Meine Fotos werden nicht gesichert

Wenn Ihre Fotos und Videos nicht mit Ihrem Google-Konto synchronisiert werden, überprüfen Sie den Sicherungsstatus.

Die Sicherung ist ein Speicherdienst, mit dem Fotos und Videos automatisch in Ihrem Google-Konto gesichert werden. Auf diese Fotos und Videos können Sie dann von jedem Gerät aus zugreifen, auf dem Sie in Ihrem Konto angemeldet sind. Weitere Informationen zu den Vorteilen der Sicherung

Status der Sicherung überprüfen

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Android-Smartphone oder ‑Tablet die Google Fotos App Fotos.
  2. Tippen Sie oben auf Ihr Profilbild oder Ihre Initiale. Suchen Sie nach einer der folgenden Nachrichten:
    • Sicherung abgeschlossen : Es sind keine weiteren Elemente zum Sichern vorhanden.
    • Sicherung ist deaktiviert : „Sicherung“ ist deaktiviert. Um die Sicherung zu aktivieren, tippen Sie auf Sicherung aktivieren.
    • Sicherung läuft: Ihre Fotos und Videos werden gerade gesichert. Sie sehen auch die Anzahl der noch zu sichernden Elemente.
    • Sicherung wird vorbereitet: Die Sicherung Ihrer Fotos und Videos wird vorbereitet.
    • Warten auf Verbindung oder Warten auf WLAN-Verbindung WLAN aus: Ändern Sie Ihre Einstellungen oder stellen Sie eine Verbindung zu einem WLAN bzw. Mobilfunknetz her.

Fehler bei der Sicherung beheben

Sicherungseinstellungen prüfen
  1. Öffnen Sie die Google Fotos App Fotos.
  2. Tippen Sie oben auf Ihr Profilbild oder Ihre Initiale und dann Google Fotos-Einstellungen und dann Sicherung.
  3. Wenn „Sicherung“ aktiviert ist, sollten Sie folgende Optionen sehen:
  • Sicherungskonto: Hier muss dasselbe Konto aufgeführt sein, das Sie in der Google Fotos App sehen. Um herauszufinden, welches Konto Sie in der Google Fotos App verwenden, öffnen Sie das Hauptmenü von Google Fotos und suchen Sie oben nach Ihrer E‑Mail-Adresse.
  • Geräteordner sichern: Wählen Sie durch Tippen aus, von welchen anderen Apps Sie Fotos und Videos sichern wollen, beispielsweise von Google Chat oder WhatsApp.
  • Sicherungsqualität: Tippen Sie darauf, um die Sicherungsqualität Ihrer Fotos und Videos zu ändern. Weitere Informationen zum Ändern der Sicherungsqualität
  • Mobile Datennutzung: Wählen Sie aus, ob Sie Ihre Fotos oder Videos auch über das Mobilfunknetz sichern möchten (und nicht nur über WLAN). Dabei können Gebühren von Ihrem Mobilfunkanbieter anfallen.
Tipp: Aktivieren Sie „Beim Roaming sichern“, falls Sie Fotos und Videos auch dann sichern möchten, wenn Sie sich im Ausland befinden.
Dateigröße oder Dateityp prüfen

Wenn ein Foto oder Video nicht den Anforderungen entspricht, wird es nicht hochgeladen:

  • Fotos dürfen nicht größer als 200 MB oder 200 Megapixel sein.
  • Videos dürfen nicht größer als 10 GB sein.
Prüfen, welche Fotos gesichert wurden
Während des Sicherungsvorgangs sehen Sie oben, wie viele Fotos noch ausstehen. Außerdem werden Miniaturansichten der Bilder angezeigt, die noch gesichert werden müssen.

Prüfen, ob ein Foto nicht gesichert wurde

  1. Wählen Sie ein Foto aus.
  2. Wenn ein Foto nicht gesichert wurde, sehen Sie oben die Option „Sichern“ .
Tipp: Wenn Sie sich alle gesicherten Fotos und Videos ansehen möchten, gehen Sie auf dem Computer zu photos.google.com. Alle Fotos und Videos, die Sie hier finden, wurden gesichert.
Geräteordner sichern

Sie können Fotos und Videos sichern, die Sie in anderen Apps heruntergeladen oder gespeichert haben.

  1. Öffnen Sie die Google Fotos App.
  2. Tippen Sie unten auf Fotogalerie und dann Fotos auf dem Gerät.
  3. Tippen Sie auf den Ordner, den Sie sichern möchten.
  4. Aktivieren Sie oben die Option Sicherung.
Gerät aufladen
Um den Akku zu schonen, wird der Sicherungsvorgang möglicherweise angehalten, wenn der Bildschirm des Geräts ausgeschaltet oder der Bildschirmschoner aktiviert ist. 
Leere Foto- und Videodateien löschen
Wichtig: Wenn Sie leere Foto- und Videodateien von Ihrem Android-Gerät entfernen möchten, laden Sie die Files by Google App herunter.
  1. Öffnen Sie die Files by Google App Files by Google.
  2. Tippen Sie auf Bilder oder Videos.
  3. Tippen Sie rechts oben auf das Dreipunkt-Menü Dreipunkt-Menü und dann Sortieren nach und dann Kleinste zuerst.
  4. Wählen Sie Dateien mit einer Bytegröße von 0 aus.
  5. Tippen Sie auf „Löschen“ Löschen und dann Dateien In Papierkorb verschieben.
Tipp: Wenn Sie mehrere Foto- oder Videodateien auswählen möchten, halten Sie die erste Datei gedrückt und tippen Sie dann auf die anderen Dateien, die Sie löschen möchten.
Sollten Sie weiterhin Probleme haben, senden Sie Feedback an Google Fotos.

Weitere Informationen

War das hilfreich?

Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Mögliche weitere Schritte:

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
2090201205972050304
true
Suchen in der Hilfe
true
true
true
true
true
105394