Registrierung und Aktivierung

Website mit AdSense verknüpfen

Um die AdSense-Aktivierung abzuschließen, müssen Sie Ihre Website mit AdSense verknüpfen. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:

  1. Melden Sie sich in Ihrem AdSense-Konto an.
  2. Kopieren Sie den Code auf Ihrer AdSense-Startseite.
  3. Fügen Sie den Code zwischen den Tags <head> und </head> in den HTML-Code Ihrer Seite ein. Weitere Informationen zum Einfügen von Anzeigencode finden Sie in unserem Leitfaden für die Code-Implementierung.
    Nutzen Sie WordPress? Hier erfahren Sie, wie Sie Anzeigencode in Ihre WordPress-Website einfügen.
    Beispiel für eine HTML-Seite mit dem hinzugefügten Code:

    <html>
    <head>
    <script async src="//pagead2.googlesyndication.com/pagead/js/adsbygoogle.js"></script>
    <script>
    (adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({
    google_ad_client: "ca-pub-123456789",
    enable_page_level_ads: true
    });
    </script>

    Dies ist der <head>-Bereich Ihrer Seite.
    <title>Beispiel-HTML-Seite</title>
    </head>
    <body>
    Dies ist der Haupttext Ihrer Seite.
    </body>
    </html>

  4. Lassen Sie das Kästchen Anzeigen ausliefern, sobald mein Konto aktiviert ist ausgewählt, es sei denn, Sie möchten selbst bestimmen, welche Anzeigen nach der Aktivierung Ihres Kontos ausgeliefert werden.
    Achten Sie darauf, den Code auf jeder Seite zu platzieren, auf der Anzeigen ausgeliefert werden sollen, wenn Ihre Website aktiviert wird.
  5. Bestätigen Sie zum Abschluss, dass Sie den Code eingefügt haben, und klicken Sie auf Fertig.

Anzeigen ausliefern, sobald mein Konto aktiviert ist

Beim Verknüpfen Ihrer Website können Sie auswählen, dass Anzeigen ausgeliefert werden, sobald Ihr Konto aktiviert ist. Wir empfehlen, diese Option ausgewählt zu lassen, damit Sie mit Ihren Inhalten sofort Einnahmen erzielen.

Wenn Sie den Code von Ihrer AdSense-Startseite zu allen Seiten hinzugefügt haben, auf denen Sie Anzeigen ausliefern möchten, ist die Einrichtung abgeschlossen. Google analysiert daraufhin Ihre Seiten, sucht nach geeigneten Anzeigen-Placements und platziert die Anzeigen dann automatisch für Sie. Unser System wählt dabei die am besten geeigneten Anzeigen für Ihren Seitentyp aus.

Code wird nicht erkannt

Wenn wir den Code auf Ihrer Website nicht erkennen können, erhalten Sie von uns eine E-Mail. Um das Problem zu beheben, überprüfen Sie bitte Folgendes:

  • Haben Sie den Code in den HTML-Code Ihrer Website eingefügt?
  • Haben Sie den Code zwischen den Tags <head> und </head> eingefügt?
  • Haben Sie den Code auf der Website eingefügt, mit der Sie sich registriert haben?
War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?