Haushalte und Produkte in der Nest App verwalten

Wichtig: Wenn Sie sich mit einem Google-Konto in der Nest App anmelden, verwenden Sie die Home App, um Hausmitglieder zu verwalten, die auf Ihre Nest-Produkte zugreifen können. Beachten Sie, dass nur Haushaltsmitglieder, die sich ebenfalls mit einem Google-Konto anmelden, Ihre Nest-Produkte in der Nest App sehen.

Über die Nest App können Sie Ihrem Zuhause neue Nest-Produkte hinzufügen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, ein weiteres Zuhause zu erstellen und diesem ebenfalls Produkte hinzuzufügen. Produkte lassen sich in ein neues Zuhause oder von einem Raum eines Zuhauses in einen anderen verschieben.

Haushalte und Produkte – Grundlagen

  • Sie können in der Nest App mehrere Haushalte haben. Es wäre z. B. möglich, ein Ferienhaus als zweites und Ihr Büro als drittes Zuhause hinzuzufügen.
  • Die maximale Anzahl von Haushalten, die Sie in der Nest App haben können, hängt davon ab, welches Konto Sie bei der Anmeldung verwenden.
    • Wenn Sie sich mit einem Google-Konto anmelden, können Sie in Ihrem Konto in der Nest App bis zu 5 Haushalte haben. 
    • Falls Sie sich mit einem Nest-Konto anmelden, sind bis zu 3 Haushalte möglich.
  • Sie können in der App der Eigentümer von mehr als einem Zuhause sein.
  • Über Einladungen erhalten Sie in der App Zugriff auf einen oder alle Haushalte. Wenn Sie eine Einladung annehmen und so Zugriff auf das Zuhause mit Nest einer anderen Person erhalten, wird dieses Zuhause der App automatisch hinzugefügt.
  • Nest-Produkte sollten in der App nicht demselben Zuhause zugewiesen werden, falls sie tatsächlich in unterschiedlichen Haushalten installiert sind. Das kann zu Problemen führen, wenn Ihre Produkte versuchen festzustellen, ob jemand zu Hause ist.
  • Falls Sie Zugriff auf mehr Haushalte benötigen, als pro Konto möglich sind, können Sie ein weiteres Konto erstellen. Sie haben die Möglichkeit, für jedes Ihrer Konten in der Nest App Einladungen zu erstellen und Einladungen anzunehmen.
  • Manche Produkte werden in der Nest App und andere Produkte in der Google Home App verwaltet.

Maximale Anzahl der Produkte in der Nest App

In jedem Zuhause mit Nest gibt es eine Obergrenze für die Anzahl von Nest-Produkten.

Nest Thermostate 

Höchstens 20 pro Zuhause

Nest-Temperatursensoren 

Höchstens 6 pro Thermostat
Höchstens 18 pro Zuhause

Nest Protect-Geräte

Höchstens 18 pro Zuhause

Kameras, Videotürklingeln und Dropcams von Nest

Höchstens 10 pro Zuhause (Videoqualität hängt von der Internetbandbreite ab)

Nest Secure

Höchstens 1 Guard pro Zuhause
Höchstens 30 Detect-Geräte pro Zuhause
Höchstens 10 Tags pro Person

Nest-×-Yale-Schloss

Höchstens 10 pro Zuhause

Nest Connect

Höchstens 4 pro Zuhause

In der Nest App zwischen Haushalten wechseln

Sie können über die Nest App nur Produkte in jeweils einem Zuhause ansehen und steuern. Wenn Sie Zugriff auf ein weiteres Zuhause in der App haben, müssen Sie zu diesem wechseln.

  1. Tippen Sie links oben auf dem Startbildschirm der App auf „Menü“ Pfeil nach unten.
  2. Tippen Sie auf das Zuhause, zu dem Sie wechseln möchten.
  3. Sie befinden sich jetzt wieder auf dem Startbildschirm der App. Hier können Sie die Nest-Produkte sehen, die sich in dem von Ihnen ausgewählten Zuhause befinden.

Hinweis: Wenn Sie in der App noch kein weiteres Zuhause erstellt haben, finden Sie im folgenden Abschnitt weitere Informationen dazu, wie Sie der App ein Zuhause hinzufügen.

Weiteres Zuhause in der Nest App erstellen

Sie können Ihr Büro, Ihr Ferienhaus oder ein anderes Gebäude der Nest App hinzufügen, um Nest-Produkte an mehreren Standorten zu installieren und zu nutzen.

Hinweis: Wenn Sie sich mit einem Google-Konto in der Nest App anmelden und dort ein neues Zuhause erstellen, wird es auch in der Home App angezeigt.

Falls Sie über ein gemeinsames Konto dazu eingeladen werden, den Zugriff auf ein Zuhause mit anderen zu teilen, wird dieses für die Obergrenze ebenfalls berücksichtigt.

  1. Tippen Sie links oben auf dem Startbildschirm der App auf „Menü“ Pfeil nach unten.
  2. Tippen Sie rechts oben auf „Hinzufügen“ Plus icon.
  3. Tippen Sie auf Weiter.
  4. Geben Sie dem Zuhause einen Namen und dann tippen Sie auf Weiter.
  5. Geben Sie die Adresse Ihres neuen Zuhauses ein und dann tippen Sie auf Weiter, wenn Sie fertig sind.
  6. Legen Sie fest, ob die Standortdaten Ihres Smartphones für die Zuhause/Abwesend-Funktion des neuen Zuhauses genutzt werden sollen.
  7.  Wenn Sie ein nicht migriertes Konto haben, werden Sie gefragt, ob Sie andere Personen zum geteilten Zugriff auf Ihr neues Zuhause einladen möchten. Das ist auch später jederzeit möglich.

Nachdem Sie Ihr neues Zuhause in die App aufgenommen haben, können Sie ihm Nest-Produkte hinzufügen.

Einem Zuhause ein weiteres Nest-Produkt hinzufügen

Sie können jedem Zuhause in der App neue Nest-Produkte hinzufügen, unabhängig davon, ob Sie der Eigentümer sind oder Sie dazu eingeladen wurden, den Zugang gemeinsam mit anderen zu nutzen.

  1. Tippen Sie links oben auf dem Startbildschirm der App auf „Menü“ Pfeil nach unten.
  2. Wählen Sie das Zuhause aus, dem Sie das Produkt hinzufügen möchten.
  3. Tippen Sie rechts oben auf „Einstellungen“ Symbol für Nest-Einstellungen.
  4. Wählen Sie „Produkt hinzufügen“ Plus icon aus.

Weitere Informationen zu den einzelnen Nest-Produkten finden Sie in den folgenden Abschnitten.

Nest Thermostat hinzufügen

Sie erhalten einen Zugangscode vom Thermostat. Geben Sie diesen in der Nest App ein.

Nest Thermostat der App hinzufügen

Hinweis: Wenn Sie einen Google Nest Thermostat haben, müssen Sie zum Einrichten die Home App verwenden.

Kamera, Türklingel oder Dropcam von Nest hinzufügen

Scannen Sie den QR-Code auf der Rückseite der Kamera. Folgen Sie dann der Anleitung in der Nest App.

Nest-Kamera einrichten

Nest Hello-Videotürklingel einrichten

Nest Secure-Produkte, einschließlich Nest Guard, Nest Detect und Nest Tag, hinzufügen

Nest Guard

Einem Zuhause kann in der Nest App nur ein einziger Nest Guard hinzugefügt werden. Sie können in der App aber ein Nest Secure-Alarmsystem, einschließlich Guard, in einem anderen Zuhause installieren.

Nest Secure einrichten und installieren

Nest Detect

Sie können bei Bedarf weitere Detect-Geräte hinzufügen. Die App führt Sie durch die einfache Installation und Einrichtung.

Nest Detect einrichten und installieren

Nest Tag

Wenn Sie Nest Secure nutzen und weiteren Personen Zugriff auf Ihr Zuhause gewähren möchten, können Sie ihnen Tags geben. Mit diesen können sie Ihrem Zuhause einfach beitreten und es wieder verlassen, ohne dass Sie Ihren Sicherheitscode an sie weitergeben müssen.

Nest Tag einrichten

Nest-×-Yale-Schloss hinzufügen

Nest Protect Rauch- und Kohlenmonoxidmelder hinzufügen

Scannen Sie den QR-Code auf der Rückseite von Nest Protect. Die App führt Sie durch die Schritte zur Verbindung und Installation des Geräts.

Nest Protect mit der Nest App einrichten

Nest-Produkt in ein anderes Zuhause verschieben

Wenn Sie mehr als ein Zuhause haben, können Sie Ihre Nest-Produkte zwischen diesen verschieben. Wenn Sie ein Produkt an einen anderen Standort bringen, müssen Sie es ebenfalls in der App verschieben.

Die Schritte unterscheiden sich hierbei je nach Produkt. Wählen Sie unten das Produkt aus, das Sie verschieben möchten.

Nest Thermostat

In Europa:

  1. Prüfen Sie, ob das System in Ihrem neuen Zuhause kompatibel ist.
  2. Setzen Sie Ihren Thermostat auf die Standardeinstellungen zurück.
  3. Entfernen Sie den Thermostat aus der Nest App.
  4. Da Heat Link mit Hochspannungsleitungen verbunden ist, sollten Sie unbedingt einen Nest Pro damit beauftragen, Ihren Thermostat auszubauen und ihn in einem anderen Zuhause wieder zu installieren.
  5. Fügen Sie Ihren Nest Thermostat im neuen Zuhause wieder der Nest App hinzu. Achten Sie darauf, das neue Zuhause in der App auszuwählen, bevor Sie Ihren Thermostat wieder hinzufügen.

In allen anderen Ländern:

  1. Prüfen Sie, ob das System in Ihrem neuen Zuhause kompatibel ist.
  2. Setzen Sie Ihren Thermostat auf die Standardeinstellungen zurück. Das ist erforderlich, weil sich Ihr Thermostat zuerst auf das System in Ihrem neuen Zuhause und darauf, wie schnell sich das Haus erwärmt oder abkühlt, einstellen muss.
  3. Entfernen Sie den Thermostat aus der Nest App.
  4. Bauen Sie den Thermostat ab.
  5. Installieren Sie ihn wieder im neuen Zuhause und richten Sie ihn ein. Achten Sie darauf, das neue Zuhause in der App auszuwählen, bevor Sie Ihren Thermostat wieder hinzufügen.

Bei Bedarf können Sie einen Nest Pro damit beauftragen, den Thermostat wieder zu installieren.

Kameras, Videotürklingeln und Dropcams von Nest

Wenn Sie kein Nest Aware-Abo für Ihre Kamera haben:

  1. Entfernen Sie die Kamera aus der Nest App.
  2. Bauen Sie die Kamera ab.
  3. Installieren Sie die Kamera im neuen Zuhause.
  4. Wählen Sie in der Nest App das neue Zuhause aus.
  5. Richten Sie die Kamera in der Nest App ein.

Wenn Sie ein Nest Aware-Abo für Ihre Kamera haben:

Es sind einige zusätzliche Schritte nötig, da Abos sowohl mit der Kamera als auch mit dem Zuhause, in dem Sie sich befinden, verbunden sind.

  1. Erstellen Sie Clips oder Zeitraffer aller Aufnahmen Ihrer Kamera, die Sie behalten möchten.
    Wichtig: Im nächsten Schritt werden der Videoverlauf und die Einstellungen der Kamera gelöscht. Sie müssen sie also jetzt speichern, wenn Sie etwas behalten möchten.
  2. Falls Ihre Kamera ein Nest Aware-Abo der 1. Generation hat, kündigen Sie es. Hierbei werden der Videoverlauf und die Einstellungen der Kamera gelöscht.
  3. Entfernen Sie die Kamera aus der Nest App und bauen Sie sie ab.
  4. Installieren Sie die Kamera im neuen Zuhause.
  5. Richten Sie die Kamera wieder mit der Nest App ein. Achten Sie darauf, das neue Zuhause der Kamera in der App auszuwählen, bevor Sie mit der Einrichtung beginnen.
  6. Schließen Sie bei Bedarf ein neues Nest Aware-Abo ab.
    • Wenn Sie ein Nest Aware-Abo der 1. Generation für eine Kamera in einem nicht migrierten Nest Konto kaufen möchten, rufen Sie den Nest Store auf. Andernfalls können Sie das Nest Aware-Abo im Google Store erwerben.

Wichtig: Wenn Sie eine gebrauchte Nest-Kamera gekauft haben und eine Meldung erhalten, dass sie bereits von einem anderen Konto verwendet wird, wenden Sie sich an den Vorbesitzer und bitten Sie ihn, die Kamera aus seinem Konto zu entfernen.

