Benachrichtigung

Das Tag „Google Analytics: GA4-Konfiguration“ ist jetzt das Google-Tag. GA4-Konfigurations-Tags in Webcontainern werden ab September automatisch umgestellt. An bestehenden Messungen ändert sich nichts und es sind keine Maßnahmen Ihrerseits erforderlich. Weitere Informationen

Google-Tag mit einem Website-Builder oder CMS installieren

Sie können auf YouTube Untertitel in Ihrer Sprache aktivieren. Klicken Sie unten im Videoplayer auf das Einstellungssymbol Bild des Symbols „Einstellungen“ auf YouTube und dann auf „Untertitel“ und wählen Sie Ihre Sprache aus.


Hinweis: Das allgemeine Website-Tag (gtag.js) ist jetzt das Google-Tag. Diese Änderung eröffnet neue Möglichkeiten sowohl für bestehende als auch für neue gtag.js-Installationen. So haben Sie mehr Handlungsspielraum, können die Datenqualität verbessern und neue Funktionen nutzen – alles ohne zusätzlichen Code. Weitere Informationen

Sie können einen Website-Builder oder ein Content-Management-System (CMS) verwenden und die Einrichtung Ihres Google-Tags automatisch abschließen lassen oder Ihr Tag manuell installieren. Eine hohe Messgenauigkeit erreichen Sie, wenn Sie das Tag auf jeder Seite Ihrer Website verwenden.

Wenn Sie Ihre Website über eine der folgenden Plattformen verwalten, lässt sich die Einrichtung Ihres Google-Tags abschließen, ohne dass Änderungen am Code nötig sind:

Einige Website-Builder und CMS-Plattformen bieten keine native Unterstützung für das Google-Tag. Dort können unter Umständen nicht alle Tag-ID-Formate verwendet werden.

Sie können das Google-Tag trotzdem für diese Plattformen verwenden. Dazu fügen Sie das Google-Tag-Snippet manuell in das Feld für benutzerdefiniertes HTML Ihres Website-Builders bzw. CMS ein. Weitere Informationen zum Einrichten des Google-Tags

Anleitung

Bevor Sie ein CMS auswählen, müssen Sie das Google-Tag einrichten, falls Sie das noch nicht getan haben.

  1. Rufen Sie die Seite „Google-Tag“ auf.
  2. Rufen Sie den Tab „Konfiguration“ auf.
  3. Klicken Sie im Bereich „Das Google-Tag“ auf Installationsanleitung.
  4. Klicken Sie auf Plattform auswählen
  5. Wählen Sie ein Content-Management-System (CMS) oder einen Website-Builder aus. Sie erhalten dann eine detaillierte Anleitung zum Einrichten des Google-Tags für diese Plattform. Wenn Ihr Website-Builder oder CMS (Content-Management-System) nicht aufgeführt ist, prüfen Sie die Liste oben und folgen Sie der Anleitung unter den entsprechenden Links. 
  6. Wenn Sie fertig sind, können Sie Ihre Website testen.

Wenn Sie das Google-Tag über Ihr Google Analytics-Konto einrichten, gibt es einige zusätzliche Plattformen, die Google-Tags unterstützen, die mit „G-“ beginnen.

War das hilfreich?

Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü