Benutzerdefinierte Dimension

Benutzerdefinierte Dimensionen sind beschreibende Attribute oder Eigenschaften von Daten, die vom Nutzer festgelegt werden. Mit solchen Dimensionen lassen sich Daten beschreiben, die nicht in den Standarddimensionen von Analytics enthalten sind.

Benutzerdefinierte Daten können auf verschiedene Weise in Analytics eingebunden werden, etwa durch Ändern des Tracking-Codes, durch Hochladen im Rahmen eines Datenimports oder durch das Senden der Daten über die Management API oder das Measurement Protocol.

Weitere Informationen

War das hilfreich?

Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Mögliche weitere Schritte:

true
Lernpfad auswählen

Unter google.com/analytics/learn finden Sie eine neue Hilfeseite, mit der Sie Google Analytics 4 optimal nutzen können. Die Website enthält Videos, Artikel, interaktive Abläufe sowie Links zum Google Analytics Discord, zum Blog, zum YouTube-Kanal und zum GitHub-Repository.

Jetzt loslegen

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
667469935042452002
true
Suchen in der Hilfe
true
true
true
true
true
69256