 

Nest Secure-Produkte, einschließlich Nest Guard, Nest Detect und Nest Tag

Gehen Sie so vor, um Nest Secure-Produkte in ein anderes Zuhause zu verlegen:

  1. Schalten Sie Nest Secure unscharf.
  2. Entfernen Sie Detect-Geräte aus der Nest App:
    1. Wählen Sie auf der Startseite der App das Produkt aus, das Sie verschieben möchten.
    2. Tippen Sie auf „Einstellungen“ Symbol für Nest-Einstellungen.
    3. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie [Produktname] entfernen aus.
  3. Entfernen Sie auf die gleiche Weise Nest Guard aus der App.
  4. Setzen Sie Guard und alle Detect-Geräte auf die Werkseinstellungen zurück.
  5. Trennen Sie Nest Guard und alle Detect-Geräte vom Strom und bauen Sie sie ab.
  6. Sie können jetzt alles in das andere Zuhause verlegen. Fügen Sie der Nest App zuerst Guard hinzu. Achten Sie darauf, das neue Zuhause in der App auszuwählen, bevor Sie das Produkt wieder hinzufügen.
  7. Fügen Sie der Nest App jetzt wieder die Nest Detect-Geräte hinzu.
  8. Installieren Sie Ihre Detect-Geräte an den gewünschten Stellen.

Nest Protect

Achten Sie darauf, alle örtlichen Vorschriften einzuhalten, wenn Sie Protect in einem neuen Zuhause installieren.

  1. Entfernen Sie Nest Protect aus der Nest App.
  2. Setzen Sie Nest Protect zurück und bauen Sie das Gerät ab.
  3. Installieren Sie Nest Protect im neuen Zuhause.
  4. Fügen Sie Nest Protect wieder der Nest App hinzu. Achten Sie darauf, das neue Zuhause in der App auszuwählen, bevor Sie das Gerät wieder hinzufügen.

Nest-x-Yale-Schloss

Überprüfen Sie zuerst, ob Ihre neue Tür mit dem Schloss kompatibel ist.

  • Dicke der Tür:

    • 3,5 cm oder
    • 4,4 cm oder
    • 5 bis 5,7 cm
  • Mittenabstand der Öffnung für das Schloss vom Rand der Tür:

    • 6 cm oder
    • 6,9 cm

Ist das der Fall, können Sie das Schloss in das neue Zuhause verlegen.

  1. Entfernen Sie das Nest-×-Yale-Schloss aus der Nest App.
  2. Setzen Sie das Schloss auf die Werkseinstellungen zurück.
  3. Entfernen Sie das Schloss aus der Tür.

    Tipp: Sie können die Schritte zur Installation des Schlosses einfach in umgekehrter Reihenfolge durchgehen.

  4. Installieren Sie das Schloss im neuen Zuhause und fügen Sie es wieder der Nest App hinzu.

Zuhause aus der Nest App entfernen

Hinweis: Wenn Sie sich mit einem Google-Konto in der Nest App anmelden, entfernen Sie das Zuhause aus der Home App. Dadurch wird es auch aus der Nest App entfernt.

FAQ zu Nest App-Konten

Wenn Sie der Eigentümer sind und ein Zuhause aus der App entfernen, geschieht Folgendes:

  • Alle Nest-Produkte, die dem Zuhause hinzugefügt wurden, werden aus der App entfernt.
  • Alle Personen, die Sie eingeladen haben, den Zugriff zu teilen, werden aus dem Zuhause entfernt.
  1. Tippen Sie links oben auf dem Startbildschirm der App auf „Menü“ Pfeil nach unten.
  2. Wählen Sie das Zuhause aus, das entfernt werden soll.
  3. Tippen Sie rechts oben auf „Einstellungen“ Symbol für Nest-Einstellungen.
  4. Wählen Sie Details zum Wohnort aus.
  5. Tippen Sie auf Zuhause verlassen.
  6. Tippen Sie zur Bestätigung auf Verlassen.

Wichtig: Sie müssen alle aktiven Abos separat kündigen, wenn Sie ein Zuhause aus der Nest App entfernen.

Nest Aware kündigen

 

Wenn Sie umziehen und ein Nest-Produkt im alten Zuhause lassen

Falls Sie umziehen und ein Nest-Produkt für die neuen Bewohner zurücklassen möchten, entfernen Sie das Produkt aus der Nest App und setzen Sie es auf die Werkseinstellungen zurück. 

Dadurch werden alle personenbezogenen Daten vom Produkt gelöscht und die neuen Bewohner können es auf ihren Smartphones der Nest App hinzufügen.

  1. Entfernen Sie das Produkt zuerst aus der Nest App.
  2. Setzen Sie es dann auf die Werkseinstellungen zurück. Wählen Sie unten das Produkt aus, um weitere Informationen zu erhalten.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Mögliche weitere Schritte:

true
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
1633396
false