Warum bei YouTube anmelden?

Als angemeldeter Nutzer hast du viele Vorteile. Wir möchten gern, dass noch mehr Nutzer diese Vorteile kennenlernen, und testen derzeit verschiedene Möglichkeiten, sie dazu zu bewegen, sich anzumelden. Neu ist daher u. a. eine Aufforderung, die einer kleinen Gruppe von Nutzern auf dem Computer, im mobilen Web und/oder auf dem Fernseher angezeigt wird und in der sie gebeten werden, sich anzumelden. Wenn dir diese Aufforderung angezeigt wird und du dich gerade nicht anmelden möchtest, kannst du sie einfach schließen. 

Wenn du dich mit deinem Google-Konto in YouTube anmeldest, findest du unter anderem leichter interessante Inhalte oder kannst dich mit der YouTube-Community austauschen. Eine Anmeldung bietet folgende Vorteile:

Lieblingskanäle abonnieren und immer auf dem Laufenden sein

Du kannst Kanäle abonnieren und dich benachrichtigen lassen, wenn neue Videos hochgeladen wurden. Standardmäßig wirst du nur über die Highlights des jeweiligen Kanals benachrichtigt.

Playlists erstellen und teilen

Wenn du eine Playlist erstellst, findest du schnell deine Lieblingsvideos und kannst sie dir ansehen. Du kannst Playlists sogar mit deinen Freunden teilen und sie einladen, daran mitzuwirken.

Communitybeiträge

Du hast die Möglichkeit, mit deinen Lieblingskanälen und -künstlern zu interagieren. Als angemeldeter Nutzer kannst du Videos und Beiträge kommentieren und so deine Meinung dazu kundtun und du kannst Fragen stellen und dich mit anderen Fans austauschen.


Du kannst uns auch dabei unterstützen, YouTube noch besser für alle zu machen, indem du unsere Community-Tools wie die Funktionen zum Melden und Blockieren verwendest.

Optionale Möglichkeiten für noch mehr Funktionen auf YouTube

Mit diesen optionalen kostenpflichtigen Diensten erhältst du Zugang zu noch mehr Funktionen auf YouTube:

  • YouTube Premium: Damit kannst du YouTube-Videos unter anderem ohne Werbeanzeigen oder im Hintergrund wiedergeben.
  • Unterstützung für deine Lieblings-Creator: Du hast die Möglichkeit, deine Nachrichten im Livechat mit Super Chat hervorzuheben, Merchandise-Artikel von Marken zu kaufen und als Kanalmitglied exklusive Vorteile zu nutzen.

Private Wiedergabe im Inkognitomodus

Wenn du nicht möchtest, dass YouTube deine Aktivitäten speichert, kannst du den Inkognitomodus verwenden. Videos, die du dir im Inkognitomodus ansiehst, haben beispielsweise keine Auswirkungen auf die Videoempfehlungen in deinem Konto.   


Auf Mobilgeräten findest du den Inkognitomodus im Kontomenü.  Alternativ kannst du auch den privaten Modus deines bevorzugten Webbrowsers verwenden. Weitere Informationen zum Inkognitomodus findest du hier.

Datenschutzeinstellungen

YouTube legt großen Wert auf Datenschutz.  Wenn du angemeldet bist, hast du Zugriff auf deine Daten bei YouTube. So kannst du prüfen, welche Daten in deinem Konto gespeichert werden, und die Datenschutzeinstellungen individuell anpassen.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?