen. 
Wo finde ich weitere Informationen zu meinen Mitgliedern?
Über die Sponsorships API lassen sich folgende Informationen über deine Mitglieder abrufen. Wenn du Vorteile über ein Drittunternehmen anbietest, kannst du dazu diese Informationen mit dem Unternehmen teilen. 
  • Kanal-URL des Mitglieds 
  • Kanalname des Mitglieds
  • Link zum Profilbild des Mitglieds
  • Wann der Nutzer Kanalmitglied geworden ist 
Hinweis: Die Sponsorships API liefert aktuell keine Informationen über die Mitgliedschaftsstufe.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?