Google Pixel Buds aufladen

Mit diesen einfachen Schritten können Sie Ihre Google Pixel Buds schnell und problemlos aufladen.

Beachten Sie beim Aufladen die entsprechenden Sicherheitsmaßnahmen. Lesen Sie vor dem Aufladen die Sicherheitshinweise zum Aufladen von Google Pixel Buds oder den entsprechenden Abschnitt im Sicherheitsleitfaden, der mit Ihren Google Pixel Buds geliefert wurde.

So laden Sie Ihre Google Pixel Buds auf

Legen Sie die mit L und R markierten Pixel Buds in die entsprechenden magnetisierten Vertiefungen im Lade-Etui.

Drücken Sie sie dann nach unten, damit die Ladekontakte fest sitzen. Sichern Sie das Kabel, indem Sie es um den Rand des Lade-Etuis wickeln. So können Sie die Pixel Buds während des Aufladens mitnehmen.

Eine grüne LED leuchtet auf und zeigt damit an, dass Ihre Pixel Buds aufgeladen werden.

So laden Sie das Google Pixel Buds-Etui auf

Schließen Sie das Lade-Etui samt mitgeliefertem USB-C™-auf-USB-A-Kabel an eine Stromquelle an.

Wann sollte ich meine Pixel Buds aufladen?

Eine Akkuladung Ihrer Pixel Buds entspricht bis zu fünf Stunden Wiedergabezeit. Wenn die fünf Stunden fast vorbei sind, sollten Sie Ihre Pixel Buds zum Aufladen in das Lade-Etui legen. Ist das Ladegerät vollständig aufgeladen, speichert es mehrere Akkuladungen für Ihre Pixel Buds, sodass Sie sie bis zu 24 Stunden lang nutzen können.

Um Sie an das Aufladen zu erinnern, wird bei einem Akkustand von 25 %, 10 %, 5 % und kurz vor dem Ende der Akkuladung über die Google Pixel Buds ein Glockenton ausgegeben.

Bei den Leistungsstatistiken zum Akku der Google Pixel Buds handelt es sich um ungefähre Angaben, die auf der Wiedergabezeit, der Audiosteuerung und anderen Faktoren basieren. Die tatsächlichen Ergebnisse können davon abweichen. Das Etui muss ausreichend aufgeladen sein. Die Tests wurden im September 2017 an Pixel Buds aus der Vorproduktion durchgeführt, die mit einem Vorproduktionsmodell des Pixel 2-Smartphones verbunden waren. Bei den Gesamtwiedergabezeiten handelt es sich um ungefähre Angaben, die mit vollständig aufgeladenen Google Pixel Buds und einem vollständig aufgeladenen Lade-Etui für den ersten Wiederaufladungszyklus der Pixel Buds erreicht wurden. Die tatsächlichen Ergebnisse können davon abweichen. Die Tests wurden im September 2017 an Pixel Buds aus der Vorproduktion durchgeführt, die mit einem Vorproduktionsmodell des Pixel 2-Smartphones verbunden waren.

So überprüfen Sie den Akkustand der Pixel Buds

Bluetooth-Einstellungen (nur mit einem Pixel 2 oder Pixel 2 XL möglich)

Kopfhörereinstellungen in Google Assistant

  1. Halten Sie auf dem Smartphone die mittlere Taste gedrückt, um Google Assistant zu starten.
  2. Tippen Sie auf das Symbol Kopfhörereinstellungen .
  3. In den Geräteeinstellungen wird auch der Akkustand der Pixel Buds angezeigt.

Pixel Buds im Lade-Etui

  1. Um schnell den Akkustand der Pixel Buds im Lade-Etui zu überprüfen, drücken Sie die Etui-Taste oder öffnen Sie den Deckel des Lade-Etuis.
  2. Wenn eine grüne LED leuchtet, sind Ihre Pixel Buds aufgeladen und wieder einsatzbereit. Leuchtet eine gelbe LED, ist der Akkustand der Pixel Buds äußerst niedrig.
Eine grüne LED leuchtet konstant. Der Pixel Buds-Akku ist vollständig aufgeladen.
Eine grüne LED blinkt. Der Pixel Buds-Akku wird noch aufgeladen.
Eine gelbe LED leuchtet. Der Akkustand der Pixel Buds ist äußerst niedrig.

So überprüfen Sie den Akkustand des Lade-Etuis

  1. Wenn das Lade-Etui leer ist, zeigen die weißen LEDs den Akkustand des Etuis selbst an.
  2. Wenn sich Ihre Pixel Buds im Lade-Etui befinden, können Sie durch Drücken der Etui-Taste abwechselnd den Akkustand der Pixel Buds und des Etuis aufrufen.
○○○ Drei weiße LEDs leuchten konstant. Der Akkustand des Etuis beträgt mindestens 75 %.
○○● Zwei weiße LEDs leuchten konstant. Der Akkustand des Etuis beträgt zwischen 50 und 75 %.
○●● Eine weiße LED leuchtet. Der Akkustand des Etuis beträgt zwischen 25 und 50 %.
●● Eine gelbe LED leuchtet. Der Akkustand des Etuis ist äußerst niedrig.

 

USB-C ist eine Marke des USB Implementers Forum.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?