Die Übersichtsseite

Wenn Sie sich in Ihrem Google Ads-Konto anmelden, gelangen Sie als Erstes auf die Übersichtsseite. Dort finden Sie eine Übersicht zur Leistung und wichtige Statistiken. Sie können sich Informationen zum gesamten Konto oder zu einzelnen Kampagnen und Anzeigengruppen ansehen. Jede Übersicht enthält mehrere Zusammenfassungskarten mit wichtigen Messwerten. Beispielsweise sehen Sie in den Karten der Übersichtsseite, bei welcher Kampagne oder Anzeigengruppe sich die Leistung am stärksten geändert hat, während die Übersicht einer Kampagne Karten mit Informationen zu Auktionen und Top-Suchanfragen enthält. Wenn Sie den Gesamtzeitraum ändern, wirkt sich das auch auf die Daten der Zusammenfassungskarten aus.

Gelegentlich werden auf den Übersichtsseiten auch wichtige Statistiken hervorgehoben. So sehen Sie in den Statistikkarten größere Änderungen bei der Leistung, die Ihnen möglicherweise entgangen sind.

In diesem Artikel stellen wir Ihnen die unterschiedlichen Kartentypen vor, die auf der Übersichtsseite zu sehen sind.

Sie können auf YouTube Untertitel in Ihrer Sprache aktivieren. Klicken Sie dazu unten auf dem Videobildschirm auf das Symbol "Einstellungen". Wählen Sie "Untertitel" und dann Ihre Sprache aus.

Hinweis

Informationen zur Verwendung der verschiedenen Funktionen der Übersichtsseite finden Sie hier.

Elemente auf der Übersichtsseite

Die Übersichtsseite enthält zwei Arten von Karten. Auf Zusammenfassungskarten erhalten Sie einen Überblick zur Leistung in einem bestimmten Zeitraum. Auf Statistikkarten sind wichtige Daten hervorgehoben, die sich nicht auf den ausgewählten Zeitraum beziehen.

Zusammenfassungskarten

Alle Übersichtsseiten enthalten eine Zusammenfassungskarte mit einem Liniendiagramm. Damit können Sie die bisherige Leistung Ihrer Messwerte vergleichen. Es können gleichzeitig bis zu vier wichtige Messwerte verglichen werden. Auf Konto-, Kampagnen- und Anzeigengruppenebene werden unterschiedliche Zusammenfassungskarten verwendet, die folgende Informationen enthalten:

  • Auktionsdaten
  • Zielgruppen für Display- und Videonetzwerke
  • Wichtigste Änderungen an Ihren Kampagnen und Anzeigengruppen
  • Standort der Nutzer, die mit Ihren Anzeigen interagiert haben
  • Keywords für Display- und Videonetzwerke
  • Am häufigsten ausgelieferte Anzeigen
  • Leistung nach Wochentag und Tageszeit
  • Leistung nach Gerät
  • Leistung nach Keyword
  • Placements für Display- und Videonetzwerke
  • Remarketing-Reichweite
  • Statusübersicht
  • Wichtigste Shopping-Produkte
  • Leistungsstärkste Kampagnen und Anzeigengruppen
  • Top-Suchbegriffe auf Google, die die Anzeigenauslieferung ausgelöst haben
  • Top-Videos
  • Themen für Display- und Videonetzwerke

Statistikkarten

Gelegentlich tauchen in Ihren Daten interessante Muster auf. Auf Statistikkarten werden Sie darüber informiert.

Leistungsschwankungen pro Stunde

Auf dieser Karte sehen Sie, ob es an einem bestimmten Tag ungewöhnlich viele oder wenige Klicks gibt. Wenn Sie beispielsweise montags um 16:00 Uhr in der Regel eine bestimmte Anzahl von Klicks erzielt haben, informieren wir Sie über etwaige Abweichungen. Die Karte ist bis zum Ende des Tages zu sehen bzw. bis die Anzahl der Klicks wieder dem Tagesdurchschnitt entspricht.

Auf Grundlage dieser Statistiken können Sie dann beispielsweise Gebote ändern oder das Budget anpassen.

Neue Wörter

Auf dieser Karte sehen Sie neue Wörter, die Nutzer bei der Suche auf Google verwendet haben. Wenn Sie die Keyword-Option "Weitgehend passend" verwenden, werden Ihre Anzeigen bei der Suche nach relevanten Varianten Ihrer Keywords selbst dann ausgeliefert, wenn diese Begriffe nicht in Ihrer Keyword-Liste enthalten sind. 

Auf Grundlage dieser Statistiken können Sie diese Wörter als Keywords oder auszuschließende Keywords hinzufügen oder die Keyword-Optionen ändern.

Geräteänderung

Auf dieser Karte sehen Sie, ob sich der Prozentsatz der Anzeigenimpressionen, die von einem bestimmten Gerätetyp stammen, erheblich geändert hat. Sie wird eingeblendet, wenn Sie bisher die meisten Impressionen mit einem Gerätetyp erzielt haben, sich das in letzter Zeit aber geändert hat.

Auf Grundlage dieser Statistiken können Sie entscheiden, ob Sie eine Gebotsanpassung für Geräte festlegen möchten.

Obere Position im Vergleich zu anderen

Auf dieser Karte sehen Sie, ob sich der Prozentsatz der Impressionen bei Anzeigen, die über den Ergebnissen der organischen Suche erscheinen, erheblich geändert hat. Sie wird eingeblendet, wenn Sie bisher die meisten Impressionen mit Anzeigen über den Ergebnissen der organischen Suche erzielt haben, sich das in letzter Zeit aber geändert hat.

Auf Grundlage dieser Statistiken können Sie dann beispielsweise Ihre Gebotsstrategie ändern.

Veränderungen in Anzeigengruppen

Auf dieser Karte können Sie anhand des Prozentsatzes der Kampagnenkosten ermitteln, ob sich die Kosten einer Anzeigengruppe erheblich geändert haben. Diese Karte wird beispielsweise eingeblendet, wenn bisher die meisten Kosten von einer Anzeigengruppe in einer Kampagne stammten, sich dies aber vor Kurzem geändert hat.

Auf Grundlage dieser Statistiken können Sie dann entscheiden, ob Sie die neue führende Anzeigengruppe in eine eigene Kampagne verschieben, die Gebotsstrategie ändern oder Änderungen an dieser Kampagne oder Anzeigengruppe überprüfen möchten. 

Region

Auf dieser Karte sehen Sie, ob sich der Prozentsatz der Anzeigenimpressionen, die an bestimmten Standorten erzielt wurden, erheblich geändert hat. Die Karte wird eingeblendet, wenn die Anzeigenimpressionen normalerweise an einem bestimmten Standort erzielt werden und sich das in letzter Zeit geändert hat.

Auf Grundlage dieser Statistiken können Sie dann beispielsweise Gebotsanpassungen für einen bestimmten Standort ändern. Mit der Gebotsstrategie Smart Bidding lässt sich vermeiden, dass Gebote regelmäßig manuell angepasst werden müssen. Gebote werden dann automatisch in Abhängigkeit vom Standort und vielen anderen Faktoren für Conversions optimiert.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?