Fotos aus einem Google-Konto in einen externen Dienst kopieren

Sie können eine Kopie der in Ihrem Google-Konto gespeicherten Fotos, Alben und Beschreibungen übertragen, um diese zu sichern oder in einem anderen Dienst zu verwenden.

Wichtig: Die Fotos werden nach der Übertragung nicht aus Ihrem Google-Konto gelöscht. In der Hilfe erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Fotos löschen, einen Google-Dienst aus Ihrem Konto entfernen oder Ihr Google-Konto löschen.

Unterstützte Dateitypen für Fotos

Folgende Dateitypen können übertragen werden:

  • JPG
  • PNG

Nicht unterstützte Foto- und Videodateien werden nicht übertragen.

Schritt 1: Google Fotos auswählen

Rufen Sie in Google Datenexport Fotos übertragen auf oder führen Sie die folgenden Schritte aus.

  1. Rufen Sie das Dashboard Ihres Google-Kontos auf.
  2. Wählen Sie unter "Meine Google-Dienste" die Option Fotos und dann das Dreipunkt-Menü Dreipunkt-Menü und dann Daten übertragen aus.

Schritt 2: Ziel für die Kopie der Fotos auswählen

  1. Klicken Sie unter "Übermittlungsmethode" auf den Abwärtspfeil Down arrow.
  2. Wählen Sie das Ziel aus, an das Sie eine Kopie Ihrer Fotos übertragen möchten und dann Konten verknüpfen und Export erstellen.
  3. Führen Sie die nächsten Schritte aus, um Ihr Konto zu verknüpfen und die Fotos zu übertragen. Melden Sie sich dazu in den folgenden Konten an:
    • In Ihrem Google-Konto
    • In Ihrem Konto bei dem Dienst, an den Sie die Fotos übertragen möchten

Gehen Sie nach dem Kopieren der Fotos so vor:

  • Sie erhalten eine E-Mail mit dem Link zu den Fotos in dem neuen Dienst.
  • Ihr Google-Konto hat zwar keinen Zugriff mehr auf den Dienst, in den Sie Ihre Fotos übertragen haben, aber es wird möglicherweise noch in den Einstellungen des Dienstes angezeigt. Sie können Ihr Google-Konto aus Ihren Konten bei SmugMug oder Flickr entfernen.
  • Die übertragenen Fotos werden im Zieldienst als privat gekennzeichnet. Sie können die Einstellungen für die Sichtbarkeit Ihrer Fotos im Zieldienst ändern.
  • Wenn Sie Ihre Fotos noch einmal übertragen, wird eine neue Kopie erstellt. Dabei können durch die erste Übertragung Duplikate entstehen.

Gründe, warum einige Fotos nicht übertragen wurden

Wenn nicht alle Fotos übertragen wurden, kann dies folgende Gründe haben:

  • Einige Fotos sind als nicht unterstützte Dateitypen gespeichert.
  • Das Konto, in das Sie die Fotos übertragen, hat nicht mehr genügend Speicherplatz.
  • Die Übertragung wurde abgebrochen, bevor sie abgeschlossen war.

Kontotypen, aus denen keine Fotos übertragen werden können

Die folgenden Konten können derzeit nicht mit diesem Dienst verwendet werden:

Fotodaten, die nicht übertragen werden

Metadaten wie der Ort, an dem ein Foto aufgenommen wurde, oder Kommentare zu einem Foto werden derzeit nicht übertragen.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?