Transaktionen ansehen

Auf der Seite „Transaktionen“ können Sie Folgendes tun:

Hinweis: Falls Ihre Zahlung nicht auf der Seite „Transaktionen“ zu sehen ist, finden Sie hier weitere Informationen zur Aktualisierung des Kontostands. Der Status der letzten Zahlung ist auf der Seite „Zusammenfassung“ unter „Abrechnung“ aufgeführt.

Seite „Transaktionen“ öffnen

  1. Melden Sie sich in Ihrem Google Ads-Konto an.
  2. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol Einstellungen und wählen Sie unter „Einstellungen und Abrechnung“ in der Spalte „Abrechnung“ die Option Zusammenfassung aus.
  3. Klicken Sie im Menü links auf Transaktionen.

Inhalt der Seite „Transaktionen“

Alle Transaktionen sind nach Monat geordnet, wobei die neuesten zuerst aufgeführt sind. Der anfängliche Kontostand für den jeweiligen Monat ist ganz unten, der Endsaldo ganz oben zu sehen. Der Zeitpunkt der Transaktionen wird immer in PST (Pacific Standard Time) angegeben, auch wenn für Ihr Konto eine andere Zeitzone eingestellt ist.

Für unterschiedliche Transaktionen wird Folgendes angegeben:

  Spalte „Datum“ Spalte „Beschreibung“ Spalte „Menge“
Kosten

Als Zeitraum wird der gesamte Monat angezeigt – unabhängig davon, wann die Anzeigen ausgeliefert wurden.

Kampagnenname und Anzahl der Klicks, Impressionen oder Aufrufe, die zu den Kosten geführt haben. Positive Zahl, die für die Kosten steht, die in diesem Monat in der Kampagne angefallen sind.
Zahlungen Datum, an dem die Zahlung verarbeitet wurde. Zahlungsart (automatisch oder manuell) und bei einer Zahlung verwendete Zahlungsmethode. Negative Zahl, die für den Zahlungsbetrag steht.
Korrekturen

Als Zeitraum wird der gesamte Monat angezeigt – unabhängig davon, wann eine Korrektur vorgenommen wurde.

Art der Korrektur, z. B. „Gutschrift für Mehrauslieferung“ oder „Unzulässige Aktivität“. Negative Zahl, die dem Betrag entspricht, der in diesem Monat für Korrekturen auf dem Konto eingegangen ist.
Gutscheincodes Datum, an dem das Startguthaben mit Ausgaben verrechnet wurde. Name oder Typ des Gutscheins.

Der Prozentsatz (%) des Gutscheinguthabens, der in diesem Abrechnungszeitraum ausgegeben wurde. Den vollständigen Gutscheinbetrag finden Sie auf der Seite „Gutscheincodes“.

Wenn ein Gutschein aktiv ist (d. h., die entsprechenden Vorgaben für Ausgaben wurden erfüllt), wird er vollständig aufgebraucht, bevor wir vorhandenes Kontoguthaben verwenden oder Ihr gespeichertes Zahlungsmittel belasten. Nicht verbrauchtes Gutscheinguthaben wird auf den nächsten Abrechnungszeitraum übertragen, bis es komplett aufgebraucht ist.

Steuern (falls zutreffend) Der erste Tag des Monats. Steuertyp, Steuersatz und steuerpflichtiger Gesamtbetrag. Positive oder negative Zahl, mit der die Steuern für Kosten oder Korrekturen angegeben werden.
Länderspezifische Gebühren (falls zutreffend) Bei Ländern, für die Gebühren anfallen, wird als Zeitraum der gesamte Monat angezeigt – unabhängig davon, wann die Anzeigen ausgeliefert wurden. Typ, Satz und Gesamtbetrag der länderspezifischen Gebühr. Positive oder negative Zahl, mit der die länderspezifischen Gebühren für Kosten oder Korrekturen angegeben werden.
Wenn Sie sich die täglichen Kosten auf Kampagnen- und Kontoebene ansehen möchten, klicken Sie in der Spalte „Beschreibung“ auf den Kampagnennamen. Der Bericht „In Rechnung gestellte Kosten“ wird angezeigt. Darin finden Sie die täglichen Kosten der Kampagne für einen bestimmten Zeitraum sowie die des gesamten Kontos. Weitere Informationen dazu, wie Sie tägliche Kosten auf Kampagnen- und Kontoebene aufrufen

Abhängig von der Zahlungseinstellung sehen Sie unter Umständen weitere zahlungsrelevante Positionen auf der Seite „Transaktionen“.

