G Suite-Lizenzanforderungen für Google Groups for Business


Dieser Artikel richtet sich an Administratoren. Rufen Sie die Google Groups-Hilfe auf, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie eigene Gruppen verwalten." "

Google Groups for Business ist ein Google Workspace-Hauptdienst. Als Administrator steuern Sie die Einstellungen Ihrer Organisation für diesen Dienst in der Google Admin-Konsole. Durch die Einstellungen für Google Groups for Business und Ihren Google Workspace-Lizenztyp wird festgelegt, welche Aktionen Ihre Organisation auf der Google Groups-Benutzeroberfläche groups.google.com ausführen kann.

Lizenztypen, Einstellungen und Funktionen für Google Groups for Business

G Suite-Lizenztyp Einstellung für Google Groups for Business Verfügbare Funktionen unter groups.google.com
Beliebige G Suite-Lizenz Aktiviert
  • Gruppen erstellen und löschen
  • Gruppenmitglieder und Rollen verwalten
  • Gruppenberechtigungen verwalten
  • Gruppeneinstellungen ansehen und bearbeiten
G Suite Basic oder höher: Upgrade auf G Suite Basic Aktiviert

Alle oben genannten Punkte plus:

  • Nachrichten in Google Groups posten
  • Nachrichten moderieren
  • Nachrichten im Unterhaltungsverlauf speichern
Beliebige G Suite-Lizenz Deaktiviert
  • Google Groups (groups.google.com) ist für Ihre Organisation nicht verfügbar. Wenn Google Groups für Ihre Organisation aktiviert ist, können Nutzer externe Gruppen aber dennoch über ihre Konten in Ihrer Organisation aufrufen. Zusätzliche Google-Dienste
  • Sie können E-Mail-Listen in der Google Admin-Konsole oder in der Groups API erstellen, wenn Google Groups for Business deaktiviert ist. 

Weitere Informationen

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben