Erweiterungen entfernen

Wenn Sie die Leistung von Suchnetzwerk-Kampagnen verbessern möchten, können Sie Ihren Anzeigen Erweiterungen hinzufügen, die Informationen zu Ihrem Unternehmen enthalten. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie diese Erweiterungen wieder entfernen.

Die meisten Nutzer können ihre Konten jetzt nur noch über die neue Google Ads-Oberfläche verwalten. Falls Sie noch die bisherige AdWords-Oberfläche verwenden, wählen Sie unten bitte die entsprechende Option aus. Weitere Informationen

Manuelle Erweiterungen

So entfernen Sie eine manuelle Erweiterung aus Ihrer Kampagne:

  1. Melden Sie sich in Ihrem Google Ads-Konto an.
  2. Klicken Sie im Seitenmenü auf Anzeigen und Erweiterungen und dann oben auf der Seite auf Erweiterungen.
  3. Klicken Sie das Kästchen links neben den gewünschten Erweiterungen an und klicken Sie in der blauen Leiste auf Bearbeiten.
  4. Wählen Sie im Drop-down-Menü Entfernen aus.

Wenn Sie Erweiterungen aus einer einzelnen Kampagne entfernen, wirkt sich dies nicht auf andere Kampagnen aus.

Automatische Erweiterungen

Mit automatischen Erweiterungen können Sie die Qualität Ihrer Anzeige verbessern, indem Sie Informationen über Ihr Unternehmen hinzufügen oder das Format verändern. In Google Ads werden Ihren Textanzeigen automatische Erweiterungen hinzugefügt, wenn dadurch die Leistung verbessert werden kann. 

Wenn Sie eine automatische Erweiterung deaktivieren, wird sie nicht mehr mit Anzeigen in diesem Konto ausgeliefert.

So deaktivieren Sie eine automatische Erweiterung:

  1. Melden Sie sich in Ihrem Google Ads-Konto an.
  2. Klicken Sie im Seitenmenü auf Anzeigen und Erweiterungen und dann oben auf der Seite auf Automatische Erweiterungen.
  3. Klicken Sie rechts auf das Dreipunkt-Menü  und wählen Sie dann Erweiterte Optionen aus.
  4. Klicken Sie auf Bestimmte automatische Erweiterungen deaktivieren und wählen Sie dann die Erweiterung aus, die deaktiviert werden soll. 
  5. Geben Sie an, warum die Erweiterung deaktiviert werden soll, und fügen Sie weitere Kommentare hinzu.  
  6. Klicken Sie auf Deaktivieren.

Hinweis


Wenn Sie automatische Anruferweiterungen oder SMS-Erweiterungen deaktivieren, werden keine neuen automatischen Erweiterungen mehr erstellt. Möglicherweise sind aber noch vorhandene Erweiterungen in Ihren Anzeigen zu sehen.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben