Keine Anzeigenschaltung trotz erstellten Budgetauftrags

Sie haben einen Budgetauftrag erstellt und Ihre Anzeigen werden nicht geschaltet? Einer der Gründe kann das Erreichen des Enddatums für Ihren Ausgabenbetrag sein. Weitere Ursachen haben wir für Sie nachfolgend aufgeführt:

  • Sie haben für Ihren Budgetauftrag ein Startdatum ausgewählt, das noch in der Zukunft liegt.
  • Auch wenn Ihre Kampagnen definiert und Ihre Anzeigen bereit sind, werden bis zum Startdatum keine Anzeigen geschaltet. Das angeforderte Startdatum sollte daher auf ein möglichst nahes Datum festgelegt werden.

    Lösung: Sie können bis zum Startdatum warten oder das Datum für Ihren Budgetauftrag ändern. Die Reihenfolge können Sie ändern, indem Sie in Ihrem AdWords-Konto auf das Zahnradsymbol, dann auf Abrechnung und abschließend am Rand auf Budgetaufträge klicken. Klicken Sie für den gewünschten Budgetauftrag auf Bearbeiten.

  • Der Budgetauftrag ist nicht freigegeben.
  • Möglicherweise wurde Ihr Budgetauftrag noch nicht freigegeben bzw. aktiviert. Sollte beispielsweise eine Servicevereinbarung erforderlich sein, hat der Budgetauftrag so lange den Status "Wird überprüft", bis die Vereinbarung akzeptiert und freigegeben wurde. Nach Abschluss aller erforderlichen Schritte wird der Status des Budgetauftrags in "Ausstehend" geändert. Wenn das Startdatum erreicht wird, erhält der Auftrag dann den Status "Aktiv", sodass Ihre Anzeigen geschaltet werden können.

    Lösung: Warten Sie auf die Freigabe bzw. Aktivierung Ihres Budgetauftrags.