Unternehmen bei Google bestätigen

Wenn Sie den Namen Ihres Unternehmens oder andere Angaben auf Google ändern möchten, müssen Sie Ihr Unternehmen zuerst bestätigen. Prüfen Sie in diesem Zusammenhang auch, ob die Informationen zu Ihrem Unternehmen korrekt sind und Sie die einzige Person sind, die sie bearbeiten kann.

Achten Sie darauf, dass die Adresse unseren Richtlinien entspricht, um Verzögerungen zu vermeiden. Weitere Informationen

Unternehmen bestätigen

Erstmalige Bestätigung

  1. Fügen Sie Ihr Unternehmensprofil bei Google hinzu oder erheben Sie Anspruch darauf. Weitere Informationen
  2. Wenn Sie Ihr Profil hinzufügen oder Anspruch darauf erheben, können Sie es per Telefon, SMS, E-Mail oder Video bestätigen.
    • Möglicherweise müssen Sie Ihr Konto mit mehreren Methoden bestätigen.
    • Welche Methoden zur Verfügung stehen, hängt von der Unternehmenskategorie, öffentlichen Informationen, der Region, den Supportzeiten und der Anzahl der zu bearbeitenden Bestätigungsanträge ab.
  3. Wählen Sie eine Bestätigungsmethode aus. Die Bestätigungsmethoden werden automatisch ermittelt und können nicht geändert werden. Weitere Informationen
  4. Häufig sind manuelle Bestätigungen erforderlich. Sie tragen dazu bei, die Integrität aller Profile zu wahren. Insgesamt kann das bis zu fünf Arbeitstage dauern.
    • Sobald Ihr Unternehmen bestätigt ist, erhalten Sie eine Benachrichtigung.
    • Falls Ihr Unternehmen nicht mit der ersten Methode bestätigt werden kann, wird wieder die Schaltfläche „Jetzt bestätigen“ angezeigt. Versuchen Sie es dann mit einer anderen Bestätigungsmethode.
  5. Nach der Bestätigung:

Profil finden

  • Geben Sie mein Unternehmen in die Google Suche ein.
  • Suchen Sie in der Google Suche oder auf Maps nach dem Namen und Standort Ihres Unternehmens.
  • Tippen Sie in der Google Maps App rechts oben auf Ihr Profilbild oder Ihre Initiale und dann Mein Unternehmensprofil.
Tipp: Suchergebnisse können aus verschiedenen Gründen variieren und sich von denen eines anderen Nutzers unterscheiden. Informationen dazu, wie Sie Ihr Ranking in lokalen Suchergebnissen auf Google verbessern

Nochmalige Bestätigung nach Änderung von Informationen zum Unternehmen

Um die hohe Qualität von Informationen zu Unternehmen zu wahren, werden Sie unter Umständen von Google gebeten, ein bereits bestätigtes Unternehmen noch einmal zu bestätigen. Außerdem kann eine erneute Bestätigung erforderlich sein, wenn Sie Informationen zu Ihrem Unternehmen ändern. Unter Umständen werden Sie auch aufgefordert, die Informationen zu Ihrem Unternehmen zu aktualisieren oder uns zusätzliche Details dazu zur Verfügung zu stellen.

Um Ihr Unternehmen noch einmal zu bestätigen, rufen Sie das entsprechende Unternehmensprofil auf und folgen Sie der Anleitung.

Standardmäßige Bestätigungsmethoden

Telefon oder SMS

Wichtig: Sie erhalten den Bestätigungscode nur, wenn Sie den Anruf unter Ihrer geschäftlichen Telefonnummer entgegennehmen oder SMS empfangen können. Er wird nicht an Sprachdialogsysteme ausgegeben.

  1. Rufen Sie Ihr Unternehmensprofil auf. Weitere Informationen dazu, wie Sie Ihr Profil auf Google finden
  2. Klicken Sie auf Jetzt bestätigen und dann Telefon oder SMS.
  3. Nehmen Sie den Anruf an oder öffnen Sie die SMS mit dem Code.
  4. Geben Sie den Code in Ihrem Profil ein.
E-Mail

Wichtig: Sie müssen Zugriff auf die E-Mail-Adresse haben, die auf dem Bildschirm für die Bestätigung angegeben ist.

  1. Rufen Sie Ihr Unternehmensprofil auf. Weitere Informationen dazu, wie Sie Ihr Profil auf Google finden
  2. Klicken Sie auf Jetzt bestätigen und dann E-Mail.
  3. Folgen Sie der Anleitung in der E-Mail.
Videoaufzeichnung

Wenn Sie Ihr Unternehmen bestätigen möchten, können Sie ein Video aufnehmen, in dem die Details zu Ihrem Unternehmen zu sehen sind.

Weitere Informationen

Live-Videoanruf

Schritt 1: Auf den Anruf vorbereiten

  • Vergewissern Sie sich, dass Sie mit Ihrem Mobilgerät an Live-Videoanrufen teilnehmen können. Unser Supportmitarbeiter unterstützt Sie dabei.
  • Sie müssen sich während des Videoanrufs in Ihrem Unternehmen befinden und den Standort und die Inhaberschaft entsprechend belegen können. Beispiele:
    • Ihr aktueller Standort: Den Standort können Sie mithilfe von Aufnahmen von Straßenschildern mit dem Namen Ihrer Straße, Unternehmen in der Nähe oder der Umgebung Ihres Unternehmens nachweisen.
    • Unternehmen oder Ausstattung: Filmen Sie Gegenstände, die Ihre Betriebsabläufe dokumentieren, Dazu gehören z. B. Regale mit Verkaufsartikeln, Geräte mit Ihrem Markenzeichen, Marketingmaterialien oder Werkzeuge, mit denen Sie für Ihre Kunden arbeiten.
    • Verwaltungsbefugnis: Filmen Sie beispielsweise, wie Sie ausschließlich Mitarbeitern vorbehaltene Bereiche betreten oder nur Mitarbeitern zugängliche Gegenstände verwenden, z. B. Kassen, Küchen, Lagerräume oder nicht vertrauliche Geschäftsunterlagen. Sie können auch filmen, wie Sie die Geschäftsräume mit Ihren Schlüsseln öffnen.

Tipp: Falls Sie in der Warteschlange landen, können Sie uns über die Hilfe kontaktieren. Wir antworten dann in der Regel innerhalb von 24 Stunden und bitten Sie möglicherweise auch um weitere Informationen.

Schritt 2: Textchat mit dem Support über beliebiges Gerät starten

  1. Rufen Sie Ihr Unternehmensprofil auf. Weitere Informationen dazu, wie Sie Ihr Unternehmen auf Google finden
  2. Klicken Sie auf Jetzt bestätigen und dann Videoanruf und dann Weiter.
  3. Wählen Sie Ihre Sprache aus.
  4. Klicken Sie auf Anruf starten, um mit dem nächsten verfügbaren Supportmitarbeiter verbunden zu werden.

Schritt 3: Unternehmen per Videoanruf auf einem Mobilgerät zeigen

  1. Wenn Sie so weit sind, hilft Ihnen einer unserer Supportmitarbeiter dabei, an einem Videoanruf teilzunehmen.
  2. Verwenden Sie die Kamera Ihres Geräts, um Ihren Unternehmensstandort und Ihre Inhaberschaft nachzuweisen.
Post

Wenn die Bestätigung per Post im Produkt verfügbar ist und Sie diese Methode auswählen, senden wir Ihnen einen Bestätigungscode. Diesen Code müssen Sie eingeben, um den Sitz Ihres Unternehmens unter der angegebenen Adresse zu bestätigen.

Während Sie auf Ihren Code warten:

  • Ändern Sie nicht den Namen, die Adresse oder die Kategorie Ihres Unternehmens.
  • Fordern Sie keinen neuen Code an.

Falls Sie die Angaben ändern oder einen neuen Code anfordern, verfällt der bereits versendete Code. Wir senden Ihnen dann einen neuen. Dies trägt zum Schutz der Integrität Ihres Profils bei.

Der Bestätigungscode gilt ausschließlich für Ihr Unternehmen und den Standort, den Sie angeben. Wenn Sie Ihre Geschäftsadresse ändern, funktioniert nur der Code, der für diese Adresse angefordert wurde. Bestätigungscodes laufen nach 30 Tagen ab.

Schritt 1: Code anfordern

Die meisten Codes kommen innerhalb von 14 Tagen an.

  1. Rufen Sie Ihr Unternehmensprofil auf. Weitere Informationen dazu, wie Sie Ihr Unternehmen auf Google finden
  2. Klicken Sie auf Jetzt bestätigen und dann Postkarte.
  3. Achten Sie darauf, dass die Adresse korrekt ist.
  4. Fordern Sie den Code an.

Schritt 2: Bestätigungscode eingeben

Wichtig:

  • Behandeln Sie den Code vertraulich.
  • Google ruft Sie nicht an, um nach einem Bestätigungscode zu fragen.
  • Geben Sie den Bestätigungscode nicht weiter, auch nicht an Dritte, die Ihnen bei der Verwaltung Ihres Unternehmens auf Google helfen.
  • Der Code ist nur für Ihr Unternehmen vorgesehen und sollte nur von Ihnen verwendet werden.

Nach Erhalt des Codes:

  1. Rufen Sie Ihr Unternehmensprofil auf. Weitere Informationen dazu, wie Sie Ihr Unternehmen auf Google finden
  2. Geben Sie den fünfstelligen Bestätigungscode im Feld „Code“ ein.
  3. Klicken Sie auf Senden.

Wenn Sie Ihr Profil gemeinsam mit vertrauenswürdigen Dritten verwalten, können Sie sie hinzufügen, nachdem Sie den Code eingegeben haben.

  • Nachdem Sie die Bestätigung abgeschlossen haben, können Sie dem Profil Inhaber und Administratoren hinzufügen. Weitere Informationen
  • Nachdem Sie die gewünschten Inhaber und Administratoren hinzugefügt haben, können Sie die primäre Inhaberschaft Ihres Profils auf den Dritten übertragen. Weitere Informationen

Methoden für die sofortige Bestätigung

In seltenen Fällen können wir gleich überprüfen, ob ein bestimmtes Google-Konto Inhaber eines Unternehmensprofils ist. 

Beispiele:

  • Wenn Sie Ihre Website in der Google Search Console bestätigen, kann Ihr Profil eventuell sofort überprüft werden. Weitere Informationen zum Hinzufügen einer Website-Property in der Search Console
    • Bestehender Search Console-Nutzer: Wenn Sie die zugehörige Website bestätigen, bevor Sie Ihr Profil hinzufügen oder Anspruch darauf erheben, wird die Schaltfläche „Jetzt bestätigen“ nicht angezeigt. Sie können das Profil sofort bearbeiten und mit (potenziellen) Kunden in Kontakt treten.
    • Neuer Search Console-Nutzer: Wenn Sie die zugehörige Website bestätigen, nachdem Sie Ihr Profil hinzugefügt oder Anspruch darauf erhoben haben, klicken Sie auf Jetzt bestätigen. Sie können das Profil dann sofort bearbeiten und mit (potenziellen) Kunden in Kontakt treten.
  • Wenn ein berechtigtes Unternehmen mindestens zehn Profile für Standorte desselben Unternehmens verwaltet, kann es unter Umständen die Bulk-Bestätigung nutzen. Weitere Informationen
Tipp: Sollten Sie mehr Unterstützung bei der Bestätigung benötigen, können Sie eine Frage in unserem Community-Forum stellen oder unser Supportteam kontaktieren.

Die Bestätigungsmethoden werden automatisch ermittelt und können nicht geändert werden. Wenn Sie sich an unser Supportteam wenden, versuchen wir, Ihr Unternehmen auf der Grundlage der angegebenen Informationen zu bestätigen. Wir schlagen unter Umständen einen Live-Videoanruf vor, in dem wir Ihren Arbeitsort, Ihre Tools und Ihre Verwaltungsbefugnis abfragen.

Weitere Informationen

true
Die Zukunft des Google-Supports gestalten

Mit Studien zur Google-Nutzererfahrung tragen Sie zur Verbesserung unseres Supports bei, da wir Feedback direkt von Nutzern wie Ihnen erhalten. Informieren oder registrieren Sie sich jetzt, damit Sie zur Teilnahme an künftigen Studien eingeladen werden.

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü