Konsolidierte Abrechnung

Bei dieser Abrechnungsoption werden die Kosten für mehrere Google Ads-Konten in einer einzigen Rechnung zusammengefasst.

  • Die konsolidierte Abrechnung wird häufig von Agenturen, Resellern und anderen großen Werbetreibenden genutzt, die mit mehreren Google Ads-Konten auf Basis monatlicher Rechnungsstellung arbeiten und ihr Abrechnungswesen vereinfachen möchten.
  • Sie benötigen ein Kundencenter-Konto, um die konsolidierte Abrechnung zu verwenden.
  • In den betreffenden Google Ads-Konten muss dieselbe Währung verwendet werden. Ist dies nicht der Fall, können Sie pro Währung je eine konsolidierte Rechnung erhalten.
  • Für Konten, die mit dem Budgetmanager verwaltet werden, kann keine konsolidierte Abrechnung erstellt werden.

Weitere Informationen

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?