Pornografische Inhalte

Google stellt übersetzte Versionen der Hilfeartikel zur Verfügung. Die Übersetzungen dürfen den Inhalt unserer Richtlinien jedoch nicht verändern. Die englischsprachigen Seiten sind die offiziellen Versionen. Wir verwenden sie, um unsere Richtlinien durchzusetzen. Wenn Sie diesen Artikel in einer anderen Sprache lesen möchten, wählen Sie sie einfach im Drop-down-Menü unten auf der Seite aus.

Nutzer von Display & Video 360 müssen diese Google Ads-Richtlinie befolgen. Weitere Einschränkungen finden Sie in der Display & Video 360-Hilfe.

Beim Präsentieren von Anzeigen müssen die Nutzereinstellungen berücksichtigt und die rechtlichen Vorschriften befolgt werden. Wir schränken Anzeigen und Anzeigenziele mit bestimmten Arten pornografischer Inhalte ein. Diese Anzeigen werden nur bei entsprechenden Suchanfragen des Nutzers ausgeliefert und falls das Alter des Nutzers sowie die lokalen Gesetze dies zulassen. Anzeigen dürfen nicht auf Minderjährige ausgerichtet sein.

Weitere Informationen dazu, was bei Richtlinienverstößen geschieht


Streng eingeschränkte Kategorien

Anzeigen, in denen die folgenden pornografischen Inhalte dargestellt oder beworben werden, unterliegen strengen Einschränkungen Die Anzeigen werden ausgeliefert abhängig von

  • dem Alter des Nutzers, den Gesetzen des Landes, in dem die Anzeige ausgeliefert werden soll, und den SafeSearch-Einstellungen des Nutzers;
  • den Suchanfragen des Nutzers zu pornografischen Inhalten.

Nacktheit

Eingeschränkt Personen oder Darstellungen von Personen, die entblößte intime Körperbereiche zeigen, einschließlich verschwommener oder zensierter Darstellungen

Beispiele: sichtbare Genitalien, Gesäßbacken oder weibliche Brüste

Vermittlung sexueller Begegnungen

Eingeschränkt Explizit auf sexuelle Begegnungen ausgerichtete Partnersuche

Beispiele: Websites für Swinger-, erotische oder Sexkontakte


Kategorien mit mäßigen Einschränkungen

Anzeigen, in denen die folgenden pornografischen Inhalte dargestellt oder beworben werden, unterliegen mäßigen Einschränkungen. Die Anzeigen werden ausgeliefert abhängig von

  • dem Alter des Nutzers, den Gesetzen des Landes, in dem die Anzeige ausgeliefert werden soll, und den SafeSearch-Einstellungen des Nutzers.

Teilweise Nacktheit

Eingeschränkt Personen oder Darstellungen von Personen, die teilweise entblößte intime Körperbereiche zeigen

Beispiele: entblößte untere oder äußere Rundung der weiblichen Brust, größtenteils entblößte Gesäßbacken

Sexuell ausgerichtete Partnervermittlung

Eingeschränkt Explizit auf sexuelle Motive ausgerichtete Partnervermittlung

Beispiele: Partnervermittlung für Affären oder in Verbindung mit sexuellen Fetischen

Erotik- und Sexartikel

Eingeschränkt Verkauf von Waren, die zur Steigerung der sexuellen Aktivität gedacht sind

Beispiele: Sexspielzeuge, Gleitmittel, Aphrodisiaka, Mittel zur Steigerung der sexuellen Leistungsfähigkeit, Reizwäsche

Sexuelle Unterhaltung

Eingeschränkt Sexuell anzügliche Online- oder Offline-Unterhaltung

Beispiele: Striplokale, Pornofilmfestivals, sexuell anzügliche Livestreams, Livechats oder Rollenspiele

Kosmetische Behandlungen für Erwachsene

Eingeschränkt Auf intime Körperbereiche konzentrierte kosmetische Leistungen und plastische Chirurgie

Beispiele: Brust- und Penisvergrößerungen, Vaginalverjüngung mit Laser, Gesäßimplantate, Schamhaarpflege

Sexuell anzügliche Elemente und Themen

Eingeschränkt Texte, Bilder, Tonaufnahmen oder Videos, die dem Anschein nach sexuelle Absichten implizieren oder als sexuell anregend interpretiert werden können Inhalte, in denen sexuell anzügliche Posen oder Haltungen gezeigt werden

Beispiele: obszöne oder sexuell anzügliche Ausdrucksweise, Bilder mit gespreizten Beinen, Berührung bedeckter intimer Körperbereiche, nachgestellte sexuelle Handlungen oder Bewegungen, allgemeine Partnervermittlung mit sexuell anzüglichen Bildern


Country restrictions

Not allowed Countries where all sexual content will not serve: Not allowed Countries where strongly restricted content will not serve:
Algeria
Bahrain
Djibouti
Egypt
India
Iran
Iraq
Jordan
Kuwait
Lebanon
Libya
Morocco
Oman
Palestine
Qatar
Saudi Arabia
Syria
Tunisia
United Arab Emirates
Yemen
China
Germany
Hong Kong
Indonesia
Malaysia
Peru
Philippines
Russia
Singapore
South Korea
Taiwan
Thailand
Ukraine
Vietnam

In addition to the requirements above, your ads must comply with local laws in the regions your campaigns target.

Effect of the policy

If your ad meets the requirements above and is eligible, here are details of how it can run.

Ad platform
Not allowed Sexual content ads cannot run:

AdMob
Google Ad Manager
YouTube

Allowed with restrictions Sexual content ads can run:
Google Ads
Ad Network

Not allowed Sexual content ads cannot run:

Display Network
Google Ad Manager Network

Allowed with restrictions Sexual content ads can run:

Google Search Network

Ad Formats

Not allowed Sexual content ads cannot run, though acceptable ad formats can vary depending on factors such as the platform you're using, the status of your ad, and whether a publisher or partner has opted to show such ads:

App ads and App extensions
Consumer ratings annotations
Dynamic display ads
Gmail ads
Image ads
Lightbox ads
Reservation display ads
Responsive ads
TrueView video ads

Benötigen Sie Hilfe?

Wenn Sie Fragen zu unseren Richtlinien haben, wenden Sie sich bitte an den Google Ads-Support.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
73067
false