Daten Ihrer Organisation in die G Suite migrieren

Mit diesen Migrationsleitfäden können Sie die Daten Ihrer Organisation wie E-Mails, Kalender, Kontakte, Ordner, Dateien und Berechtigungen in die G Suite verschieben.

Wo befinden sich Ihre Daten jetzt?


Microsoft Outlook

Weitere Informationen finden Sie unter Von Outlook zur G Suite migrieren.


Gmail-, G Suite- oder Webmail-Konten

Wählen Sie diese Option aus, wenn Ihre Organisation E-Mails in einem Webbrowser verwendet, z. B.:

  • Gmail (@gmail.com)
  • Anderes G Suite-Konto
  • Einen Webmail-Anbieter, der das IMAP-Protokoll verwendet, z. B. 1&1 IONOS, AOL, Apple iCloud, Bluehost, GoDaddy, Outlook, Rackspace, Yahoo! oder Zoho

Weitere Informationen finden Sie unter Von Gmail oder Webmail in die G Suite migrieren.


Enterprise-Server

Wählen Sie den Server mit Ihren alten Konten aus.


Produkte für die Zusammenarbeit

Wählen Sie den Speicherort für gemeinsam bearbeitete Dokumente aus:


Dateisysteme

Weitere Informationen darüber, wie Sie Daten aus Dateifreigaben migrieren


Andere Migrationsoptionen

Die G Suite bietet Administratoren und Endnutzern verschiedene Migrationsprodukte. Informationen zur Migration aus weiteren Datenquellenumgebungen wie Mozilla Thunderbird-MBOX-Archiven und Apple Calendar (iCal) finden Sie in der Produktmatrix der Migrationstools für die G Suite.

Weitere Informationen

Google, die G Suite sowie zugehörige Marken und Logos sind Marken von Google LLC. Alle anderen Unternehmens- und Produktnamen sind Marken der Unternehmen, mit denen sie verbunden sind.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?