Von Microsoft Word zu Google Docs wechseln

Hier erfahren Sie mehr über die Unterschiede zwischen Microsoft Word und Google Docs sowie über Best Practices für die Zusammenarbeit in Unternehmen oder Bildungseinrichtungen.


Voraussetzungen

15 Minuten

Konto Google Workspace-Konto – Sie haben noch keines? Starten Sie noch heute mit Ihrem 14-tägigen Testzeitraum.

Google DocsWeb (docs.google.com)Android oder iOS

Hinweis: Diese Anleitung bezieht sich hauptsächlich auf das Web. Wechselanleitung für Mobilgeräte 

Unterschiede auf einen Blick


Alle maximieren  |  Alle minimieren

Word Google Docs*
Dokumente mit Microsoft SharePoint oder OneDrive freigeben
Dokumente in Google Docs freigeben
  1. Öffnen Sie Google Drive, Google Docs, Google Tabellen oder Google Präsentationen auf Ihrem Computer.
  2. Klicken Sie auf die Datei, die Sie freigeben möchten.
  3. Klicken Sie auf „Teilen“ Share.

 

Weitere Informationen finden Sie im Hilfeartikel Einstieg in Google Docs.

Dokumente für Word-Nutzer freigeben

  1. Klicken Sie in einem Dokument auf Datei > Als E-Mail-Anhang senden.
  2. Wählen Sie unter "Anhängen als" das Format aus (z. B. Word, PDF).
  3. Geben Sie die E-Mail-Adresse, den Betreff und den Nachrichtentext ein.
  4. Klicken Sie auf Senden.

 

Weitere Informationen finden Sie in diesem Artikel.

In Word Online in Echtzeit zusammenarbeiten
In Google Docs in Echtzeit zusammenarbeiten

Wenn Sie ein Dokument freigeben, können Sie mithilfe von Zugriffsberechtigungen festlegen, was jeder Mitbearbeiter tun darf, z. B. Dokumente bearbeiten, Kommentare hinzufügen oder Aufgaben zuweisen.

  • Wenn Sie den Änderungsverlauf öffnen möchten, klicken Sie rechts oben auf den Abwärtspfeil Abwärtspfeil. Wählen Sie im Menü den Modus Vorschlagen aus.
  • So erstellen Sie einen Kommentar und weisen ihn jemandem als Aufgabe zu:
  1. Öffnen Sie auf dem Computer ein Dokument, eine Tabelle oder eine Präsentation.
  2. Markieren Sie die Textstellen, Bilder, Zellen oder Folien, die Sie kommentieren möchten.
  3. Klicken Sie in der Symbolleiste auf „Kommentar hinzufügen“ Add comment.
  4. Geben Sie Ihren Kommentar ein.
  5. Klicken Sie auf Kommentieren.

 

Versionsverlauf über SharePoint oder OneDrive aufrufen
Versionsverlauf direkt in Google Docs aufrufen
  1. Öffnen Sie eine Datei in Google Drive.
  2. Klicken Sie auf Datei und dann Versionsverlauf und dannVersionsverlauf ansehen.
  3. Wenn Sie eine frühere Version der Datei öffnen möchten, klicken Sie auf den entsprechenden Zeitstempel. Unterhalb des Zeitstempels sehen Sie Folgendes:
    • Namen der Personen, die das Dokument bearbeitet haben
    • Eine Farbe neben dem Namen jeder Person. Die einzelnen Überarbeitungen werden in der Farbe der Person dargestellt, die sie vorgenommen hat.
  4. Optional: Klicken Sie auf Diese Version wiederherstellen, um das aktuelle Dokument auf den angezeigten Stand zurückzusetzen.

Weitere Informationen finden Sie im Hilfeartikel Änderungen an Drive-Dateien und -Ordnern anzeigen.

 

Änderungen in einem Dokument verfolgen
Vorschläge und Kommentare einfügen

Vorschläge in ein Dokument einfügen

1. Der Vorschlagsmodus muss aktiv sein. Sie erkennen dies in der oberen Ecke an der Anzeige Vorschlagen oder .
2. Wenn Sie eine Änderung vorschlagen möchten, geben Sie Ihren Änderungswunsch einfach an der betreffenden Stelle ein. Ihr vorgeschlagener Text wird in einer anderen Farbe dargestellt. Text, den Sie löschen oder ersetzen möchten, wird durchgestrichen dargestellt, aber erst dann tatsächlich gelöscht, wenn der Eigentümer des Dokuments Ihren Änderungsvorschlag annimmt.
3.

Der Eigentümer des Dokuments erhält eine E-Mail mit Ihrem Vorschlag. Wenn er einen Vorschlag anklickt, kann er jeweils zwischen Häkchen "Annehmen" und Schließen "Ablehnen" wählen.

