Was sind Google Pixel Buds?

Die Google Pixel Buds sind drahtlose Kopfhörer, mit denen Sie Mediendateien anhören, Anrufe annehmen, mit Assistant sprechen, Sprachen übersetzen und sich über ein schnittiges Design und intuitive Steuerelemente ausdrücken können.

Die Pixel Buds eignen sich zur Verwendung auf dem täglichen Weg zur Arbeit, im Fitnessstudio, auf Spaziergängen am Wochenende oder auch zu Hause.

Was kann ich mit den Pixel Buds alles machen?

Anrufe annehmen

Mit Pixel Buds können Sie unterwegs schnell und leicht Anrufe annehmen und beenden.

Mit Assistant sprechen

Sie können Google Assistant auffordern, Ihnen Wegbeschreibungen, aktuelle Nachrichten oder Restaurantempfehlungen herauszusuchen, ohne einen Schritt auszulassen.

Sprache übersetzen

Wenn Sie jemanden in einer fremden Sprache in Ihr Smartphone sprechen lassen, können Sie über Ihre Pixel Buds die Übersetzung von Google Assistant hören.

Medien anhören

Mit den Pixel Buds haben Sie drahtlos Zugriff auf all Ihre Lieblingsmusik, ‑radiosendungen und ‑podcasts.

  • Google Assistant ist in Verbindung mit den Google Pixel Buds nur auf Android verfügbar. Außerdem sind ein Assistant-fähiges Android-Gerät und eine entsprechende Datenverbindung erforderlich. Für die Datenübertragung können Gebühren anfallen.  Eine Auflistung der verfügbaren Assistant-Sprachen sowie die Mindestanforderungen finden Sie auf g.co/pixelbuds/help. Für den uneingeschränkten Zugriff auf alle Funktionen wird ein Google-Konto benötigt.
  • Zur Verwendung der Google Pixel Buds als Headset benötigen Sie ein Bluetooth-fähiges Begleitgerät.  Die Mindestanforderungen an Betriebssystem und Hardware finden Sie auf g.co/pixelbuds/help. Es ist eine Internetverbindung erforderlich. Es können Gebühren anfallen.
  • Google Übersetzer ist in Verbindung mit den Google Pixel Buds nur für Pixel verfügbar. Die Google Übersetzer App muss installiert werden.
  • Es können Abos und Gebühren anfallen.

 

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?