Anzeigenrang

Ein Wert, mit dem die Anzeigenposition auf einer Seite bestimmt und festgelegt wird, ob die Anzeige überhaupt ausgeliefert wird. Bei der Berechnung des Anzeigenrangs spielen folgende Faktoren eine Rolle: der Gebotsbetrag, die Anzeigenqualität zum Zeitpunkt der Auktion (unter Berücksichtigung der voraussichtlichen Klickrate, der Anzeigenrelevanz und der Nutzererfahrung mit der Zielseite), die Schwellenwerte für den Anzeigenrang, die voraussichtlichen Auswirkungen von Erweiterungen und Anzeigenformaten sowie der Kontext der jeweiligen Suchanfrage (z. B. Standort des Nutzers, Gerät, Uhrzeit der Suchanfrage, Art der Suchbegriffe, weitere Anzeigen und Suchergebnisse auf der Seite sowie andere Nutzersignale und -attribute).

 

 

  • Bei der Schätzung der voraussichtlichen Auswirkungen von Erweiterungen und Anzeigenformaten werden verschiedene Faktoren einbezogen. Hierzu zählen etwa die Relevanz, die Klickrate und die Auffälligkeit der Erweiterungen oder Formate auf der Suchergebnisseite. Selbst wenn Ihre Mitbewerber höhere Gebote abgeben als Sie, können Sie mit besonders relevanten Keywords und Anzeigen eine höhere Anzeigenposition zu einem niedrigeren Preis erreichen.
  • Der Anzeigenrang wird jedes Mal neu berechnet, wenn die Anzeige ausgeliefert werden kann und an einer Auktion teilnimmt. Die Anzeigenposition hängt also von den jeweiligen Mitbewerbern, vom Kontext der jeweiligen Suchanfrage und der Anzeigenqualität zu diesem Zeitpunkt ab und kann daher schwanken.

Informationen zur Anzeigenposition und zum Anzeigenrang

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?