Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü

Manuelle Zahlungen

Manuelle Zahlungen sind in einigen Ländern nicht verfügbar

Die Option zur Anmeldung oder zum Wechseln zu manuellen Zahlungen ist für AdWords Express-Werbetreibende in folgenden Ländern nicht mehr verfügbar: Deutschland, Australien, Frankreich, Großbritannien, Italien, Kanada, Neuseeland, Spanien und USA.

Manuelle Zahlungen ist eine Zahlungseinstellung in AdWords Express, mit der Sie Zahlungen vor der Auslieferung Ihrer Anzeigen leisten. Nachdem wir eine Zahlung erhalten haben, werden die Anzeigen sofort ausgeliefert. Anfallende Kosten werden von Ihren manuelle Zahlungen abgezogen.

Funktionsweise von manuellen Zahlungen

Mit manuellen Zahlungen (auch als Vorauszahlungsabrechnung bezeichnet) leisten Sie Zahlungen, bevor die Anzeigen ausgeliefert werden. Solange Ihr Konto ein Guthaben aufweist, werden die Anzeigen ausgeliefert. Denken Sie also daran, das Guthaben rechtzeitig aufzufüllen. Wir senden Ihnen außerdem eine E-Mail, wenn das Guthaben in Ihrem Konto beinahe aufgebraucht ist, also wenn das Budget noch für etwa eine Woche ausreicht. Zudem erhalten Sie eine zweite E-Mail, wenn das Budget vollständig aufgebraucht ist.

Sie können jederzeit manuelle Zahlungen leisten, auch wenn Sie in den Einstellungen automatische Zahlungen ausgewählt haben, mit denen Sie nach der Anzeigenauslieferung bezahlen und nachdem Kosten angefallen sind. Melden Sie sich einfach in Ihrem AdWords Express-Konto an und klicken Sie auf den Tab Abrechnung und anschließend auf die Schaltfläche Zahlung ausführen.

Tipp

Möglicherweise sind automatische Zahlungen die praktischere Einstellung für Ihr Konto, da Sie nicht daran denken müssen, Geld einzuzahlen.

Zahlungsmethoden für manuelle Zahlungen

Bei der Einstellung für manuelle Zahlungen sind die Zahlungsmethoden Kredit- bzw. Debitkarte, Überweisung und Bankkonto (Lastschrift) verfügbar. So verwenden Sie diese Zahlungsmethoden für manuelle Zahlungen:

  • Kredit- oder Debitkarte
    Führen Sie eine Zahlung mit Ihrer Kredit- bzw. Debitkarte aus. Ihre Karte wird mit dem von Ihnen festgelegten Betrag belastet und Ihr Kontostand innerhalb von etwa zwei bis drei Stunden aktualisiert. Ihre Anzeigen werden dann sofort ausgeliefert.
  • Überweisung
    Sie überweisen einen Betrag auf ein Bankkonto von Google. Wir verarbeiten Ihre Zahlung normalerweise innerhalb von drei Tagen. Je nach Land und Bank kann die Verarbeitung jedoch bis zu zehn Werktage beanspruchen. Die Anzeigenauslieferung beginnt, sobald die Zahlung verarbeitet wurde.
  • Bankkonto (Lastschrift)
    Damit sichergestellt ist, dass die Kosten über das richtige Konto abgerechnet werden, bitten wir Sie, zunächst eine Testzahlung zu bestätigen. Es kann bis zu fünf Tage dauern, bis die Testzahlung auf Ihrem Konto eingeht. Ihre Anzeigen werden ausgeliefert, sobald das Bankkonto bestätigt und die Zahlung verarbeitet wurde.

Sie können jederzeit weitere Zahlungsmethoden in Ihrem Konto hinzufügen und damit jederzeit eine manuelle Zahlung leisten.

Tipp

Sollten Sie die Zahlungsinformationen erstmals einrichten und für Zahlungen Ihr Bankkonto verwenden, können Sie optional eine Kreditkarte angeben, bis die Bestätigung Ihres Bankkontos abgeschlossen ist. Damit werden die Anzeigen umgehend ausgeliefert. Sobald Ihr Bankkonto bestätigt ist, können Sie es als primäre Zahlungsmethode festlegen.

Manuelle Zahlungen einrichten

Wenn Sie manuelle Zahlungen für Ihr Konto einrichten möchten, klicken Sie auf den Link unten, um eine Anleitung zu erhalten.

So richten Sie manuelle Zahlungen ein:

Die Umstellung kann erst vorgenommen werden, wenn Sie Ihr Konto ausgeglichen und einen Betrag über die in den letzten sieben Tagen angefallenen Kosten eingezahlt haben. So wird die ununterbrochene Auslieferung Ihrer Anzeigen nach der Umstellung auf manuelle Zahlungen sichergestellt.

Wenn der Saldo z. B. 20 € beträgt und die Kosten der letzten sieben Tage bei 50 € liegen, müssen für die Umstellung auf manuelle Zahlungen 70 € eingezahlt werden.

Wenden Sie sich an den AdWords Express-Support, nachdem Sie Ihr Konto ausgeglichen und die in den letzten sieben Tagen angefallenen Kosten eingezahlt haben, um die Umstellung abzuschließen.

 

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?