Bilder der Überwachungskamera über Lautsprecher oder Displays von Google Nest bzw. Google Home auf Ihren Fernseher streamen

Behalten Sie alles Wesentliche im Blick: Mit Google Nest oder einem Google Home-Lautsprecher oder -Display und Chromecast oder einem TV-Gerät mit integrierter Chromecast-Technologie können Sie das Signal Ihrer Überwachungskamera streamen.

Voraussetzungen

  • Überwachungskamera, die mit der Partner-App eingerichtet wurde
  • Google Nest- oder Google Home-Lautsprecher oder -Display

Schritt 1: Überwachungskamera einrichten

Richten Sie Ihre Kamera wie in der mitgelieferten Anleitung ein. Informationen zum Einrichten Ihrer Kamera mit der Nest App finden Sie in diesem Artikel.

Schritt 2: Gerät einrichten

Wenn Sie Chromecast und Ihren Lautsprecher oder Display noch nicht eingerichtet haben, führen Sie die folgenden Schritte aus. Wenn Sie diese Geräte bereits eingerichtet haben, können Sie diesen Schritt überspringen.

Schritt 3: Überwachungskamera mit Ihrem Lautsprecher oder -Display verbinden

  1. Öffnen Sie die Google Home App Google Home app.
  2. Prüfen Sie, ob das angezeigte Google-Konto mit Ihrem Lautsprecher oder Display verknüpft ist. Wenn Sie das Konto wechseln möchten, tippen Sie auf ein anderes oder auf Weiteres Konto hinzufügen.
  3. Achten Sie darauf, dass Ihre Überwachungskamera mit demselben WLAN verbunden ist wie Ihr Lautsprecher oder Display von Google Nest oder Google Home.
  4. Prüfen Sie, ob die angegebene Privatadresse diejenige ist, mit der Sie Ihre Überwachungskamera koppeln möchten. Wenn Sie zwischen den Zuhausen wechseln möchten, klicken Sie auf das Dreieck rechts neben dem Namen des Zuhauses.
  5. Tippen Sie links oben auf  und dann Gerät einrichten und dann Mit Geräten von Google kompatibel.
  6. Tippen Sie auf das Gerät, das Sie koppeln möchten.
  7. Wenn die Kopplung abgeschlossen ist, tippen Sie auf Fertig.
    Hinweis: Wenn Sie bereits ein Nest-Thermostat eingerichtet haben, müssen Sie möglicherweise die Verknüpfung Ihres Nest-Kontos aufheben und danach wiederherstellen, damit Ihre Nest Cams angezeigt werden.

Schritt 4: Fernseher über die Google Home App verknüpfen

Hinweis: Wenn Sie Ihren Fernseher nur mit Ihrem Smartphone oder Tablet steuern möchten, sind die folgenden Schritte optional. Wenn Sie Ihren Fernseher jedoch per Sprachbefehl über Ihren Lautsprecher oder Ihr Display steuern möchten, folgen Sie diesen Schritten.

  1. Achten Sie darauf, dass Ihr Smartphone oder Tablet mit demselben WLAN verbunden oder demselben Konto verknüpft ist wie Ihr Chromecast, Lautsprecher oder Display.
  2. Öffnen Sie die Google Home App Google Home app.
  3. Tippen Sie rechts oben auf Ihr Konto.
  4. Prüfen Sie, ob das angezeigte Google-Konto mit Ihrem Lautsprecher oder Display verknüpft ist. Wenn Sie das Konto wechseln möchten, tippen Sie auf ein anderes oder auf Weiteres Konto hinzufügen.
  5. Kehren Sie zum Startbildschirm zurück und tippen Sie auf Chromecast oder Ihren Fernseher mit integrierter Chromecast-Technologie.
  6. Tippen Sie rechts oben auf „Einstellungen“ .
  7. Suchen Sie oben auf der Seite das Banner „Sprachsteuerung und mehr aktivieren“.
    1. Wenn es angezeigt wird, tippen Sie darauf und folgen Sie den Schritten zum Verknüpfen Ihres Fernsehers.
    2. Falls es nicht angezeigt wird, aber Ihre E-Mail-Adresse unter „Verknüpfte Konten“ erscheint, ist Ihr Fernseher bereits verknüpft.

Hinweis: Wenn die Fehlermeldung „Fehler beim Verknüpfen des Geräts“ angezeigt wird, müssen Sie Ihren Chromecast auf die Werkseinstellungen zurücksetzen.

Schritt 5: Mit Sprachbefehlen das Signal Ihrer Überwachungskamera auf Ihrem TV-Gerät streamen

 

Gehen Sie folgendermaßen vor:

Sagen Sie "Ok Google" oder "Hey Google" und…

Streaming starten

  • "Zeige [Kameraname]"
  • "Was ist auf [Kameraname]?"
  • "[Kameraname] auf [Chromecast-Gerätename]"
  • "Spiele [Kameraname] auf [Chromecast-Gerätename] ab"
  • "Zeige [Kameraname] auf [Chromecast-Gerätename] an"

Streaming beenden

"Beende den Stream auf [TV/Chromecast-Gerätename]."

Fehlerbehebung

"HA Cast"-Fehler beim Streamen einer Arlo-Kamera auf den Fernseher

Wenn beim Streamen einer Arlo-Kamera die Fehlermeldung "HA-Cast" auf Ihrem Fernseher angezeigt wird, versuchen Sie folgende Problemumgehung:

  1. Deaktivieren Sie die Einstellung für die Bewegungserkennung der Kamera.
  2. Versuchen Sie noch einmal, zu streamen.
  3. Arlo arbeitet derzeit an einer Lösung für dieses Problem.  
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Mögliche weitere Schritte: