Fotos und Videos löschen

Sie können in einem Schritt bis zu 500 Fotos und Videos aus Ihrer Google Fotos-Galerie oder von Ihrer SD-Karte löschen.

Weitere Informationen zum Freigeben von Speicherplatz und Löschen von Fotos auf dem Gerät 

Bevor Sie Fotos und Videos löschen

Wo werden Fotos entfernt und wo nicht? 

Fotos und Videos, die Sie löschen, werden auch aus folgenden Orten entfernt:

Fotos und Videos, die Sie löschen, werden aus folgenden Orten nicht automatisch entfernt:

  • Blogger
  • YouTube
  • Gmail
  • Google+

Mehr Zeit zum Wiederherstellen von gelöschten Fotos und Videos

Wenn Sie mehr Zeit zum Wiederherstellen von gelöschten Fotos und Videos haben möchten, aktivieren Sie die Option "Sichern und synchronisieren". Gelöschte Elemente verbleiben 60 Tage lang im Papierkorb. Anschließend werden sie endgültig gelöscht.

Weitere Informationen zum Sichern von Fotos und Videos

Fotos und Videos löschen

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Android-Smartphone oder -Tablet die Google Fotos App Google Fotos.
  2. Melden Sie sich in Ihrem Google-Konto an. 
  3. Tippen Sie unten auf Fotos.
  4. Halten Sie das Foto oder Video gedrückt, das Sie in den Papierkorb verschieben möchten. Sie können auch mehrere Fotos auswählen.
  5. Tippen Sie rechts oben auf den Papierkorb Papierkorb und dann In den Papierkorb.
  6. Bestätigen Sie durch Tippen, dass Sie die Fotos löschen möchten. 

Tipps:

  • Wenn Sie alle Ihre Fotos in ein anderes Konto verschieben möchten, teilen Sie Ihre Fotogalerie mit diesem Konto. Google Fotos-Galerie mit einem anderen Konto teilen
  • Wenn Sie ein Foto endgültig von Ihrem Gerät löschen möchten, tippen Sie bei dem Foto auf das Dreipunkt-Menü Mehr und dann Vom Gerät löschen
  • Wenn ein gelöschtes Foto oder Video wieder angezeigt wird, befindet es sich möglicherweise auf einer austauschbaren Speicherkarte. Sie können es über die Galerie App löschen. 

Löschen von Fotos von der SD-Karte erlauben

Schritt 1: Überprüfen, ob Sie Android 5.0 oder höher haben

Sie können diese Schritte nur ausführen, wenn Sie Android 5.0 oder höher haben. Informationen zum Ermitteln der Android-Version  

Schritt 2: SD-Karte auswählen

Wenn Sie Ihre Speicherkarte auswählen, erlauben Sie Google Fotos den Zugriff auf Ihre SD-Karte.

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Android-Smartphone oder -Tablet die Google Fotos App Google Fotos.
  2. Melden Sie sich in Ihrem Google-Konto an. 
  3. Tippen Sie links oben auf das Dreistrich-Menü Menü und dann Einstellungen und dann Zugriff auf SD-Karte.
  4. Tippen Sie auf Jetzt starten.
  5. Tippen Sie rechts oben auf das Dreipunkt-Menü Mehr und dann SD-Karte anzeigen.
  6. Wählen Sie die Speicherkarte aus. 
  7. Tippen Sie unten auf Auswählen.

Fotos und Videos wiederherstellen

Möchten Sie ein gelöschtes Element wiederherstellen? Dann sehen Sie nach, ob es sich im Papierkorb befindet. Wenn ein Foto oder Video bereits gesichert wurde und Sie es gelöscht haben, bleibt es 60 Tage lang im Papierkorb.

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Android-Smartphone oder -Tablet die Google Fotos App Google Fotos.
  2. Tippen Sie links oben auf das Symbol "Menü" Menü und dann "Papierkorb" Papierkorb.
  3. Halten Sie das Foto oder Video, das Sie wiederherstellen möchten, länger gedrückt.
  4. Tippen Sie unten auf Wiederherstellen. Das Foto oder Video wird an folgenden Orten wiederhergestellt:
    • Auf dem Smartphone
    • In der App im Bereich "Fotos"
    • In allen Alben, in denen es zuvor angezeigt wurde

Aktivieren Sie die Funktion "Backup & Sync", um Fotos leicht finden und wiederherstellen zu können. Informationen zum Aktivieren von Backup & Sync

 

Brenna ist Google Fotos-Expertin und hat diesen Text geschrieben. Helfen Sie ihr, die Seite zu verbessern, und geben Sie unten Ihr Feedback ab.

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?