Uploadbenachrichtigungen deaktivieren

Wenn du ein YouTube-Video hochlädst, kannst du entscheiden, ob für dieses Video Benachrichtigungen an deine Abonnenten gesendet werden.  Innerhalb von 24 Stunden erhalten Zuschauer pro Kanal maximal drei Benachrichtigungen zu Livestreams und neuen Uploads. Wenn du viele Videos gleichzeitig oder regelmäßig mehrere Videos pro Tag hochlädst, empfiehlt es sich unter Umständen, einige Benachrichtigungen zu deaktivieren.

Uploadbenachrichtigungen deaktivieren

  1. Melde dich auf einem Computer in YouTube an. 
  2. Lade ein Video hoch.
  3. Klicke oben auf der Seite auf den Tab "Erweiterte Einstellungen". 
  4. Entferne das Häkchen aus dem Kästchen "Abonnenten benachrichtigen".

Wenn du das Kästchen "Abonnenten benachrichtigen" deaktivierst, erhalten deine Abonnenten weder Push- oder E-Mail-Benachrichtigungen noch Benachrichtigungen im Abofeed.

Benachrichtigungen für öffentliche Livestreams können derzeit nicht deaktiviert werden. Bei nicht gelisteten Livestreams werden jedoch keine Benachrichtigungen versendet.

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?