Angezeigte Erinnerungen aufrufen und verwalten

Google Fotos organisiert Ihre Fotos und Videos automatisch in einer Zeitachse mit sehenswerten Momenten. Sie können Ihre Erinnerungen individuell anpassen und mit anderen teilen.

Angezeigte Erinnerungen finden

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Android-Gerät die Google Fotos App Fotos.
  2. Tippen Sie unten auf Fotos.
  3. Tippen Sie oben auf eine angezeigte Erinnerung.
    • Zum nächsten oder vorherigen Foto wechseln: Tippen Sie oder wischen Sie nach rechts oder links.
    • Zur nächsten oder vorherigen Erinnerung wechseln: Wischen Sie nach oben oder unten.
    • Bei einem Foto anhalten: Halten Sie das gewünschte Foto gedrückt.
  4. Wenn Sie eine angezeigte Erinnerung schließen möchten, tippen Sie oben auf „Schließen“ .

Tipp: Angezeigte Erinnerungen werden häufig aktualisiert. Einige Ihrer angezeigten Erinnerungen werden in der Ansicht „Erinnerungen“ als Alben angezeigt.

Ansicht zum Suchen nach Erinnerungen

Angezeigte Erinnerungen bearbeiten

Wichtig: Alle Änderungen, die Sie an einer Erinnerung im Karussell der angezeigten Erinnerungen vornehmen, werden auch auf das Album in der Ansicht „Erinnerungen“ angewendet.

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Android-Gerät die Google Fotos App Fotos.
  2. Tippen Sie im Karussell der angezeigten Erinnerungen auf eine Erinnerung.
  3. Tippen Sie unten auf die Miniaturansicht des Albums und dann Dreipunkt-Menü Dreipunkt-Menü und dann Bearbeiten.
Titel einer angezeigten Erinnerung bearbeiten

Wenn Sie den Titel einer angezeigten Erinnerung bearbeiten, ändert sich der Titel in der Ansicht „Erinnerungen“. So bearbeiten Sie den Titel einer Erinnerung im Karussell der angezeigten Erinnerungen:

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Android-Gerät die Google Fotos App Fotos.
  2. Tippen Sie im Karussell der angezeigten Erinnerungen auf eine Erinnerung.
  3. Tippen Sie unten auf das Dreipunkt-Menü Dreipunkt-Menü und dann Albumtitel bearbeiten.

Angezeigte Erinnerungen teilen

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Android-Gerät die Google Fotos App Fotos.
  2. Tippen Sie oben auf eine Erinnerung im Karussell der angezeigten Erinnerungen.
  3. Tippen Sie unten auf „Teilen“ und dann Erinnerung teilen und dann Teilen .
  4. Wählen Sie die Personen aus, mit denen Sie die Erinnerung teilen möchten.
  5. Tippen Sie auf „Senden“ Senden.

Tipp: Wenn Sie ein Foto entfernen oder den Titel des Arbeitsspeichers ändern möchten, bevor Sie ein Foto teilen, tippen Sie auf Bearbeiten.

Angezeigte Erinnerungen verwalten

Sie können in den Einstellungen festlegen, was im Karussell der angezeigten Erinnerungen zu sehen ist.

Wichtig: Änderungen an diesen Einstellungen gelten nur für das Karussell der angezeigten Erinnerungen, nicht für die Ansicht „Erinnerungen“. Informationen zum Bearbeiten von Erinnerungen

Festlegen, welche Erinnerungen Sie erhalten 

Sie können auswählen, welche Arten von Erinnerungen Sie im Karussell der angezeigten Erinnerungen sehen. Wenn Sie mindestens eine Art auswählen, wird das Karussell der angezeigten Erinnerungen über dem Fotoraster angezeigt.

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Android-Gerät die Google Fotos App Fotos.
  2. Tippen Sie oben auf Ihr Profilbild oder Ihre Initiale und dann „Google Fotos-Einstellungen“ Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Einstellungen und dann Erinnerungen und dann Angezeigte Erinnerungen.
  4. Wählen Sie die Kategorien von Erinnerungen aus, die Sie sehen möchten.
Personen oder Haustiere ausblenden

Wichtig: Wenn Sie jemanden ausblenden, werden Fotos, auf denen das Gesicht zu sehen ist, nicht im Karussell der angezeigten Erinnerungen, Kreationen oder auf der Suchseite angezeigt. Es kann bis zu 24 Stunden dauern, bis die Änderung wirksam wird.

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Android-Gerät die Google Fotos App Fotos.
  2. Tippen Sie oben auf Ihr Profilbild oder Ihre Initiale und dann „Google Fotos-Einstellungen“ Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Einstellungen und dann Erinnerungen und dann Personen und Haustiere ausblenden.
  4. Wählen Sie aus, wen Sie ausblenden möchten.
    • Wenn eine Person oder ein Haustier wieder angezeigt werden soll, tippen Sie noch einmal auf das Gesicht bzw. das Haustier.
Datum ausblenden

Wichtig: Wenn Sie ein Datum ausblenden, werden an diesem Datum aufgenommene Fotos im Karussell der angezeigten Erinnerungen nicht mehr angezeigt.

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Android-Gerät die Google Fotos App Fotos.
  2. Tippen Sie oben auf Ihr Profilbild oder Ihre Initiale und dann „Google Fotos-Einstellungen“ Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Einstellungen und dann Erinnerungen und dann Datumsangaben ausblenden.
  4. Geben Sie an, welche Daten ausgeblendet werden sollen.
    • Wenn Sie ein ausgeblendetes Datum entfernen möchten, tippen Sie auf „Entfernen“ Entfernen.
Festlegen, ob Erinnerungen Kreationen enthalten

Sie können auswählen, welche Arten von Kreationen in Ihren Erinnerungen angezeigt werden.

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Android-Gerät die Google Fotos App Fotos.
  2. Tippen Sie oben auf Ihr Profilbild oder Ihre Initiale und dann „Google Fotos-Einstellungen“ Einstellungen und dann Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Erinnerungen und dann Angezeigte Erinnerungen und dann Kreationen.
  4. Wählen Sie aus, welche Arten von Kreationen in Ihren Erinnerungen angezeigt werden sollen.
Benachrichtigungen zu Erinnerungen verwalten
Sie können festlegen, welche Benachrichtigungen Sie erhalten, wenn eine neue Erinnerung oder Kreation vorhanden ist.
 
  1. Öffnen Sie auf Ihrem Android-Gerät die Google Fotos App Fotos.
  2. Tippen Sie oben auf Ihr Profilbild oder Ihre Initiale und dann „Google Fotos-Einstellungen“ Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Einstellungen und dann Erinnerungen und dann Benachrichtigungen.
  4. Mit den Optionen unter „Erinnerungen“ können Sie festlegen, ob Sie Erinnerungen aus vergangenen Jahren, themenbezogene Erinnerungen oder Kreationen erhalten.
Angezeigte Erinnerungen ausblenden
  1. Öffnen Sie auf Ihrem Android-Gerät die Google Fotos App Fotos.
  2. Tippen Sie im Karussell der angezeigten Erinnerungen auf eine Erinnerung.
  3. Tippen Sie auf das Dreipunkt-Menü Dreipunkt-Menü und dann Ausblenden.
    • Erinnerung ausblenden: Tippen Sie auf Diese Erinnerung entfernen.
    • Foto aus einer Erinnerung ausblenden: Tippen Sie auf Foto aus dieser Erinnerung entfernen.
    • Ein Datum aus allen Erinnerungen ausblenden: Tippen Sie auf Dieses Datum aus allen Erinnerungen ausblenden.
    • Personen und Haustiere aus allen Erinnerungen ausblenden: Tippen Sie auf Personen und Haustiere ausblenden.
Neue angezeigte Erinnerungen erstellen
Wenn Sie in der Ansicht „Erinnerungen“ ein neues Album erstellen, kann das Albumhighlight auch im Karussell der angezeigten Erinnerungen angezeigt werden. Informationen zum Bearbeiten von Erinnerungen
Datums- und Zeitstempel ändern

Wenn Sie Fotos mit einem anderen Gerät aufnehmen, wird in Google Fotos möglicherweise das Datum falsch angezeigt. Wenn die angezeigten Erinnerungen ein falsches Datum enthalten, können Sie das Datum und die Zeitstempel der Fotos ändern.

Wichtig: Wenn Sie Datum und Uhrzeit eines Fotos ändern, werden die aktualisierten Angaben in Google Fotos angezeigt. Wenn Sie das Foto jedoch mit anderen Apps teilen oder herunterladen, werden möglicherweise die ursprünglichen Datums- und Uhrzeitangaben angezeigt, die von der Kamera gespeichert wurden.

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Android-Smartphone oder ‑Tablet die Google Fotos App Fotos.
  2. Tippen Sie oben auf eine Erinnerung im Karussell der angezeigten Erinnerungen.
  3. Tippen Sie unten auf das Dreipunkt-Menü Dreipunkt-Menü und dann Tag ansehen.
  4. Tippen Sie auf ein Foto.
  5. Tippen Sie oben auf das Dreipunkt-Menü Dreipunkt-Menü.
  6. Tippen Sie neben dem Datum und Zeitstempel auf „Bearbeiten“ Bearbeiten.
  7. Wählen Sie ein neues Datum und eine neue Uhrzeit aus.
  8. Tippen Sie auf Speichern.

Hinweise:

  • Fotos, die vor 04:00 Uhr aufgenommen wurden, werden dem vorherigen Tag zugeordnet.
  • In der Google Fotos App können Sie Datum und Zeitstempel nur für gesicherte Fotos ändern.

Weitere Informationen zu Kreationen

Für Sie erstellte Kreationen können in der Ansicht „Erinnerungen“ und im Karussell „Angezeigte Erinnerungen“ angezeigt werden.

Nach neuen Kreationen suchen

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Android-Gerät die Google Fotos App Fotos.
  2. Tippen Sie unten auf Fotos.
  3. Kreationen werden im Karussell der angezeigten Erinnerungen oben in der App angezeigt.

Kreationen speichern

Sie können für Sie erstellte Kreationen speichern, beispielsweise Highlights-Videos oder Animationen.

Wenn Sie Kreationen aus den ausgewählten Erinnerungen speichern möchten, wählen Sie unten Speichern aus. Gespeicherte Kreationen finden Sie in Ihrer Fotoansicht.

Gespeicherte Kreationen aufrufen

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Android-Gerät die Google Fotos App Fotos.
    • In der Fotoansicht finden Sie Ihre gespeicherten Kreationen mit anderen Fotos und Videos.
  2. Wenn Sie gespeicherte Kreationen aufrufen möchten, tippen Sie unten auf „Suchen“ .
  3. Tippen Sie unten im Abschnitt „Kreationen“ auf die gewünschte Kreation oder tippen Sie auf Alle Kreationen.

Kreationen erstellen

Sie können eine eigene Collage, Animation oder ein Highlights-Video aus Ihren Fotos und Videos erstellen.

So erstellen Sie eine eigene Kreation:

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Android-Gerät die Google Fotos App Fotos.
  2. Tippen Sie oben auf „Erstellen“ Erstellen.
  3. Sie sehen Optionen zum Erstellen von Animationen, Collagen oder Highlights-Videos.

Weitere Informationen

War das hilfreich?

Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Mögliche weitere Schritte:

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü