link [Link]: Definition

Wenn Nutzer auf Ihre Werbeanzeige klicken, werden sie zur Zielseite des beworbenen Artikels auf Ihrer Website weitergeleitet. Legen Sie die URL für diese Zielseite mithilfe des Attributs link [Link] fest.

An illustration showing how an ad click leads to the product

Anwendung

Erforderlich für jeden Artikel

Wenn Sie nur das Attribut link [Link] einreichen, werden alle Nutzer auf Desktop-Computern und Mobilgeräten zu der hier angegebenen Zielseite weitergeleitet. Informieren Sie sich darüber, wie die Attribute link [Link], mobile_link [mobiler_Link] und ads_redirect [Anzeigen_Weiterleitung] aufeinander abgestimmt sind.

Format

Beachten Sie folgende Formatierungsrichtlinien, damit wir die von Ihnen eingereichten Daten nachvollziehen können: 

Typ URL (einschließlich http oder https), nur ASCII-Zeichen sowie RFC-3986-konform
Begrenzung 1–2.000 Zeichen
Wiederkehrendes Feld Nein
Schema.org-Property
(weitere Informationen)
Offer.url, Type: URL
 
Dateiformat Beispieleintrag
Textfeeds http://www.example.com/writing/google-pens
XML-Feeds <link>http://www.example.com/writing/google-pens</link>


Informationen zur API-Formatierung finden Sie unter Content API for Shopping.

Richtlinien

Beachten Sie diese Richtlinien, um sicherzustellen, dass Sie qualitativ hochwertige Daten für Ihre Artikel einreichen, und um die Leistung Ihrer Werbeanzeigen zu optimieren.

Mindestanforderungen

Sie müssen die folgenden Anforderungen erfüllen, damit Werbeanzeigen für Ihren Artikel ausgeliefert werden können. Wenn Sie diese Anforderungen nicht erfüllen, wird Ihr Artikel abgelehnt. Sie erhalten in diesem Fall in Ihrem Merchant Center-Konto auf dem Tab "Diagnose" eine Mitteilung. 

  • Stellen Sie einen Link zu einer Zielseite bereit, die die Anforderungen erfüllt. Weitere Informationen zu Anforderungen an Google Shopping-Zielseiten
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Zielseite für Mobilgeräte optimiert ist. Die Zielseite, die Sie angeben, muss auf Desktop-Computern ebenso wie auf Mobilgeräten funktionieren. Ihre Zielseite muss die Anforderungen auch dann erfüllen, wenn Sie zusätzlich das Attribut mobile_link [mobiler_Link] verwenden.
  • Der Link muss mit http oder https beginnen und RFC 3986-konform sein. Beispiel: http://www.example.com/writing/fiji-pens
  • Nutzen Sie Ihren bestätigten Domainnamen. Beim Domainnamen muss es sich um den Namen handeln, der während der Einrichtung Ihres Kontos oder über den Tab "Bestätigung der Website" bestätigt wurde. Weitere Informationen zum Bestätigen und Beanspruchen von Domainnamen
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre URL von Google gecrawlt werden kann. Achten Sie zum Beispiel darauf, dass Ihre robots.txt-Datei richtig konfiguriert ist. Weitere Informationen zu robots.txt-Dateien
  • Ersetzen Sie alle Symbole oder Leerzeichen durch URL-codierte Elemente. Wenn Ihre URL beispielsweise das Symbol & enthält, ersetzen Sie es durch %26.
  • Sorgen Sie dafür, dass Nutzer sich nicht registrieren, anmelden oder sonstige Aktionen ausführen müssen, um Informationen zu Ihrem Artikel zu sehen. Die Nutzer sollten direkt nach dem Klicken auf die Werbeanzeige zu Ihrer Zielseite weitergeleitet werden. 
  • Reichen Sie nur ein Attribut pro Artikel ein. Wenn Sie für denselben Artikel mehrere Linkattribute angeben, wird nur eines davon angewendet.
  • Verwenden Sie die Weiterleitungen, die gesetzlich vorgeschrieben sind. Bei bestimmten Artikeln ist es in manchen Ländern gesetzlich vorgeschrieben, Nutzer auf eine separate Seite weiterzuleiten, bevor sie zu Ihrer Zielseite gelangen. Beispielsweise kann es notwendig sein, dass der Nutzer sein Alter bestätigt, bevor er Zugriff auf Ihre Zielseite bekommt. In diesem Fall muss die Zielseite, auf die der Nutzer nach diesem Zwischenschritt gelangt, die oben genannten Anforderungen erfüllen. Weitere Informationen zu Anforderungen an Google Shopping-Zielseiten

Empfehlungen

Mit folgenden Empfehlungen können Sie die Leistung Ihrer Produktdaten über die grundlegenden Anforderungen hinaus optimieren. 

