Echtzeitstandort teilen

Über die Google-Standortfreigabe können Sie festlegen, wer Ihren Standort sehen darf und wie lang Sie ihn teilen möchten.

Tipp: In anderen Google-Produkten können Sie eventuell einen Standort auch einmalig mit anderen teilen. 

Diese Informationen können Personen sehen, mit denen Sie Ihren Standort teilen:

  • Ihren Namen und Ihr Foto
  • Den aktuellen Standort Ihres Geräts, auch wenn keine Google-Apps verwendet werden
  • Die Akkuleistung Ihres Geräts und ob es gerade geladen wird
  • Ihre Ankunfts- und Abfahrtszeit, wenn eine Standortfreigabe-Benachrichtigung hinzugefügt wurde

Abhängig von Ihren Freigabeeinstellungen werden möglicherweise noch weitere Informationen angezeigt.

Verfügbarkeit der Standortfreigabe

Die Standortfreigabe funktioniert auch dann, wenn der Standortverlauf deaktiviert ist.

Wenn Sie die Standortfreigabe öffnen, wird möglicherweise eine Warnung angezeigt. Das kann folgende Gründe haben:

Sollte die Standortfreigabe bei Ihnen nicht funktionieren, senden Sie uns Feedback.

Wichtig: In Maps Go können Sie Ihren Standort nicht teilen. Weitere Informationen zu Maps Go-Funktionen

Standort teilen

Mit einer Person teilen, die ein Google-Konto hat

  1. Fügen Sie Google Kontakte ihre Gmail-Adresse hinzu.
  2. ​Öffnen Sie auf dem Android-Smartphone oder -Tablet die Google Maps App Google Maps und melden Sie sich an.
  3. Tippen Sie auf Ihr Profilbild oder Ihre Initiale Kontosymbol und dann Standortfreigabe und dann Neue Freigabe Add people.
  4. Wählen Sie aus, wie lange Sie Ihren Standort mit anderen teilen möchten.
  5. Tippen Sie auf das Profil der Person, mit der Sie Ihren Standort teilen möchten.
    • Gewähren Sie Google Maps auf Anfrage Zugriff auf Ihre Kontakte.
  6. Tippen Sie auf Teilen.

Wenn Sie länger als 24 Stunden Probleme mit der Standortfreigabe haben:

  1. Bestätigen Sie Ihr Alter
  2. Falls das Problem durch die Altersüberprüfung nicht behoben wurde:
    1. Öffnen Sie auf Ihrem Android-Smartphone oder ‑Tablet die Google Maps App Google Maps.
    2. Tippen Sie auf Ihr Profilbild oder Ihre Initiale Kontosymbol und dann Standortfreigabe und dann Neue Freigabe Add people.
    3. Wählen Sie unter „Standort in Echtzeit teilen“ bei der Zeitauswahl Bis zur Deaktivierung aus. 
    4. Scrollen Sie in der Zeile mit den vorgeschlagenen Personen nach rechts und tippen Sie auf das Dreipunkt-Menü Dreipunktmenü
    5. Geben Sie in der Suchleiste einen Namen, eine Telefonnummer oder eine E-Mail-Adresse ein. 
      Wichtig: Der Empfänger der Standortfreigabe muss ein Gmail-Konto haben.
    6. Tippen Sie oben auf Teilen.

Mit einer Person teilen, die kein Google-Konto hat

Wenn Sie Ihren Standort mit einer Person teilen möchten, die kein Google-Konto hat, können Sie ihn als Link senden.
  1. Öffnen Sie auf dem Android-Smartphone oder -Tablet die Google Maps App Google Maps und melden Sie sich an. Informationen zur Anmeldung
  2. Tippen Sie auf Ihr Profilbild oder Ihre Initiale Kontosymbol und dann Standortfreigabe und dann Neue Freigabe Add people.
  3. Wenn Sie den Link zur Standortfreigabe kopieren möchten, tippen Sie auf In Zwischenablage kopieren.
  4. Wenn Sie den Link mit jemandem teilen möchten, fügen Sie ihn in eine E-Mail, SMS oder andere Messaging-App ein.
Die Empfänger des Links können dann für eine von Ihnen festgelegte Dauer (maximal 24 Stunden) Ihren Echtzeitstandort abrufen.

Teilen beenden

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Android-Smartphone oder ‑Tablet die Google Maps App Google Maps.
  2. Tippen Sie auf Ihr Profilbild oder Ihre Initialen Kontosymbol und dann Standortfreigabe.
  3. Tippen Sie auf das Profil der Person, mit der Sie Ihren Standort nicht mehr teilen möchten.
  4. Tippen Sie auf Stopp.

Voraussichtliche Ankunftszeit teilen

Wenn Sie mit dem Auto, zu Fuß oder mit dem Fahrrad unterwegs sind, können Sie Ihr Ziel, die voraussichtliche Ankunftszeit und Ihren aktuellen Standort teilen. Die Person, mit der Sie diese Informationen teilen, kann Ihren aktuellen Standort bis zur Ankunft sehen.

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Android-Smartphone oder ‑Tablet die Google Maps App Google Maps.
  2. Legen Sie ein Ziel fest.
  3. Tippen Sie nach Beginn der Navigation auf das Dreipunkt-Menü More und dann Streckenfortschritt teilen.
  4. Tippen Sie auf das Profil der Person, mit der Sie den Fortschritt teilen möchten und dann Teilen.
  5. Sobald Sie Ihr Ziel erreicht haben oder die Navigation beenden, wird Ihr Standort nicht mehr geteilt.
    • Wenn Sie den Standort schon vor der Ankunft nicht mehr teilen möchten, tippen Sie auf „Mehr“ More und dann Teilen beenden.

Standort einer Person abrufen

Standort einer Person finden

Wenn jemand seinen Standort mit Ihnen teilt, können Sie ihn auf Ihrer Karte sehen.

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Android-Smartphone oder ‑Tablet die Google Maps App Google Maps.
  2. Tippen Sie auf das Ihr Profilbild oder Ihre Initiale Kontosymbol und dann Standortfreigabe.
  3. Tippen Sie auf das Profil der Person, deren Standort Sie suchen.
    • Standort einer Person aktualisieren: Tippen Sie auf das Symbol der Person und dann das Dreipunkt-Menü Dreipunktmenü und dann Aktualisieren.

Tipp: Wenn Sie ein Pixel haben, erfahren Sie hier, wie Sie jemanden über Live View finden.

Standort einer Person anfragen

Wenn Sie Ihren Standort bereits einmal mit jemandem geteilt haben oder derjenige seinen Standort schon mit Ihnen geteilt hat, können Sie in Google Maps nach seinem Standort fragen.

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Android-Smartphone oder ‑Tablet die Google Maps App Google Maps.
  2. Tippen Sie auf das Ihr Profilbild oder Ihre Initiale Kontosymbol und dann Standortfreigabe.
  3. Wählen Sie einen Kontakt aus, der seinen Standort bereits mit Ihnen geteilt hat.
  4. Tippen Sie auf Anfragen und dann Anfragen

Wenn Sie nach dem Standort eines Kontakts gefragt haben, werden ihm Ihre E-Mail-Adresse und eine Benachrichtigung angezeigt. Er hat dann folgende Möglichkeiten:

  • Ihr Profil aufrufen, um Ihre Identität zu bestätigen.
  • Seinen Standort mit Ihnen teilen.
  • Ihre Anfrage ignorieren.
  • Sie blockieren. Sie können dann nicht mehr nach seinem Standort fragen.
Tipp: Hier erfahren Sie, wie Sie Standortfreigabe-Benachrichtigungen hinzufügen, wenn jemand seinen Standort mit Ihnen teilt.

Standort einer Person ein- oder ausblenden

Standort einer Person ausblenden

Wenn der Echtzeitstandort einer Person nicht auf Ihrer Karte angezeigt werden soll, können Sie ihn ausblenden. Er lässt sich jederzeit wieder einblenden.

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Android-Smartphone oder ‑Tablet die Google Maps App Google Maps.
  2. Tippen Sie auf der Karte auf das Symbol dieser Person.
  3. Tippen Sie unten auf das Dreipunkt-Menü Dreipunktmenü.
  4. Tippen Sie auf die Option Auf Karte ausblenden.

Tipp: Sie können den Standort einer Person auf der Karte dauerhaft blockieren. Informationen zum Blockieren von Konten anderer Personen

Ausgeblendeten Standort wieder einblenden

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Android-Smartphone oder ‑Tablet die Google Maps App Google Maps.
  2. Tippen Sie auf das Ihr Profilbild oder Ihre Initiale Kontosymbol und dann Standortfreigabe und dann tippen Sie auf das Dreipunkt-Menü Dreipunktmenü.
  3. Tippen Sie auf die Option Auf Karte ausgeblendet und dann das Dreipunkt-Menü Dreipunktmenü und dann Auf Karte einblenden.

Standortanfrage ablehnen oder blockieren

Wenn Sie Ihren Standort in Google Maps nicht teilen möchten, haben Sie folgende Möglichkeiten:
  • Anfrage ablehnen: Tippen Sie auf Nein. Ihr Standort wird dann nicht geteilt.
  • Anfragenden blockieren: Tippen Sie auf Blockieren. Ihr Standort wird dann nicht geteilt und der Anfragende kann Ihren Standort nicht mehr abfragen. Wenn Sie jemanden blockieren, wirkt sich das auch darauf aus, wie die Person Sie in anderen Google-Produkten kontaktieren kann. Weitere Informationen zum Blockieren von Nutzern

Blockierung aufheben

  1.  Öffnen Sie auf Ihrem Android-Smartphone oder ‑Tablet die Google Maps App​Google Maps.
  2. Tippen Sie auf Ihr Profilbild oder Ihre Initiale Kontosymbol und dann Standortfreigabe.
  3. Tippen Sie oben auf das Dreipunkt-Menü Mehr und dann Blockierte Nutzer.
  4. Tippen Sie neben der Person, die Sie nicht mehr blockieren möchten, auf „Entfernen“ Remove.

War das hilfreich?

Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Mögliche weitere Schritte:

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü