Themenbezogene Ausrichtung

Sie möchten bestimmte Nutzer erreichen, die an bestimmten Themen interessiert sind. Mit der themenbezogenen Ausrichtung haben Sie die Möglichkeit, AdWords-Anzeigen auf Webseiten, in Apps und in Videos zu den gewünschten Themen zu platzieren: von Landwirtschaft über Musik bis hin zu Essen und Trinken.

In diesem Artikel finden Sie eine Übersicht zur themenbezogenen Ausrichtung. Sie können diese Funktion in Displaynetzwerk- und in Videokampagnen nutzen. Eine ausführliche Anleitung dazu finden Sie hier.

Wenn Sie themenbezogene Ausrichtung einsetzen, können Sie Anzeigen auf allen Seiten im Displaynetzwerk oder auf YouTube schalten, deren Inhalt mit den von Ihnen ausgewählten Themen übereinstimmt. Da die Inhalte im Web nicht immer gleich bleiben, ändern sich möglicherweise auch die Seiten, auf denen die Anzeigen geschaltet werden. Wählen Sie einfach ein Thema oder mehrere Themen aus, die für die Anzeigen relevant sind, damit die Anzeigen auf den entsprechenden Seiten erscheinen.

Beispiel

Sind die Anzeigen beispielsweise auf das Thema "Fahrzeuge" ausgerichtet, werden sie im Displaynetzwerk unter anderem auf Websites oder anderen Placements mit Bezug zu Autos geschaltet. Sie können auch spezifischere Unterthemen auswählen, etwa "Lkw und Geländewagen", "Nutzfahrzeuge" oder "Motorräder".

Gründe für die Ausrichtung auf Themen

  • Sie möchten Ihre Anzeigen auf einer Reihe von Websites zu bestimmten Themen schalten.
  • Wenn Sie beispielsweise Fahrräder verkaufen und wissen, dass Ihre Kunden auch gern wandern und zelten, können Sie auf einer großen Anzahl von Websites werben, indem Sie das untergeordnete Thema "Wandern und Camping" auswählen. So werden Ihre Anzeigen auf Websites zu diesem Thema ausgeliefert.
  • Sie möchten die Anzeigenauslieferung schnell steigern.
  • Sie können Seiten zu einem bestimmten Thema ausschließen, wenn Sie verhindern möchten, dass Ihre Anzeigen auf Seiten zu Themen ausgeliefert werden, die nicht die gewünschte Leistung bringen oder keinen Bezug zu Ihrem Unternehmen haben. 

Kosten der themenbezogenen Ausrichtung

Die Preisgestaltung für die themenbezogene Ausrichtung funktioniert genauso wie für andere Ausrichtungsarten. Sie legen Ihr Gebot fest oder wählen eine automatische Gebotsstrategie aus. Das AdWords-System liefert Ihre Anzeige dann auf Seiten im Google-Werbenetzwerk aus, deren Inhalt dem ausgewählten Thema entspricht und auf denen Ihr Gebot eine Anzeigenposition gewinnen kann. Bei beliebten Themen gibt es womöglich Tausende oder gar Zehntausende von Seiten, die für die Schaltung der Anzeige infrage kommen.

Weitere Informationen

 

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben