Budgetverwaltung mit Budget-Gebotsstrategien

Budgetplan erstellen

In einem Budgetplan ist angegeben, wie Sie Ausgaben über einen bestimmten Zeitraum verteilen möchten. Sie können optional eine Budget-Gebotsstrategie hinzufügen, um Ausgaben- und Gebotsänderungen im Plan zu verwalten.

Wenn Sie einen Plan erstellen möchten, geben Sie als Erstes den Zeitraum, die Budgetgruppen und ein Conversion-Zielvorhaben an. Ein Plan gilt ab dem Startdatum mindestens eine Woche und maximal ein Jahr. 

Sie können in jeder Budgetgruppe mehrere aufeinanderfolgende Budgetpläne erstellen, wenn der Zeitraum jedes Plans kürzer als ein Jahr ist.

  • Für den nächsten Plan, den Sie erstellen, werden die meisten Einstellungen aus dem vorherigen Plan übernommen, nicht jedoch die Zielausgaben und die benutzerdefinierten Zuweisungen.

  • Als Startdatum eines Plans lässt sich ein beliebiges Datum nach der Erstellung der Budgetgruppe auswählen, auch wenn es in der Vergangenheit liegt.
    Beispiel:

    • Sie möchten einen Budgetplan für eine Budgetgruppe erstellen, die am 5. Januar eingerichtet wurde.

    • Das heutige Datum ist der 30. April.

    • Sie können einen Budgetplan erstellen, der am oder nach dem 5. Januar beginnt.

  • Sie können den Zeitraum des Plans ändern, vorausgesetzt der Plan ist noch nicht abgeschlossen und das neue Enddatum ist heute oder liegt in der Zukunft.
  • Sie können keinen Plan erstellen, der in der Vergangenheit endet.

Zwei Optionen zum Erstellen von Budgetplänen

Sie können unter folgenden Optionen wählen:

  • Einen Budgetplan nach dem anderen erstellen
  • Mehrere Budgetpläne gleichzeitig erstellen

Die Schritte unterscheiden sich leicht, je nachdem, wie viele Pläne Sie gleichzeitig erstellen und auf welcher Ebene Sie sich befinden. Auf Werbetreibendenebene wird + Budgetpläne in der Benutzeroberfläche angezeigt und für einzelne Budgetgruppen + Budgetplan. Außerdem können Sie Budgetpläne erstellen, indem Sie zum Tab "Budgetgruppen" wechseln, eine oder mehrere Budgetgruppen auswählen und dann auf Neu > Budgetpläne klicken.

Unabhängig davon, wie oder wo Sie den Prozess starten, wird in Search Ads 360 ein Budgetplan für jede Budgetgruppe erstellt, die Sie im Budgetplan-Editor auswählen. Wenn Sie also im Budgetplan-Editor drei Budgetgruppen auswählen, werden in Search Ads 360 drei Budgetpläne erstellt.

Die folgenden Schritte sind Teil eins des Erstellungsprozesses für einen Budgetplan, der einen bestimmten Zeitraum abdeckt. Weitere Informationen zum Erstellen eines wiederkehrenden Budgetplans

Zeitraum, Budgetgruppen und Zielvorhaben festlegen

Sie müssen eine Budgetgruppe mit Kampagnen erstellen, bevor Sie einen Budgetplan einrichten können. 
  1. Gehen Sie zu einem Werbetreibenden.
    So gehen Sie zu einem Werbetreibenden:
    1. Klicken Sie auf die Navigationsleiste, um Navigationsoptionen aufzurufen.

    2. Klicken Sie in der Liste Agentur auf die Agentur, die den Werbetreibenden enthält. Sie können die Suchfunktion verwenden, um anhand des Agenturnamens zu suchen, oder einfach durch die Liste scrollen.

    3. Klicken Sie in der Liste Werbetreibender auf den Werbetreibenden.

    4. Klicken Sie auf Übernehmen oder drücken Sie die Eingabetaste.

    Search Ads 360 zeigt die Werbetreibendenseite an, die Daten für alle Engine-Konten des Werbetreibenden enthält.

  2. Klicken Sie im linken Navigationsbereich auf Budgetverwaltung.
  3. Sie haben folgende Möglichkeiten:
    • Klicken Sie auf den Tab Budgetgruppen und wählen Sie eine oder mehrere Budgetgruppen aus. Klicken Sie anschließend auf Neu und dann auf Budgetpläne.
    • Klicken Sie in der Tabelle auf den Namen einer Budgetgruppe, um zum Tab "Übersicht" der ausgewählten Budgetgruppe zu gehen. Klicken Sie anschließend auf den Tab Budgetpläne und dann auf + Budgetplan.
    • Klicken Sie auf den Tab Budgetpläne und dann auf + Budgetpläne.
      Wenn Sie zum ersten Mal einen Plan in einer Budgetgruppe erstellen, können Sie statt auf die Schaltfläche + Budgetplan auf die Schaltfläche Plan erstellen klicken.
  4. Gehen Sie im Budgetplan-Editor auf der Seite "Zeitraum, Budgetgruppen und Zielvorhaben auswählen" wie im Folgenden beschrieben vor, um den Zeitraum für den Budgetplan auszuwählen:

    Standardmäßig ist ein Monat eingestellt. Der Mindestzeitraum beträgt eine Woche.

    Budgetpläne dürfen sich innerhalb einer Budgetgruppe nicht überschneiden.
    1. Klicken Sie neben "Zeitraum" auf den Pfeil Abwärtspfeil, um die Liste aufzurufen, und klicken Sie dann auf Zeitraum festlegen.
    2. Klicken Sie auf den Standardzeitraum, um den Kalender anzeigen zu lassen.
    3. Wenn Sie das Startdatum auswählen möchten, klicken Sie links auf das Datum, scrollen Sie und klicken Sie dann auf das gewünschte Datum.
    4. Wenn Sie das Enddatum eines Plans auswählen möchten, klicken Sie rechts auf das Datum, scrollen Sie und klicken Sie auf ein zukünftiges Datum, das maximal ein Jahr nach dem Startdatum liegt.
    5. Klicken Sie auf Anwenden.
  5. Wählen Sie eine Währung aus.
  6. Wählen Sie eine oder mehrere Budgetgruppen aus.

    Je nachdem, wie Sie den Prozess gestartet haben, sind möglicherweise bereits eine oder mehrere Budgetgruppen ausgewählt. Wenn Sie möchten, können Sie verschiedene Budgetgruppen auswählen.

  7. Wählen Sie ein Zielvorhaben aus oder erstellen Sie eines.

    Sie können in einem Plan kein anderes Conversion-Zielvorhaben auswählen. Stattdessen haben Sie die Möglichkeit, den Plan zu entfernen und dann einen neuen Budgetplan für denselben Zeitraum zu erstellen.

  8. Klicken Sie auf Weiter.

 

 

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?