Konsolidierte Abrechnung

Bei dieser Abrechnungsoption werden die Kosten für mehrere Google Ads-Konten in einer einzigen Rechnung zusammengefasst.

  • Die konsolidierte Abrechnung wird häufig von Agenturen, Resellern und anderen großen Werbetreibenden genutzt, die mit mehreren Google Ads-Konten auf Basis monatlicher Rechnungsstellung arbeiten und ihr Abrechnungswesen vereinfachen möchten.
  • Sie benötigen ein Kundencenter-Konto, um die konsolidierte Abrechnung zu verwenden.
  • In den betreffenden Google Ads-Konten muss dieselbe Währung verwendet werden. Ist dies nicht der Fall, können Sie pro Währung je eine konsolidierte Rechnung erhalten.
  • Für Konten, die mit dem Budgetmanager verwaltet werden, kann keine konsolidierte Abrechnung erstellt werden.

Weitere Informationen

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben