Lead-Formularerweiterungen

Mit Lead-Formularerweiterungen können Nutzer über ein Formular direkt in Ihrer Anzeige Informationen an Sie senden. Das bietet Ihnen die Möglichkeit, Leads zu generieren. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über Lead-Formularerweiterungen und ihre Vorteile für Google Ads-Kampagnen.

Hero image depicting About lead form extensions

Vorteile

  • Mit Leads lässt sich der Umsatz für Ihr Unternehmen, Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung möglicherweise steigern.
  • Leads im Marketingtrichter können für mehr Conversions sorgen.
  • Sie finden und erreichen voraussichtlich Nutzer, die sich für Ihr Unternehmen, Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung interessieren.

Funktionsweise

  1. Sie erstellen eine Lead-Formularerweiterung in Google Ads und fügen sie einer Kampagne hinzu. Lead-Formularerweiterungen sind mit Such-, Video-, Discovery- und Displaykampagnen kompatibel.
    Lead-Formularerweiterungen für Videokampagnen befinden sich derzeit in der Betaphase. Wenden Sie sich an Ihren Google-Ansprechpartner, falls Sie darauf zugreifen möchten.
  2. Nutzer in Ihrer Zielgruppe verwenden ein Google-Produkt wie z. B. YouTube und interagieren mit der Anzeige, in der die Lead-Formularerweiterung enthalten ist. Wenn Nutzer das Lead-Formular öffnen, können sie ihre Kontaktdaten wie eine E-Mail-Adresse, Telefonnummer oder andere Details angeben.
  3. Sie können Ihre Leads in Google Ads herunterladen und verwalten. Sie haben die Möglichkeit, entweder Leads als CSV-Datei herunterzuladen oder eine Webhook-Integration einzurichten. In diesem Fall werden die Leads direkt an Ihr CRM-System (Customer-Relationship-Management) übertragen. Sie können nur Leads der letzten 30 Tage herunterladen.

Anforderungen

Wenn Sie Lead-Formularerweiterungen verwenden möchten, müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Es gab keine Verstöße gegen unsere Richtlinien.
  • Sie haben ein Google Ads-Konto in einer geeigneten Branche oder untergeordneten Branche. Sensible (untergeordnete) Branchen, z. B. pornografische Inhalte, sind für Lead-Formulare nicht geeignet.
  • Ihr Unternehmen muss eine Datenschutzerklärung haben. Wenn Sie eine Lead-Formularerweiterung in Google Ads erstellen, müssen Sie einen Link zu Ihrer Datenschutzerklärung angeben. Dieser Link wird am Ende des Lead-Formulars angezeigt.

Wenn Sie eine Lead-Formularerweiterung in einer Video-, Discovery- oder Displaykampagne einsetzen oder eine Suchkampagne erstellen, in der der Anzeigentitel direkt zu einem Lead-Formular führt, gilt außerdem Folgendes:

  • Die Google Ads-Gesamtausgaben müssen mehr als 50.000 $ betragen. Bei Werbetreibenden, deren Konten nicht in US-Dollar geführt werden, wird der Ausgabenbetrag in US-Dollar umgerechnet. Dabei legen wir den durchschnittlichen monatlichen Wechselkurs für die betreffende Währung zugrunde.

Weitere Informationen zu den Anforderungen für Lead-Formularerweiterungen

Darstellung

Je nach Kampagnentyp können Lead-Formulare unterschiedlich aussehen. Wenn Sie die Abschnitte unten maximieren, sehen Sie einen Vergleich der Lead-Formulare in verschiedenen Kampagnentypen.

Suchkampagnen

Lead forms convergence, search example

Videokampagnen

​​​​Lead forms convergence, video example

Discovery

Lead-Formularerweiterungen für Discovery-Anzeigen sind in Gmail und auf YouTube verfügbar.

​​​​Lead forms convergence, discovery example

Displaykampagnen

​​​​Lead forms convergence, display example

Verfügbarkeit von Lead-Formularen

Lead-Formulare können nur in bestimmten Ländern bereitgestellt werden. Wenn Ihre Anzeige für eine Zielgruppe in einem Land ausgeliefert wird, in dem keine Lead-Formulare erlaubt sind, wird kein Formular eingeblendet.

  • Argentinien
  • Australien
  • Österreich
  • Bangladesch
  • Belize
  • Belgien
  • Brasilien
  • Kanada
  • Chile
  • Kolumbien
  • Costa Rica
  • Tschechien
  • Dänemark
  • Ecuador
  • El Salvador
  • Finnland
  • Frankreich
  • Deutschland
  • Griechenland
  • Guatemala
  • Honduras
  • Hongkong
  • Ungarn
  • Indien
  • Indonesien
  • Irland
  • Israel
  • Italien
  • Japan
  • Kasachstan
  • Litauen
  • Malaysia
  • Mexiko
  • Niederlande
  • Neuseeland
  • Norwegen
  • Pakistan
  • Panama
  • Peru
  • Philippinen
  • Polen
  • Portugal
  • Puerto Rico
  • Rumänien
  • Singapur
  • Slowakei
  • Südafrika
  • Südkorea
  • Spanien
  • Sri Lanka
  • Schweden
  • Schweiz
  • Taiwan
  • Thailand
  • Türkei
  • Vereinigte Arabische Emirate
  • Vereinigtes Königreich
  • Vereinigte Staaten
  • Vietnam
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
73067
false