Anforderungen an SMS-Erweiterungen

Durch SMS-Erweiterungen haben Ihre Kunden die Möglichkeit, per SMS auf eine Anzeige zu reagieren und sich mit Ihnen in Verbindung zu setzen. SMS-Erweiterungen und der vom Werbetreibenden bereitgestellte Nachrichtentext unterliegen den Google Ads-Richtlinien. Um Ihren Kunden bei der Interaktion per SMS eine optimale Nutzererfahrung zu bieten, müssen auch folgende zusätzliche Anforderungen erfüllt werden.

Anforderungen an Telefonnummern

Folgendes ist nicht zulässig:

Not allowed Falsche, inaktive oder irrelevante Telefonnummern bzw. Nummern, bei denen Nutzer nicht mit dem beworbenen Unternehmen verbunden werden

Not allowed Keine lokalen oder inländischen Telefonnummern des Landes, auf das die Anzeigen ausgerichtet sind

Beispiel: Für eine auf Kenia ausgerichtete Anzeige wird eine Telefonnummer aus den USA zum SMS-Versand genannt.

Not allowed Kostenpflichtige Telefonnummern, bei denen zusätzliche Gebühren für SMS anfallen

So korrigieren Sie abgelehnte Anzeigen oder Erweiterungen. Wenn Sie die Telefonnummer nicht korrigieren können, verwenden Sie eine andere Nummer, die den Richtlinienanforderungen entspricht.

Unzulässige Antwort

Folgendes ist nicht zulässig:

Not allowed Lange oder unzumutbare Reaktionszeiten auf Nachrichten von Nutzern

Beispiele: Der Nutzer erhält keine Antwort oder erst nach einer unzumutbar langen Zeit.

Not allowed Nutzer, die auf Anzeigen reagiert haben, erhalten irrelevante oder unerwünschte Nachrichten

Beispiele: SMS zu Produkten oder Dienstleistungen, die keinen Bezug zur Originalanzeige haben, oder wiederholtes Senden von SMS, ohne dass der Nutzer antwortet

So korrigieren Sie abgelehnte Anzeigen oder Erweiterungen. Überprüfen Sie den Inhalt und die Häufigkeit der Antworten und ändern Sie Ihre internen Systeme oder weisen Sie Ihre zuständigen Teams an, die Antworten auf Nutzeranfragen zu verbessern.

Datenerfassung in SMS-Erweiterungen

Folgendes ist nicht zulässig:

Not allowed Finanzdaten erfassen

Not allowed Pass- oder Personalausweisangaben erfassen

Ähnliche Richtlinien und häufige Ablehnungsgründe

Die folgenden Google Ads-Richtlinien sind für SMS-Erweiterungen besonders relevant. Die Ablehnung von Anzeigen ist häufig auf Verstöße gegen diese Richtlinien zurückzuführen. Informieren Sie sich, was bei Richtlinienverstößen geschieht.

Missbrauch personenbezogener Daten

Die Verwendung personenbezogener Daten auf eine Weise, der Nutzer nicht zugestimmt haben, ist streng untersagt. In der Werberichtlinie Datenerfassung und -nutzung finden Sie weitere Informationen dazu, was erfasst werden darf und wie Sie mit personenbezogenen Daten umgehen sollten.

Malware und unerwünschte Software

Google untersagt die Werbung für Websites, die mit Malware infiziert sind, oder den Verkauf von schädlicher Software. Weitere Informationen finden Sie in der Werberichtlinie Missbrauch des Werbenetzwerks. Diese Richtlinie bezieht sich auf Malware in SMS-Erweiterungen. In manchen Fällen sind Sie sich vielleicht nicht bewusst, dass Ihre SMS-Texte Malware enthalten. Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz unserer Nutzer entfernen wir alle SMS-Erweiterungen, in denen wir Malware finden.

Unangemessene Inhalte

Google legt großen Wert auf Diversität und Respekt gegenüber anderen. Daher erlauben wir keine Inhalte, die verletzend oder auf andere Weise unangemessen sind. Weitere Informationen zu unangemessenen Inhalten

Wiederholung

Um das professionelle Layout von Anzeigen zu wahren, sind zu viele oder überflüssige Wiederholungen von Wörtern oder Wortgruppen nicht erlaubt. Weitere Informationen zu den redaktionellen Anforderungen Diese Richtlinie gilt auch für den SMS-Inhalt.

Marken

Google entfernt Anzeigen oder Anzeigenerweiterungen unter Umständen als Reaktion auf Beschwerden von Markeninhabern. Die Werbetreibenden tragen die Verantwortung dafür, dass Marken in Anzeigentexten, Assets und Informationen zum Unternehmen richtig verwendet werden. Weitere Informationen finden Sie in der Google Ads-Richtlinie zu Marken. Diese Richtlinie gilt auch für die SMS, die Sie senden.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?