Allgemeine FAQs

Sie haben Probleme mit Ihrem Chromecast? Keine Sorge, Ihre Frage wird wahrscheinlich nachfolgend beantwortet. Sollte sie jedoch nicht behandelt werden, führen Sie die Schritte zur Fehlerbehebung aus.

Einrichtung und Einstellungen

Warum funktioniert das USB-Kabel, das ich für andere Geräte benutze, nicht bei Chromecast?

Chromecast funktioniert nicht standardmäßig mit normalen Kabeln. Für eine optimale Leistung empfehlen wir, Chromecast mit den im Lieferumfang enthaltenen Kabeln und Adaptern zu nutzen.

Ich weiß nicht, welches meiner Geräte eingerichtet werden muss.

Sobald Chromecast ein Gerät in der Umgebung erkennt, öffnet sich die Karte Neues Gerät gefunden, die Ihnen anzeigt, dass ein neues Gerät für die Einrichtung zur Verfügung steht.

Mein Chromecast passt nicht in den HDMI-Port meines Fernsehers. Was soll ich tun?

Wenn Sie ein Chromecast-Gerät der 1. Generation verwenden, versuchen Sie es mit der im Lieferumfang enthaltenen HDMI-Verlängerung. Die Verlängerung wird auch zur Verbesserung des WLAN-Empfangs empfohlen.

Der Chromecast-Startbildschirm erscheint nicht auf meinem Fernseher, nachdem ich Chromecast eingerichtet habe.

Sie verwenden wahrscheinlich den falschen Eingang. Um den Eingang zu ändern, drücken Sie auf der Fernbedienung Ihres Fernsehers einfach die Taste "Eingang" oder "Quelle" solange, bis der Chromecast-Startbildschirm erscheint.

Ich habe Probleme bei der Einrichtung meines Chromecast. Wo kann ich Hilfe erhalten?
Wie setze ich mein Gerät auf die Werkseinstellungen zurück?

Lesen Sie sich den Artikel So setzen Sie Ihren Chromecast auf die Werkseinstellungen zurück durch, um das Gerät richtig zurückzusetzen. 

Muss ich die AP-/Client-Isolierung auf meinem Router deaktivieren?

Ja. Sie müssen die AP-Isolierung, auch Client-Isolierung genannt, auf dem Router deaktivieren. Lesen Sie in der Dokumentation zu Ihrem Router nach, wie Sie die AP-Isolierung deaktivieren.

Falls Sie keinen Zugriff auf die Routereinstellungen haben oder über ein Gäste- oder Hotel-WLAN bzw. ein öffentliches WLAN mit AP- oder Client-Isolierung eine Verbindung herstellen, können Sie Ihren Chromecast nicht einrichten.

Wenn Sie über eine WLAN-Verlängerung eine Verbindung herstellen, prüfen Sie bitte die Einstellungen der Verlängerung. Sie müssen die AP-Isolierung für den WLAN-Extender deaktivieren, bevor Sie Chromecast für Ihr WLAN einrichten.

Wie finde ich heraus, welche Firmwareversion ich habe?
So finden Sie die Buildnummer (Firmwareversion) Ihres Chromecast-Geräts:
  • Mobilgerät: Öffnen Sie die Google Home App und wählen Sie Ihre Chromecast-Gerätekarte aus. Tippen Sie rechts oben auf das Gerätekartenmenü Menu und wählen Sie Einstellungen aus. Dann scrollen Sie nach unten zur Angabe: "Firmwareversion: XXXX".
  • Computer: Öffnen Sie die Google Home App und klicken Sie neben Ihrem Chromecast-Gerät auf "Einstellungen". Dann scrollen Sie nach unten zur Angabe "Firmwareversion XXXX".
Wie finde ich die Seriennummer meines Chromecasts heraus?
Um die Seriennummer eines Chromecasts zu ermitteln, ziehen Sie den Chromecast ab und schauen Sie auf der Rückseite nach. Die Seriennummer ist die zwölfstellige Nummer ganz oben und beginnt mit einer 3, 4, 5 oder 6. Die Seriennummer steht auch auf der Verpackung des Chromecast-Geräts. Chromecast (1. Generation)
Chromecast
Chromecast Audio
Wie wird mein Chromecast aktualisiert?
Chromecast-Updates werden sukzessive an die Nutzer weitergegeben. Ihr Gerät wird automatisch aktualisiert. Sobald ein Update verfügbar ist, kann es bis zu zwei Wochen dauern, bis es Ihr Gerät erreicht. Während des Updates muss Ihr Chromecast an eine Wandsteckdose angeschlossen und mit dem WLAN verbunden sein. Wenn Sie vermuten, dass ein Update für Ihr Gerät verfügbar ist, können Sie das Update folgendermaßen aktivieren:
  • Ihr Chromecast muss mindestens eine Minute lang an das Stromnetz angeschlossen und mit dem WLAN verbunden sein.
  • Verbinden Sie Ihren Chromecast am besten über das mitgelieferte USB-Stromkabel und den mitgelieferten Netzadapter mit einer Wandsteckdose.

Starten Sie Ihren Chromecast nach einer Minute neu. Gehen Sie dazu je nach verwendetem Sendergerät so vor:

  • Mobilgerät: Öffnen Sie die Google Home App und wählen Sie Ihre Chromecast-Gerätekarte aus. Tippen Sie rechts oben auf die Schaltfläche "Menü" Menu und anschließend auf Einstellungen. Tippen Sie dann rechts oben auf die Schaltfläche "Mehr" Menu und wählen Sie Neu starten aus.
  • Computer: Öffnen Sie die Google Home App und klicken Sie neben Ihrem Chromecast-Gerät auf "Einstellungen". Klicken Sie dann auf "Chromecast neu starten".
Kann ich mit Chromecast zu einem neuen Fernseher wechseln?
Ja, bei der Entwicklung des Chromecast wurde auf Portabilität geachtet. Sie können Chromecast auch mit anderen HDMI-fähigen Anzeigegeräten in anderen Räumen verwenden. Solange Chromecast mit demselben WLAN verbunden ist, müssen Sie das jeweilige Gerät auch nicht erneut einrichten, sondern können die Übertragung sofort fortsetzen.
Ich habe meinen Chromecast schon eingerichtet. Wie kann ich ihn mit einem anderen WLAN verbinden?
Um das WLAN zu ändern, mit dem Ihr Chromecast verbunden ist, öffnen Sie einfach die Google Home App auf Ihrem Smartphone, Tablet oder Computer und wählen Ihren Chromecast aus der Liste aus. Wählen Sie auf der Seite für die Chromecast-Einstellungen Ihren aktuellen WLAN-Namen und anschließend ein neues Netzwerk aus der Drop-down-Liste aus.
Kann ich Chromecast auf Reisen verwenden?
Ja, bei der Entwicklung des Chromecast wurde auf Portabilität geachtet. Sie können ihn auf Reisen mitnehmen, sollten aber berücksichtigen, dass Sie für die Einrichtung und Verwendung von Chromecast einen WLAN-Zugang benötigen.
Hinweis: Der Chromecast funktioniert nur in Netzwerken, in denen verschiedene Geräte miteinander kommunizieren können. Bei aktivierter AP- oder Client-Isolierung auf dem Router bzw. in dem Netzwerk, für den bzw. das Sie Chromecast einrichten möchten, wie es typischerweise in Hotelzimmern, Schulnetzwerken oder Unternehmensumgebungen der Fall ist, können Sie Ihr Chromecast-Gerät nicht korrekt einrichten. Sie müssen für die Einrichtung von Chromecast die AP- oder Client-Isolierung auf dem Router deaktivieren. Falls Sie Hilfe bei der Deaktivierung der AP- oder Client-Isolierung auf Ihrem Router benötigen, wenden Sie sich an den Hersteller des Routers.
Wie kann ich meinem Chromecast einen Namen zuweisen oder ihn umbenennen?
Bei der Einrichtung haben Sie die Möglichkeit, Chromecast einen Namen zu geben, um ihn von anderen zu unterscheiden, z. B. "Lindas Chromecast" oder "Wohnzimmer". Sie können den Chromecast auch zu einem späteren Zeitpunkt in der App für die Chromecast-Einrichtung umbenennen.
Wird Dolby® Digital Plus von Chromecast unterstützt?
Die Audiotechnologie-Streams von Dolby® Digital Plus bzw. E-AC-3 werden für die Verwendung mit Chromecast unterstützt, wenn die Inhalte bereits Dolby Digital Plus-Streams enthalten. Die Dolby Digital Plus-Wiedergabe wird von Ihrem Fernseher oder AV-Receiver unterstützt.

Hinweis: Dolby Digital Plus-Streams werden von einigen Fernseher nicht wiedergegeben. Chromecast muss direkt in einen AV-Receiver eingesteckt werden, damit Dolby Digital Plus-Streams ordnungsgemäß funktionieren.