  • Verwenden Sie eine gleichbleibende URL. Die URL sollte sich nur dann ändern, wenn Ihre Zielseite sich geändert hat. Verwenden Sie zum Beispiel keine URLs mit Zeitstempeln oder Bestandteilen, die sich jedes Mal, wenn Sie Produktdaten einreichen, ändern können. Bei jeder Änderung an Ihrer URL muss Ihre Zielseite ausgewertet und gecrawlt werden. Dieser Prozess könnte Ihre Server unnötig belasten.
  • Wählen Sie die richtige Variante vorab aus. Stellen Sie einen Link zu einer Zielseite bereit, bei dem die richtige Variante schon ausgewählt ist. Wenn Nutzer genau den Artikel sehen, auf den sie geklickt haben, ist die Wahrscheinlichkeit größer, dass sie ihn kaufen. Reichen Sie Details zu Artikelvarianten nach wie vor auch mittels der entsprechenden Attribute wie color [Farbe], size [Größe] und age_group [Altersgruppe] ein.
  • Verwenden Sie das Attribut mobile_link [mobiler_Link] zusammen mit dem Attribut link [Link], wenn Sie eine separate Zielseite für Mobilgeräte haben. Weitere Informationen zum Attribut mobile_link [mobiler_Link]
  • Nutzen Sie das Attribut ads_redirect [Anzeigen_Weiterleitung] oder die Google Ads-Tracking-Vorlage für Tracking-Zwecke. Weitere Informationen zum Attribut ads_redirect [Anzeigen_Weiterleitung] oder zur Google Ads-Tracking-Vorlage
  • Verwenden Sie möglichst wenige Weiterleitungen. Weiterleitungen bewirken, dass es nach dem Klick auf eine Werbeanzeige länger dauert, Ihre Zielseite zu laden. Lange Ladezeiten führen in der Regel zu einer negativen Nutzererfahrung.
  • Um Fehler zu verhindern, stellen Sie sicher, dass alle Weiterleitungen zur gleichen bestätigten Domain führen.
  • Verwenden Sie schema.org-Mikrodaten. Mit Mikrodaten geben Sie an, wie Elemente auf Ihrer Zielseite mit Ihren Produktdaten verknüpft sind. Achten Sie insbesondere darauf, dass die Mikrodaten der Variante entsprechen, die auf Ihrer Zielseite angezeigt wird. Weitere Informationen zu Mikrodaten 

Beispiele

Das Attribut link [Link] ohne die Attribute mobile_link [mobiler_Link] und ads_redirect [Anzeigen_Weiterleitung] einreichen
Artikel Google-Stifte
link [Link] www.test.com/123
ads_redirect [Anzeigen_Weiterleitung] Keine
mobile_link [mobiler_Link] Keine

Nutzer, die auf einem Desktop-Computer oder Mobilgerät auf Ihre Werbeanzeige klicken, werden auf diese Seite weitergeleitet: www.test.com/123.

Artikel ohne Varianten
Artikel Google-Stifte
link [Link] http://ihrebeispielurl.de/schreibgeräte/google-stifte
Artikel mit Varianten

Wenn Sie eine URL für einen Artikel mit Varianten angeben, achten Sie darauf, dass die Variante automatisch auf Grundlage der URL ausgewählt wird.

Artikel Google-Stifte, schwarze Tinte
link [Link] http://ihrebeispielurl.de/schreibgeräte/google-stifte?farbe=schwarz
   
Artikel Google-Stifte, rote Tinte
link [Link] http://ihrebeispielurl.de/schreibgeräte/google-stifte?farbe=rot
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?