In diesem Artikel geht es um Universal Analytics-Properties, für die ab 1. Juli 2023 (bzw. ab 1. Oktober 2023 für Analytics 360-Properties) keine Daten mehr verarbeitet werden. Falls noch nicht geschehen, sollten Sie auf eine Google Analytics 4-Property umstellen.

Channelgruppierung

In den Berichten zur Akquisition werden Besucherquellen in Channelgruppierungen zusammengefasst, wobei verschiedene Marketingaktivitäten gruppiert werden. Mithilfe von Channelgruppierungen können Sie zusammengefasste Messdaten abrufen und vergleichen, die nach Channelname sowie einzelnen Besucherquellen, Medien oder nach Kampagnenname gruppiert sind.

Unter "Akquisition" in den Berichten "Akquisitionsübersicht" und "Channels" werden Ihre Daten entsprechend der Standard-Channelgruppierung angezeigt. Die Standard-Channelgruppierung ist eine regelbasierte Gruppierung der häufigsten Besucherquellen, z. B. bezahlte Suche und direkte Zugriffe. So lässt sich die Leistung jedes Besucherchannels schnell überprüfen.

Weiterführende Informationen

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
69256
false