Streaming

Ich versuche, Musik von Spotify zu streamen, kann aber das Cast-Symbol nicht an der gewohnten Stelle finden. Wo ist es?
Das Cast-Symbol befindet sich normalerweise rechts oben in für Cast optimierten Apps. Bei Spotify befindet sich das Cast-Symbol am unteren Bildschirmrand unterhalb der Wiedergabeschaltfläche. Tippen Sie auf Geräte verfügbar, um die verfügbaren Geräte zu sehen. Wählen Sie das Gerät aus, auf das Sie streamen möchten. Hier erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Musik von Spotify streamen.
Wie beende ich das Streaming von Spotify?
Um das Streaming von Spotify zu beenden, tippen Sie auf Geräte verfügbar und wählen Sie das erste Gerät in der Liste aus (z. B. "Dieses iPhone" oder "Dieses Smartphone"). Jetzt sollten Sie nur Musik aus Ihrem lokalen Gerät und nicht mehr aus Ihren Lautsprechern hören.
Ich finde meine Chromecast-Erweiterung nicht. Wo befindet sie sich jetzt?
Wenn Sie zuvor eine Chromecast-Erweiterung verwendet haben, diese aber nicht mehr finden, versuchen Sie folgende Tipps zur Fehlerbehebung, um die Erweiterung wiederzufinden.
Wenn Sie die Erweiterung noch nicht installiert haben, gehen Sie wie unter Google Cast-Erweiterung beschrieben vor.
Kann ich Google Cast im Inkognitomodus von Chrome verwenden?
Ja. Möchten Sie Google Cast im Inkognitomodus von Chrome verwenden, geben Sie in die Adressleiste des Browsers chrome://extensions ein, suchen Sie die Google Cast-Erweiterung und klicken Sie das Kästchen "Im Inkognitomodus zulassen" an.
Welche Vorteile haben für Google Cast optimierte Websites?
Auch wenn das Streaming des Tabs einer Website gut funktioniert, spricht vieles dafür, die Steuerelemente der Website selbst zu verwenden, statt einfach den Tab für die Website zu streamen. Weitere Vorteile der Nutzung von für Cast optimierten Websites im Vergleich zum Streamen eines Tabs
Kann ich meinen Android-Bildschirm streamen, während ich im Energiesparmodus bin?
Deaktivieren Sie den Energiesparmodus auf Android-Geräten, die Sie zum Streamen von Inhalten verwenden. Die Aktivierung des Energiesparmodus kann die Prozessorleistung des Geräts beeinträchtigen, was sich wiederum negativ auf die Leistung der Streamfunktion des Bildschirms auswirken kann.
Können zwei Personen mit kompatiblen Geräten und Apps gleichzeitig Inhalte auf den Fernseher streamen?
Mehrere Nutzer können Inhalte auf den Fernseher streamen, sofern sie für Google Cast optimierte Apps verwenden und sich im selben WLAN befinden. Wenn Sie verhindern möchten, dass andere Personen Inhalte auf Ihren Fernseher streamen, schützen Sie Ihr WLAN durch ein Passwort.

Allgemeine Hilfe

Ich bin Entwickler und würde mich gern an der Entwicklung für Cast bzw. Chromecast beteiligen. Wo erhalte ich weitere Informationen?
Wenn Sie als Entwickler mehr über die Entwicklung für Cast bzw. Chromecast erfahren möchten, informieren Sie sich unter developers.google.com/cast.
Was ist CEC?
Mit CEC, oder Consumer Electronics Control, können HDMI-Geräte über eine Fernbedienung gesteuert werden. Falls Ihr Fernseher CEC unterstützt, können Sie seinen Eingang bei der Verwendung von Chromecast unter Umständen über Ihr Telefon, Ihr Tablet oder Ihren Computer einschalten oder ändern. Bitte beachten Sie, dass CEC, sofern es von Ihrem Fernseher unterstützt wird, nur funktioniert, wenn Chromecast über eine Steckdose an die Stromversorgung angeschlossen ist.
Von den Herstellern wird CEC häufig anders bezeichnet, so etwa mit Anynet+ (Samsung), Aquos Link (Sharp), BRAVIA Link und BRAVIA Sync (Sony), HDMI-CEC (Hitachi), CE-Link und Regza Link (Toshiba), SimpLink (LG), HDAVI Control, EZ-Sync, VIERA Link (Panasonic), EasyLink (Philips) sowie NetCommand for HDMI (Mitsubishi).
Was ist HDMI?
Für Chromecast ist ein Anzeigegerät mit HDMI-Eingang erforderlich, über den neuere Fernsehgeräte üblicherweise verfügen. HDMI steht für High-Definition Multimedia Interface. In der Chromecast-Verpackung finden Sie eine HDMI-Verlängerung, die Sie bei Bedarf verwenden können, wenn sich Chromecast nicht direkt an den Fernseher anschließen lässt. Sie kann auch zur Verbesserung des WLAN-Empfangs genutzt werden. Der HDMI-Extender sollte an den Fernseher und Ihren Chromecast angeschlossen werden.
Wie gehe ich vor, wenn ich ein Ersatzgerät für meinen Chromecast benötige?
Wenn Sie Ihren Chromecast bei Google Play oder einem autorisierten Chromecast-Einzelhändler gekauft haben und ein Ersatzgerät benötigen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.
Hinweis: Wir benötigen einen Kaufbeleg.

Wenn Sie Ihren Chromecast bei keinem von Google autorisierten Einzelhändler gekauft haben, ist Ihr Kauf nicht von unserer Gewährleistung abgedeckt. Unsere Gewährleistungsrichtlinien finden Sie hier.