Zuordnungsmodell

Eine Regel oder eine Gruppe von Regeln, über die festgelegt wird, wie Gutschriften für Verkäufe und Conversions den Touchpoints in den Conversion-Pfaden zugeordnet werden.

Ein Zuordnungsmodell ist die Regel oder die Gruppe von Regeln, über die festgelegt wird, wie Gutschriften für Käufe und Conversions den Touchpoints in den Conversion-Pfaden zugeordnet werden. Die Zuordnung Letzte Interaktion weist den abschließenden Berührungspunkten (d. h. Klicks) vor Umsätzen oder Conversions beispielsweise eine Gutschrift von 100 % zu. Mit dem Modell Erste Interaktion wiederum wird Berührungspunkten, die Conversion-Pfade initiieren, eine Gutschrift von 100 % zugewiesen. Dies sind nur zwei Beispiele für mögliche Zuordnungsmodelle.

Weiterführende Informationen