Premiere eines neuen Videos

Mit der Funktion „Premiere“ haben Creator die Möglichkeit, ein neues Video gemeinsam mit ihren Zuschauern anzusehen. Du kannst die Vorfreude auf deine Premiere steigern, indem du die Wiedergabeseite teilst. Zuschauer haben so die Möglichkeit, sich eine Erinnerung einzurichten, zu chatten und Kommentare zu hinterlassen.

YouTube Premieres

Eine Premiere erstellen

Zuschauer können Premieren auf jedem Gerät ansehen, z. B. auf einem Computer, einem iPhone oder iPad, einem Android-Gerät oder über das mobile Web.

  1. Rufe auf einem Computer studio.youtube.com auf.
  2. Klicke oben auf „Erstellen“  und dann Videos hochladen.
  3. Wähle das Video für den Upload aus und gib Informationen zum Video ein.
    Hinweis: 360°- und VR180-Videos sowie eine Auflösung von mehr als 1080p werden bei Premieren nicht unterstützt.
  4. Wenn du sofort eine Premiere starten möchtest, klicke auf Speichern oder veröffentlichen und dann Öffentlich und dann Als Sofortpremiere festlegen. Die Premiere wird gestartet, sobald das Video verarbeitet wurde.
    Wenn du die Premiere für später planen möchtest, klicke auf Veröffentlichungszeitpunkt festlegen und dann Gib dann das Datum und die Uhrzeit ein und wähle und dann Als Premiere festlegen aus.
  5. Klicke auf Fertig oder Veröffentlichungszeitpunkt festlegen.

Tipp: Du kannst eine Premiere auch erstellen, wenn du ein Video über die YouTube App hochlädst. Wähle dazu auf der Seite „Sichtbarkeit festlegen“ die Option Als Premiere festlegen aus.

Was passiert, wenn ich eine Premiere erstelle?

Vor der Premiere

Es wird eine öffentliche Wiedergabeseite erstellt, über die die Zuschauer deine Premiere ansehen können. Du kannst die URL der Wiedergabeseite teilen, da die Seite schon vor der Premiere öffentlich ist. Premieren werden auf YouTube genau wie normale Uploads in der Suche, auf der Startseite und in den Videoempfehlungen angezeigt.

Auf der Wiedergabeseite können interessierte Nutzer sich eine Erinnerung einrichten, Kommentare hinterlassen oder chatten (inklusive Super Chat, wenn die Option aktiviert ist). Wenn du einen Trailer hochgeladen hast, wird er abgespielt.

Wiedergabeseite – Übersicht

Während der Premiere

Zwei Minuten vor dem Start der Premiere beginnt ein Countdown-Timer. Wenn der Countdown abgelaufen ist, sehen sich die Zuschauer das Video zusammen in Echtzeit an. Sie können dabei jederzeit zurückspulen. Vorspulen ist jeweils nur bis zum aktuellen Zeitstempel des Livevideos möglich.

Du kannst dich in den Kommentaren und im Livechat mit Zuschauern austauschen.

Nach der Premiere

Das Video ist nach der Premiere als normaler Upload auf deinem Kanal zu sehen. Der Countdown wird dann aber nicht mehr eingeblendet. Die Chatwiedergabe ist für Zuschauer verfügbar, die den Chat von der Premiere später noch einmal ansehen möchten. Du kannst den Chat jederzeit deaktivieren.

Über YouTube Studio kannst du auch YouTube Analytics nutzen, um dir die Daten zu deiner Premiere anzusehen. Die Aufrufzahlen der Premiere werden auf das spätere Video übertragen.

Tipps

Du kannst deine Premiere individuell anpassen. Es gibt die Möglichkeit, Einnahmen damit zu erzielen oder auf der Wiedergabeseite vor Beginn der Premiere einen Trailer zu zeigen.
Mach Zuschauer auf deinen Livestream aufmerksam. Du kannst deine Zuschauer auf einen Livestream hinweisen, indem du eine Chatnachricht mit dem entsprechenden Link anpinnst.
Biete vor der Premiere einen Livestream an – so lässt sich die Vorfreude steigern.
Teile die URL der Wiedergabeseite für deine Premiere in den sozialen Medien.
Lege deine Premiere als Kanaltrailer fest. Dazu musst du das Kanallayout anpassen – Informationen dazu findest du hier.
Deine Fans können sich eine Erinnerung für die Premiere einrichten. Am besten weist du sie in einem Kommentar oder einer Chatnachricht auf der Wiedergabeseite auf diese Möglichkeit hin. Sie erhalten dann etwa 30 Minuten vor dem Start der Premiere eine Benachrichtigung und eine weitere, sobald die Premiere beginnt.

 

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?