Set up Meet for distance learning

Meet für den Fernunterricht nutzen

Mit Google Meet können Mitarbeiter sowie Schüler und Studenten in Ihrer Bildungseinrichtung oder Organisation den Unterricht und andere Kurse per Videokonferenz abhalten. In Google Workspace for Education Fundamentals und Google Workspace for Education Plus sind Videokonferenzen auf 300 Stunden beschränkt.

Mit Meet für den Fernunterricht können Lehrkräfte:

  • Videokonferenzen in Classroom über einen eigenen Link für den Kurs starten oder daran teilnehmen
  • Moderationsfunktionen zum Nachhalten der Teilnahme nutzen
  • Teilnahmeberichte abrufen
  • Videokonferenzen in Gmail starten
  • Zugriff auf Videokonferenzen steuern

Hinweis: Nutzer mit Education Fundamentals erhalten bis Ende 2021 vorübergehend Zugriff auf Aufzeichnungen.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
73010
false