Änderungen vorschlagen

Kommentare in einem Dokument erstellen und als Aufgaben zuweisen

  1. Öffnen Sie Google Docs, Google Tabellen oder Google Präsentationen und wählen Sie den Text aus, den Sie kommentieren möchten.
  2. Klicken Sie auf „Kommentar hinzufügen“ .
  3. Geben Sie Ihren Kommentar in das Feld ein.
  4. Wenn Sie den Kommentar an eine bestimmte Person richten möchten, geben Sie ein Pluszeichen (+) gefolgt von der entsprechenden E-Mail-Adresse ein. Sie können beliebig viele Personen hinzufügen. Jede Person erhält per E-Mail den Kommentar sowie den Link zur Datei.
  5. Sie können den Kommentar auch einer bestimmten Person als Aufgabe zuweisen. Klicken Sie dazu das Kästchen [Name der Person] zuweisen an.
  6. Klicken Sie auf Kommentieren oder auf Aufgabe zuweisen.

Hinweis: Wenn eine Datei die maximale Anzahl von Kommentaren erreicht, können Sie eine Kopie der Datei ohne Kommentare machen.

Word-Dokumente öffnen
Word-Dokumente öffnen
  1. Klicken Sie in Google Drive doppelt auf eine Word-Datei.

    Eine Vorschau der Datei wird geöffnet.

  2. Klicken Sie oben auf Mit Google Docs öffnen.

Alle Änderungen werden in der Microsoft Office-Originaldatei gespeichert.

Weitere Informationen finden Sie in diesem Artikel.

 

Offlinezugriff auf Dokumente über OneDrive
Offlinezugriff auf Dokumente über Google Drive
  1. Installieren Sie die Erweiterung Google Docs Offline.
  2. Klicken Sie in Google Drive auf „Einstellungen“  und dann Einstellungen.
  3. Klicken Sie im Abschnitt Offline auf das Kästchen neben Vor Kurzem verwendete Dateien aus Google Docs, Google Tabellen und Google Präsentationen auf diesem Gerät erstellen, öffnen und bearbeiten, während ich offline bin.
  4. Klicken Sie auf Fertig.
  5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine Datei und aktivieren Sie die Option Offline verfügbar.

Weitere Informationen dazu, wie Sie offline auf Drive-Dateien zugreifen, finden Sie hier.

Dokumente automatisch in SharePoint oder OneDrive speichern oder die automatische Wiederherstellung aktivieren
Dokumente automatisch in Google Drive speichern
Während Sie an einem Dokument arbeiten, werden alle Änderungen automatisch gespeichert. Sie müssen also nicht auf Speichern klicken.
Bilder in ein Dokument einfügen
Bilder in ein Dokument einfügen

Sie können Bilder von Ihrem Computer per Drag-and-drop in das Dokument einfügen. Alternativ klicken Sie auf Einfügenund dannBild und wählen Sie ein Bild aus, z. B. in Google Drive, Google Fotos oder im Web. In Google Docs können Sie Ihre Bilder zuschneiden und die Farben ändern. Weitere Informationen zum Hinzufügen und Bearbeiten von Bildern

Sie können Ihrem Dokument auch ein Bild-Wasserzeichen hinzufügen. Weitere Informationen

Excel-Diagramme in ein Dokument einfügen
Diagramme aus Google Tabellen in ein Dokument einfügen
  1. Wählen Sie in Google Tabellen das Diagramm aus, das Sie kopieren möchten.
  2. Klicken Sie rechts oben auf das Dreipunkt-Menü  und dann Diagramm kopieren.
  3. Klicken Sie in Google Docs mit der rechten Maustaste auf und dann Einfügen
  4. Klicken Sie auf "Einfügen".

Weitere Informationen finden Sie im Artikel zum Thema Diagramme einfügen und bearbeiten.

*  Hinweis: Diese Anleitung bezieht sich hauptsächlich auf das Web. Wechselanleitung für Mobilgeräte 

Weitere Informationen

Wenn Sie Google Docs verwenden oder Hilfe bei der Fehlerbehebung benötigen, versuchen Sie es stattdessen mit den folgenden Anleitungen:


               

Möchten Sie erweiterte Google Workspace-Funktionen für Ihr Unternehmen nutzen?

Testen Sie Google Workspace.


Google, Google Workspace sowie zugehörige Marken und Logos sind Marken von Google LLC. Alle anderen Unternehmens- und Produktnamen sind Marken der Unternehmen, mit denen sie verbunden sind.

true
Schulungscenter besuchen

Sie nutzen Google-Produkte wie Google Docs bei der Arbeit oder in einer Bildungseinrichtung? Wir helfen Ihnen mit praktischen Tipps, Lernprogrammen und Vorlagen. Sie werden erfahren, wie Sie auch ohne Office mit Office-Dateien arbeiten, dynamische Projektpläne und Teamkalender erstellen, Ihren Posteingang automatisch organisieren und vieles mehr.

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
1683986500531829084
true
Suchen in der Hilfe
true
true
true
true
true
35