Zahlungsstatus und Kontostand überprüfen

Wenn Sie die neue Google Ads-Oberfläche verwenden, wird in Ihrem Konto kein Zahnradsymbol  angezeigt. Klicken Sie stattdessen rechts oben auf das Werkzeugsymbol . Sie finden Abrechnung und Zahlungen unter der Überschrift "Einrichtung".

Sie können Ihre Google Ads-Zahlungen und Ihr Guthaben jederzeit überprüfen. Gehen Sie hierzu wie folgt vor:

Zahlungsstatus überprüfen

  1. Melden Sie sich in Ihrem Google Ads-Konto an.
  2. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol  und dann auf Abrechnung und Zahlungen.
  3. Klicken Sie im Menü links auf Transaktionen.
  4. Im Drop-down-Menü oberhalb der Tabelle mit Daten muss Detaillierte Transaktionsübersicht ausgewählt sein. Ist dies nicht der Fall, klicken Sie auf den Pfeil nach unten, um diesen Eintrag auszuwählen.
  5. In der Spalte Beschreibung sehen Sie neben Ihrer Zahlung eine Erläuterung. Folgende Beschreibungen sind möglich:
    • Automatische Zahlung geplant: In den nächsten Tagen erfolgt eine Zahlung. Dieser Status ist bei automatischen Zahlungen zu sehen, bei denen als primäre Zahlungsmethode ein Bankkonto festgelegt ist. Nach Eingang der Zahlung ist Automatische Zahlung zu sehen.
    • In Bearbeitung: Kosten, eine Zahlung oder eine Korrektur ist noch in Bearbeitung. Nach Eingang der Zahlung erscheint Zahlung oder Automatische Zahlung als Status. Nach einer manuellen Zahlung kann es einige Minuten dauern, bis diese Position auf der Seite "Transaktionsverlauf" erscheint.
    • Zahlung: Eine von Ihnen initiierte Zahlung ist auf Ihrem Konto eingegangen.
    • Automatische Zahlung: Eine automatische Zahlung wurde Ihrem Konto gutgeschrieben.
    • Zahlung abgelehnt: Ihre Bank oder Ihr Kreditinstitut hat Ihre Zahlung abgelehnt.
    • Automatische Zahlung abgelehnt: Ihre Bank oder Ihr Kreditinstitut hat Ihre Zahlung abgelehnt.

Aktuellen Kontostand überprüfen

  1. Melden Sie sich in Ihrem Google Ads-Konto an.
  2. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol  und dann auf Abrechnung und Zahlungen.
  3. Auf dieser Seite wird unter Ihr Guthaben der aktuelle Kontostand mit einem negativen oder positiven Saldo aufgeführt.
    • Ein negativer Betrag steht für ein Guthaben, das für künftige Werbekosten eingesetzt wird. Sind automatische Zahlungen aktiviert, wird ein negativer Kontostand nur angezeigt, wenn Sie eine Zahlung ausgeführt haben, die den Betrag des vorherigen Kontostands übersteigt.
    • Ein positiver Wert gibt den Betrag an, den Sie für angefallene Anzeigenaktivitäten zu zahlen haben. Sind automatische Zahlungen aktiviert, ist Ihr Kontostand in der Regel positiv, es sei denn, Sie haben eine Zahlung ausgeführt, die den Betrag des vorherigen Kontostands übersteigt. Bei manuellen Zahlungen ist ein positiver Betrag nicht möglich.

Tipp

In einigen Fällen wird im Google Ads-Konto ein positiver Saldo in Klammern dargestellt.

 
War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?