Standardeinstellungen für den Upload festlegen

Die Standardeinstellungen für den Upload gelten für alle von dir ausgewählten Webuploads. Du kannst u. .a. Standardeinstellungen für den Datenschutz, die Kategorie, den Titel, die Tags, die Kommentare und die Sprache festlegen. 

Die Standardeinstellungen für Uploads gelten nur für die Videos, die du über deinen Webbrowser auf youtube.com/upload hochgeladen hast. Wenn du Videos über ein Mobilgerät, per Hangouts On Air oder über den Video-Editor hochlädst, gelten diese Standardeinstellungen nicht.

Weitere Informationen dazu, wie du die Standardzielgruppe deines Kanals als "speziell für Kinder" festlegst, findest du hier.

Standardeinstellungen für den Upload festlegen

  1. Melde dich in YouTube Studio an.
  2. Wähle im Menü links Einstellungen aus.
  3. Wähle Standardeinstellungen für Uploads aus.
  4. Lege auf den Tabs Allgemeine Informationen und Erweiterte Einstellungen die gewünschten Standardeinstellungen fest.
  5. Wähle Speichern aus.

Du kannst die Einstellungen auch nach dem Upload auf der Videoseite ändern. Hier erfährst du, wie du Änderungen an hochgeladenen Videos vornehmen kannst.

Wenn du am YouTube-Partnerprogramm teilnimmst, kannst du außerdem Standardeinstellungen für Anzeigenformate und die Monetarisierung festlegen.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?