Speicherplatz verwalten

Wenn Ihre Fotos und Videos nicht gesichert werden, ist möglicherweise kein Speicherplatz mehr vorhanden. Wenn Sie mehr Platz für Ihre Dateien benötigen, können Sie Speicherplatz freigeben oder kaufen.

Wichtig:

  • Wenn Sie in Google Fotos mindestens 2 Jahre lang inaktiv sind, werden Ihre Inhalte möglicherweise gelöscht. Weitere Informationen zu den Inaktivitätsrichtlinien von Google Fotos.
  • Wenn Sie Ihr Speicherplatzlimit mindestens 2 Jahre lang überschritten haben, werden Ihre Inhalte möglicherweise gelöscht. Weitere Informationen zum Speicherplatz.
  • Alle Fotos und Videos, die vor dem 1. Juni 2021 mit der Option „Speicherplatz sparen“ (früher „Hohe Qualität“) oder „Express-Qualität“ gesichert wurden, werden nicht auf Ihren Google-Kontospeicherplatz angerechnet.
  • In Originalqualität gesicherte Fotos und Videos werden unabhängig vom Datum weiterhin auf den Google-Kontospeicherplatz angerechnet.

 

Speicherplatz überprüfen

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Android-Gerät die Google Fotos App Fotos.
  2. Melden Sie sich in Ihrem Google-Konto an.
  3. Tippen Sie oben auf Ihr Profilbild oder Ihre Initiale.
  4. Tippen Sie auf „Fotos-Einstellungen“ Einstellungen und dann Sicherung und dann Speicherplatz verwalten.
  5. Oben sehen Sie eine Schätzung, wie lange es noch dauert, bis Ihr Speicherplatz vollständig belegt ist.

Hinweise:

  • Wenn Sie in letzter Zeit nicht regelmäßig Inhalte gesichert haben, fast kein Speicherplatz mehr vorhanden ist oder Ihr Konto über ein Unternehmen, eine Bildungseinrichtung oder eine andere Gruppe bereitgestellt wird, ist möglicherweise keine Schätzung verfügbar.
  • Falls Sie ein Konto mit Elternaufsicht oder ein von einer Bildungseinrichtung bereitgestelltes Konto für die Primar- und Sekundarstufe haben, ist das Tool für das Speichermanagement nicht verfügbar.
  • Wenn Ihr Konto über ein Unternehmen, eine Bildungseinrichtung, Ihre Familie oder eine andere Gruppe bereitgestellt wird, können Sie den Speicherplatz auf Ihrem Computer oder in Ihrem mobilen Webbrowser unter photos.google.com/quotamanagement überprüfen.

Speicherplatz freigeben

Wichtig: Die hier beschriebenen Schritte beziehen sich auf die Verwaltung des Speicherplatzes in Ihrem Google-Konto. Zusätzlich können Sie auch Speicherplatz auf dem Gerät freigeben.

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Android-Gerät die Google Fotos App Fotos.
  2. Melden Sie sich in Ihrem Google-Konto an.
  3. Tippen Sie oben auf Ihr Profilbild oder Ihre Initiale.
  4. Tippen Sie auf „Fotos-Einstellungen“ Einstellungen und dann Sicherung und dann Speicherplatz verwalten.
  5. Wählen Sie unter „Ansehen und löschen“ eine Kategorie aus.
  6. Tippen Sie auf Auswählen.
  7. Wählen Sie die Inhalte aus, die Sie löschen möchten.
  8. Tippen Sie auf „In Papierkorb verschieben“ Löschen.
Tipp: Wenn Sie bestimmte Fotos löschen, können Sie Speicherplatz sparen. Wenn Sie ein Foto löschen und dadurch Speicherplatz in Ihrem Google-Konto freigesetzt wird, können Sie sich möglicherweise eine Schätzung des freigegebenen Speicherplatzes anzeigen lassen.

Mehr Speicherplatz erwerben

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Android-Gerät die Google Fotos App Fotos.
  2. Melden Sie sich in Ihrem Google-Konto an.
  3. Tippen Sie oben auf Ihr Profilbild oder Ihre Initiale.
  4. Wählen Sie „Fotos-Einstellungen“ Einstellungen und dann Sicherung und dann Speicherplatz kaufen aus.
  5. Wählen Sie ein Speicherplatzabo aus.
  6. Fügen Sie eine Zahlungsmethode hinzu oder wählen Sie sie aus.
  7. Tippen Sie auf Abonnieren.

Wenn Sie ein Downgrade für ein Abo ausführen oder ein Abo kündigen möchten, gehen Sie zum Play Store.

Probleme beim Bezahlen des Speichers beheben

Nach dem Upgrade hat sich der verfügbare Speicherplatz nicht erhöht

Es kann bis zu 24 Stunden dauern, bis Ihr neuer Speicherplatz nach Erwerb eines neuen Speicherplatzabos verfügbar ist.

Falls die Speicherplatzangabe 24 Stunden nach dem Kauf noch immer nicht stimmt, melden Sie sich in Ihrem Google-Konto an und überprüfen Sie, ob Ihre Zahlung eingegangen ist

Ihre Zahlung ist eingegangen, es sind 24 Stunden seit dem Upgrade vergangen und der Speicherplatz wird noch immer nicht korrekt angegeben? Probieren Sie diese Schritte zur Fehlerbehebung aus.

Wenn Ihre Zahlungskarte belastet wurde, Ihnen die Zahlung aber nicht in Ihrem Google-Konto angezeigt wird, überprüfen Sie, ob Sie in mehreren Google-Konten gleichzeitig angemeldet sind. Sollte dies der Fall sein, haben Sie Google One möglicherweise über ein anderes Konto erworben. Sie haben die Möglichkeit, den Kauf auf diesem Konto zu stornieren und Google One auf dem gewünschten Konto noch einmal zu kaufen. Hier erfahren Sie, wie Sie Käufe auf Google One stornieren.

Abgelehnte, fehlgeschlagene oder unvollständige Transaktionen
Haben Sie Probleme beim Bezahlen von Google-Produkten oder wird Ihnen eine Fehlermeldung angezeigt? Hier finden Sie Informationen zum Beheben von Problemen bei der Zahlung.
Für dieses Konto kann kein Speicherplatz gekauft werden
Wenn Sie bereits ein Abo für ein anderes Google-Konto oder auf einem anderen Gerät erworben haben, müssen Sie es möglicherweise ändern, bevor Sie ein neues Abo auf diesem Gerät erwerben.
  • Wenn Sie ein anderes Konto mit einem vorhandenen Google One-Abo haben, können Sie es kündigen. Nach dem Ende des Abozeitraums können Sie auf Ihrem Gerät Speicherplatz für ein anderes Google-Konto erwerben.
  • Wenn Sie Ihr Gerät gemeinsam mit einem Familienmitglied verwenden, das Google One bereits nutzt, können Sie die Google One-Familienfreigabe verwenden.

Weitere Ressourcen

War das hilfreich?

Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Mögliche weitere Schritte:

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
12223024682332140924
true
Suchen in der Hilfe
true
true
true
true
true
105394