Freigegeben (kann aber nicht in Zielregionen geschaltet werden): Definition

Diese Statusangabe verweist darauf, dass eine Anzeige unseren Richtlinien entspricht, aber aufgrund von Ausrichtungseinstellungen und richtlinienbedingten Einschränkungen nicht in Ihren Zielregionen erscheinen kann. Sie kann jedoch Nutzern präsentiert werden, die sich für Ihre Zielregionen interessieren.

Es gibt Google Ads-Richtlinien, aufgrund derer bestimmte Arten von Anzeigen in gewissen Ländern nicht ausgeliefert werden dürfen. Hierzu gehören beispielsweise die Richtlinien zu Alkohol, Urheberrechten, Glücksspielen und anderen Spielen, Gesundheit und Medizin sowie Marken. Für die entsprechenden Anzeigen gilt dann der Status: Freigegeben (kann aber nicht in Zielregionen geschaltet werden).

Mögliche Maßnahmen

Sie können Folgendes unternehmen:

  • Damit die Anzeige ausgeliefert werden kann, müssen Sie diese so korrigieren, dass sie den Richtlinienanforderungen für Ihre Zielregion entspricht.  

  • Ändern Sie die Standorteinstellungen der Kampagne so, dass sie auf zulässige Standorte ausgerichtet ist.

  • Vergleichen Sie Ihre Ausrichtungsoptionen, um die für Sie geeignete Möglichkeit zu finden. Wenn Ihre Anzeigen beispielsweise Nutzern außerhalb der Zielregion nicht präsentiert werden sollen, müssen Sie in den Standorteinstellungen der Kampagne die Option Nutzer in meinen Zielregionen auswählen.

Sie können die Anzeige jederzeit pausieren, während Sie die erforderlichen Korrekturmaßnahmen vornehmen.

Weitere Informationen ​

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben