Einnahmen aus dem YouTube-Partnerprogramm im Überblick

Mit dem YouTube-Partnerprogramm können YouTuber ihre Inhalte auf YouTube monetarisieren. Dabei verdienen sie Geld mit Werbeanzeigen, die in ihren Videos eingeblendet werden, und wenn sich YouTube Premium-Abonnenten ihre Inhalte ansehen. Du kannst dich über dein Konto in Creator Studio für die Teilnahme am YouTube-Partnerprogramm bewerben.

Wie kann ich Einnahmen erzielen?
Wenn du die Videos auf deinem Kanal monetarisierst, kannst du Werbeanzeigen für deine Videos aktivieren und Einnahmen mit ihnen erzielen. Werbeanzeigen werden über die AdSense-Anzeigenauktion, Google Ad Manager und andere YouTube-Werbequellen ausgeliefert. Weitere Informationen zur Einblendung von Werbeanzeigen in Videos, die du monetarisierst, findest du hier.
Im Rahmen der YouTube-Partnervereinbarung gibt es keine Garantien in Bezug auf die Höhe oder den Erhalt von Zahlungen. Einnahmen ergeben sich aus einem Anteil des Umsatzes aus Werbung, der generiert wird, wenn sich andere Nutzer dein Video ansehen. Mehr Aufrufe können zu mehr Umsatz führen.
Wie hoch ist mein Umsatzanteil?
In der Lizenzvereinbarung für YouTube-Inhalte erfährst du mehr über deine Beteiligung am Umsatz aus Werbung:
  1. Melde dich in YouTube an.
  2. Rufe den Tab Monetarisierung auf.
  3. Wähle die Option Nutzungsbedingungen lesen aus.
Wie erhalte ich Zahlungen?
Alle Zahlungen werden über dein AdSense-Konto ausgegeben, sobald die Einnahmen vorliegen – es sei denn, du gehörst zu einem Multi-Channel-Netzwerk.
Damit du deine Zahlungen erhalten kannst, musst du dich in deinem AdSense-Konto anmelden und dafür sorgen, dass keine Zahlungsaussetzung vorliegt.
Sobald keine Aussetzungen mehr vorliegen, wirst du bezahlt, wenn deine Einnahmen die für dein Land geltenden Mindesteinnahmen für Auszahlungen erreichen. Dies gilt nur, wenn die Monetarisierung für deinen Kanal nicht deaktiviert ist und du nicht gegen unsere Richtlinien verstößt.
Wann erhalte ich Zahlungen?

Du hast ein AdSense-Konto mit deinem Google-Konto verknüpft? Dann erhältst du Zahlungen, wenn folgende Voraussetzungen erfüllt sind:

Endgültige Einnahmen werden frühestens Mitte des Folgemonats an AdSense übertragen. Im Juni erzielte Einnahmen werden also beispielsweise Mitte Juli an AdSense übertragen.

Endgültige YouTube-Einnahmen für den Vormonat werden zwischen dem 10. und 14. des Monats zu deinem AdSense-Konto hinzugefügt und in diesem Monat ausgezahlt, wenn dein Gesamtsaldo die Mindesteinnahmen für die Auszahlung erreicht hat und keine Zahlungsaussetzungen vorliegen.

Beispiel: Wenn du dich in Deutschland befindest und dein Saldo übersteigt Ende Juni 100 €, erhältst du deine Zahlung im Juli.

Weitere Informationen zu bestimmten Zahlungen findest du in der AdSense-Hilfe.

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?