Transaktionspositionen für automatische Zahlungen

  • Automatische Zahlung geplant: In den nächsten Tagen erfolgt auf dem Bankkonto eine automatische Zahlung per Bankeinzug. Dieser Status wird nur bei automatischen Zahlungen angegeben, bei denen als primäre Zahlungsmethode ein Bankkonto festgelegt ist. Nach erfolgter Zahlung wird „Automatische Zahlung“ angezeigt.
  • „Zahlung ausstehend“ oder „Automatische Zahlung ausstehend“: Eine Zahlung wird bearbeitet. Nach erfolgter Zahlung wird „Zahlung“ oder „Automatische Zahlung“ angezeigt.
  • Automatische Zahlung abgelehnt: Eine automatische Zahlung konnte nicht ausgeführt werden, beispielsweise, weil die Bank die Zahlung abgelehnt hat. Diese Meldung ist nur bei abgelehnten Kreditkartenzahlungen zu sehen. Bei abgelehnten Lastschriften wird „Automatische Zahlung storniert“ angezeigt.
  • Automatische Zahlung storniert: Eine von Google veranlasste Zahlung per Lastschrift wurde von Ihrer Bank storniert. Der Betrag wird Ihrem Konto erst einmal als negativer Betrag gutgeschrieben und Sie sehen eine entsprechende Position unter „Automatische Zahlung“. Mit der Position „Automatische Zahlung storniert“ belastet Google Ihr Konto, um den zuvor gutgeschriebenen Negativbetrag auszugleichen. Der Betrag wird als positive Zahl angezeigt.
  • Automatische Zahlung fehlgeschlagen: Dieser Fall tritt sehr selten ein und bedeutet, dass eine von uns veranlasste Zahlung bei Google nicht verarbeitet werden konnte. Wir versuchen dann, die Zahlung noch einmal auszuführen.

Transaktionspositionen für manuelle Zahlungen

  • Zahlung: Dies ist die von Ihnen geleistete und für das Konto gutgeschriebene Zahlung.
  • Zahlung abgelehnt: Eine von Ihnen veranlasste Zahlung konnte nicht erfolgen, weil sie von der Bank abgelehnt wurde.
  • Zahlung fehlgeschlagen: Eine von Ihnen veranlasste Zahlung konnte bei Google nicht verarbeitet werden. Dies passiert nur sehr selten. Versuchen Sie es bitte erneut. Bitte wenden Sie sich an den Support, falls die Zahlungen weiterhin fehlschlagen.
  • Zahlung zurückerstattet: Eine von Ihnen veranlasste Zahlung wurde auf Ihr Kreditkarten- oder Bankkonto zurückerstattet. Der erstattete Betrag wird als negative Zahl angezeigt.

Seite „Transaktionen“ anpassen

Standardmäßig sind auf der Seite alle Transaktionen aus den letzten drei Monaten aufgeführt. Am oberen Rand finden Sie Filter, mit denen Sie die Ansicht anpassen können.

Detaillierte Transaktionsübersicht“ oder „Zusammenfassungsansicht

Zwischen diesen beiden Ansichten können Sie über das Drop-down-Menü ganz links wechseln.

  • Die standardmäßige „Detaillierte Transaktionsübersicht“ enthält folgende Informationen:

    • Im Laufe eines Monats angefallene Gesamtkosten für die einzelnen Kampagnen
    • Alle Zahlungen, die in diesem Monat über Ihr Konto erfolgten
    • Alle Korrekturen, die in diesem Monat an Ihrem Konto vorgenommen wurden
  • In der Zusammenfassungsansicht sind die Gesamtbeträge pro Monat nach Transaktionstyp aufgelistet. Monatliche Kosten, Zahlungen und Korrekturen sind so auf einen Blick zu erkennen.
Wenn Sie sich die täglichen Kosten auf Kampagnen- und Kontoebene ansehen möchten, klicken Sie in der Spalte „Beschreibung“ auf den Kampagnennamen. Der Bericht „In Rechnung gestellte Kosten“ wird angezeigt. Darin finden Sie die täglichen Kosten der Kampagne für einen bestimmten Zeitraum sowie die des gesamten Kontos. Weitere Informationen dazu, wie Sie tägliche Kosten auf Kampagnen- und Kontoebene aufrufen

Transaktionstyp

Sie können die Daten über das mittlere Drop-down-Menü filtern, um alle Transaktionen oder nur Ihre Kosten, Zahlungen, Korrekturen, Gutscheine bzw. Steuern aufzurufen.

Zeitraum

Über das Drop-down-Menü ganz rechts können Sie die Daten nach Monat filtern.

Wenn Sie die Kosten für einen bestimmten Zeitraum aufrufen möchten, lassen sich die Einstellungen auf der Seite „Kampagnen“ und im Bericht „In Rechnung gestellte Kosten“ entsprechend anpassen.

Weitere Informationen

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben