Benutzerdefinierte Dimension

Benutzerdefinierte Dimensionen sind beschreibende Attribute oder Eigenschaften von Daten, die vom Nutzer festgelegt werden. Mit solchen Dimensionen lassen sich Daten beschreiben, die nicht in den Standarddimensionen von Analytics enthalten sind.

Benutzerdefinierte Daten können auf verschiedene Weise in Analytics eingebunden werden, etwa durch Ändern des Tracking-Codes, durch Hochladen im Rahmen eines Datenimports oder durch das Senden der Daten über die Management API oder das Measurement Protocol.

Weitere Informationen

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben